Werbung

Schluss mit lustig, jetzt geht's um Politik!

  • Wenn man davon ausgeht, dass sich der Mensch über die Tiere erhoben hat, weil er zu Kunst fähig ist, dann ja.


    Wenn man davon ausgeht, dass Kunst Kommerz ist, dann nein.

  • Wenn man davon ausgeht, dass sich der Mensch über die Tiere erhoben hat, weil er zu Kunst fähig ist, dann ja.


    Wenn man davon ausgeht, dass Kunst Kommerz ist, dann nein.

    Oh da würden sich aber einige Vögel beim Nestbau gekränkt fühlen :P

  • Es gibt auch viele Nester die keinen Praktischen Nutzen haben ausser die Weibchen durch Ihre Schönheit zu überzeugen. Kunst kann alles sein ;)


    https://www.pinterest.ch/pin/495747871456926125/


    So etwas hat für mich manchmal mehr mit Kunst zu tun als so manche Menschliche Kunst... Übrigens gibt es solche Verhaltensweise sogar bei gewissen Fischen.

  • Das ist alles eine Frage der Definition.

    Ist der kunstvolle Tisch ein Gebrauchsgegenstand oder Kunst? Wenn ich ihn als Tisch verwende ist er nicht nutzlos, aber er ist eben auch ein Gebrauchsgegenstand und deshalb nicht nutzlos, er ist nicht plötzlich von Nutzen weil es Kunst ist.


    Ich wollte mit meiner Aussage oben nicht behaupten, dass Tiere nicht zur Kunst fähig sind. Meine Aussage war eher sarkastisch zu sehen.

    Ich bin sehr kunstkritisch weil mich an Kunst der kapitalistische Aspekt stört. Ich glaube ich hab das hier schon mal gepostet, dass ich in einer holländischen Galerie ein Gemälde gesehen habe, welches ich mit der linken Hand genauso hinbekommen hätte und dennoch war es mehrere Millionen Euro wert. Dh jemand hat diesen Preis für dieses "Ding" bezahlt, während dieses Geld genauso für ein Forschungsprojekt gegen Krebs oder Schulbildung für ehemalige Kinderarbeiter ausgegeben hätte werden können.


    Es gibt durchaus kunstvolle Objekte die ich befürworte und auch bewundere. Das ist aber grundsätzlich nicht die Kunst in die man "etwas hinein interpretieren" muss.

  • Was Kunst angeht, so finde ich wird hier recht gut erklärt, dass es bei moderner Kunst nicht um die Kunst geht, sondern ums Geld machen:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.