Werbung
  • Prolog



    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

    2 Mal editiert, zuletzt von Lord Menschenzersäger ()

  • Ägypten




    [Blockierte Grafik: http://www.gamereactor.de/media/61/anothertotalwar_736101.png]




    Herzlich wilkommen am Hof der göttliche Zwillinge Reisender!
    Wenn du in guter Absicht kommst und den Göttlichen zu huldigen willst, dann bist du wilkommen, anderfalls erwartet Vress dich!


    [Blockierte Grafik: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/4/4b/Nilkrokodil-07.jpg]

    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

    5 Mal editiert, zuletzt von Lord Menschenzersäger ()

  • Der Hof der Göttlichen Zwillinge


    Die göttlichen Zwillinge




    Hofmeister Patrocles




    Vress




    Eurydike




    Alceneus




    Heneb




    Circe


    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

    3 Mal editiert, zuletzt von Lord Menschenzersäger ()

  • Streitkräfte des glorreichen Ägyptens



    I Armee der Göttlichen
    I. Schlacht von Antiochia
    ,,Tendenziell ein großer Sieg unseres stolzen Volkes! Viele Feinde haben ihr Leben gelassen und weil der Göttlich eso zufrieden war, rief er viele Soldaten zu sich."
    II. Schlacht von HINTERDÜNISTAN
    ,,Wir haben auch hier einen Sieg errungen...und wir haben gelernt das es manchmal reicht die eigene Armee nur schnell genug fliehen zu lassen, damit sie überlebt...''


    II Armee der Göttlichen
    I. Schlacht von Petra
    ,, In dieser Schlacht haben wir nich teilgenommen, weil wir uns verlaufen haben...die arme Miliz wurde aber völlig ausgelöscht. Zum Glück konnten wir ihre Frauen retten...was soll bloß aus ihnen werden?




    Wir befinden uns im Krieg mit:


      den überaus infamen, unehrenhaften und feigen Seleukiden



      den wahrhaft infamen, blutrünstigen und schrecklichen Mächten des Chaos




    Diplomatie







    Die tiefen, aber überaus "gastlichen" Kerker der Göttlichen:




      zwei seleukidische Vizekönige

    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

    14 Mal editiert, zuletzt von Lord Menschenzersäger ()

  • [Blockierte Grafik: http://www.honga.net/totalwar/rome2/images/rome2/flags/seleucid/mon_256.png][Blockierte Grafik: http://www.totalwar-hq.de/wp-content/files_mf/1410948500r2_fraktion_aegypten.png]


    Auf einem großen, persischen Pferd ritt Midas Semon, flankiert von zwei bewaffneten Männern, durch die Wüste von Sinai. Nach langen Tagen auf dem Pferd erreichten sie das gigantische Nildelta. "Ein wurdervoller Anblick, er gleicht fast schon dem der hängenden Gärten Babylons!", sagte Midas. SIe ritten um das Naturschauspiel herum und erreichten die Tore Alexandrias. Sie betraten zu Fuß die Stadt und folgten geradewegs der Hauptstraße, bis sie den riesigen Palast sahen. Dieser war, wie viele andere Häuser und Gebäude um ihn herum, von schwarzer Asche bedeckt. Ein stiller Zeuge der gewaltsamen Revolution der Ägypter. Am Regentenhaus angekommen sprach einer der Bewaffneten zum Torwächter: "Seid gegrüßt, wir sind Gesandte des Basileus von Syrien, Kleinasien und Persien. Wir sind befugt, im Namen des Königs zu sprechen, und wir ersuchen Euch, mit einem pharaonischen Politiker oder Würdenträger gleichen Ranges zu sprechen. Wir haben einen dringlichen Brief des Staates erhalten. Es gibt wichtige Dinge zu vereinbaren, wegen der seleukidisch-ägyptischen Beziehungen! Könnt Ihr uns zu einem Diplomaten oder Familienmitglied der Pharaonen, oder zu ihnen selbst bringen?"

  • Ägypten-Seleukiden








    Der Wächter blinzelte kurz und nickte dann:,, Wartet hier ich werde jemanden Befugten fragen.''
    Einige Zeit später erschien ein offenbar befugter Palastdiener, der die Gesandten durch den Palast führte und sich vielmals für die offentsichtliche Inkompetenz der Wache entschuldigt, dafür das man ihnen keine Erfrischungen angeboten hatte oder dergleichen.
    Die Gruppe musste ständig Sklaven ausweichen die Trümer entfernten oder dabei waren das Gebäude anderweitig herzurichten.
    Schließlich brachte er die drei Männer in ein kleines Vorzimmer:,,Wenn ihr so freundlich währt die Waffen abzulegen, könnt ihr sofort mit dem Hofmeister sprechen.''
    Dabei deutete er auf die Tür hinter sich.

    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

  • "Unsere Waffen? Naja...es spricht nichts dagegen. Hier sind sie", sagte Midas und bedeutete den Begleitern, ihre Waffen abzugeben. Er selbst zog einen Dolch aus seinem Gewand und gab ihn behutlich dem Wächter. Daraufhin wurden sie zum Hofmeister vorgelassen. Midas sagte: "Chairete, Patrocles! Es ist unser Anliegen, mit Euch wegen des Briefes zu verhandeln. Außerdem stelle ich im Namen des Königs einen Antrag auf ein Friedensabkommen!"

  • Ägypten-Seleukiden


    ,,Auch ihr sollt gegrüßt sein Midas! Es freut mich das ihr so schnell auf unseren Brief reagiert und natürlich stimmen wir einem Waffenstillstand mit euch zu, doch sagt was wollt ih rnoch verhandeln?.''

    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

  • Ägypten-Seleukiden






    Patrocles Augenbraue schnellte nach oben:,,Unser Anliegen stand doch dort. Meine göttlichen Herrscher wollen euren König treffen! Persönlich! Alle anderen Dinge müssen bis zu diesem Treffen warten.
    Sollte euer König kein Interesse an einem solchen Treffen haben, bedauern die Götter es sehr...allerdings könnte sie sicher Verständnis aufbringen. Sie sind schließlich Götter und werden es sicher verstehen, wenn ein König besseres zu tun hat, als seine Zeit mit ihnen zu verschwenden.''
    Patrocles lächelte und wartete auf eine Antwort.

    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

  • "Ihr müsst wissen, es sind schwere Zeiten und Antiochos fürchtet ein Attentat. Er akzeptiert das Treffen, sofern es nicht auf ägyptischem Land stattfindet, sondern in neutralem Gebiet. Außerdem soll es keiner Seite erlaubt sein, Leibwächter mitzubringen." Midas brachte noch eine Opfergabe am pharaonischen Altar dar und wartete auf eine Antwort.

  • Ägypten-Seleukiden




    ,,Auf neutralem Gebiet? Wo soll das sein? In der Wüste? Nein ich denke die Grenze ist ein guter Treffpunkt. Und das die Pharaonen ohne Leibgarde reisen? Ist das euer Ernst? Sie mögen Götter sein doch, sie sind auch die Herrscher Ägyptens und als solche müssen sie sich standesgemäß verhalten. Deshalb sollte jeder der Herrscher eine gleich große Leibwache mitnehmen.''
    Patrocles war mehr als verwirrt auf solch ein unverständnis des Briefes zu stoßen. War dort die Rede von ägyptischem Gebiet gewesen? Er konnte sich beim Willen nicht erinnern.

    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)

  • Ägypten-Seleukiden


    "Hmmm...aber die Leibwächter müssen 20 Schritt vom anderen Herrscher entfernt sein und dürfen keine Wurf-oder Schusswaffe bei sich tragen. Versteht doch, es könnte ein Attentat geplant sein!"


    1 Tag später:
    "Der König stimmt Euren Bedingungen zu, er wird etwa zur Mittagsstunde an der Grenze erscheinen.


  • [INDENT][INDENT]
    Laut klapperten die Hufe auf dem Pflaster der Straße während der Bote sein Pferd auf den Palast zu trieb.
    Als er das Tor erreichte saß er schwungvoll ab und ging auf einen der Wächter zu. In der Hand eine Pergamentrolle mit purpurnem Siegel.
    »Baal zum Gruß Wachmann, ich komme aus Karthago und bringe eine dringende Botschaft für eure neuen Herrscher.«
    [/INDENT][/INDENT]

  • Ägypten-Karthago




    Der Wachmann war dieses mal besser vorbereitet, er erwiederte den Gruß des Boten und wies einige Stalljungen an das Pferd zu versorgen, während er selbst den Boten zu den Gemächern von Patrocles geleitete:,,Mein Herr erwartet euch.''
    Er deutete auf die Tür.

    "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
    Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
    Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
    Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"


    Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
    (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)