Werbung

Darren verlässt CA

    • Ich meine damit Cutcontent im weiteren Sinne (nicht im wörtlichen), wo man ein Spiel kauft und aber, damit es das wirkliche Potential entfaltet, die DLC´s dazu kaufen muss.

      Wenn ich es richtig sehe, habe ich doch bei Warhammer (ohne Vorbesteller-DLC) nur 4 spielbare Rassen (mit Bretonia jetzt 5). Okay, es gibt noch unterschiedliche Startpositionen bei manchen Völkern, aber grundsätzlich habe ich 4/5 Spielweisen/Roster mit denen ich spiele. Hört sich für mich erstmal durchaus flach an.
      Dann die Möglichkeit zu geben: "Du willst Spieltiefe? Dann kauf dir die DLC´s X bis Y, mit jedem bekommst du einen Happen Spieltiefe dazu."
      Halte ich für eine fragwürdige Taktik und ist auch mit ein Grund warum ich Warhammer I bis dato nicht gekauft habe.


      Chapulin schrieb:

      Griechen/Sparta DLC ist da schon viel eher Cutcontent
      Du hast dich verschrieben. Hier müsste "Chaos" stehen. ;)
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe

    • Werbung
    • "und Chaos" wäre ehrlicher. Beim Chaos will ich gar nicht widersprechen. Aber das war bei den Griechen und den Dänen etc bei Attila auch so. Das ist Cut Content.
      Und mangelnde Spieltiefe (ob dem so sei lassen wir mal beiseite) Ist kein cutContent.

      Aber lassen wir dieses Thema das haben wir schon gefühlt 1000 mal durchgekaut. Mittlerweile ist es mir wirklich völlig egal.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado

    Werbung