Werbung

Total War: Warhammer 3

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Mega geiles Art Design! Sieht richtig richtig gut aus


    edit:

    Sieht so aus als gäbe es einen Choke Point / ein Nadelöhr durch das die Welt der Sterblichen mit den Chaoswüsten verbunden sind. Evtl das Tor aus dem Trailer. Ist eine coole Idee, dass man dieses sowohl verteidigen muss, als auch Expeditionen von dort startet, evtl kommt hier ja auch der neue angekündigte Hordenmodus zum tragen?

  • Diese Verbindung gibt es ja tatsächlich. Das sind die ehemaligen Tore der Alten mit denen die Reisen konnten. Diese sind kollabiert und haben das Chaos auf die Welt gebracht. Nur liegen diese Tief in der Chaoswüste und nicht direkt in Sichtweite. Da muss man sich erst durch viele Stämme an Chaosbarbaren kämpfen und am nächsten sind die mysteriösen Tong die selbst von den anderen Chaosbarbaren gefürchtet werden.

  • Ich glaube im Trailer sieht man schon ein paar neue Spiel Mechaniken, zb.: das sich gewisse Helden nun in Kreaturen verwandeln können und das Luftschlachten möglich sind und eine größere Rolle spielen werden.


    Zur Fraktion selber: die haut mich jetzt nicht um, liegt aber vor allem daran das ich mit asiatischen, japanischen und chinesischen Zeugs nichts anfangen kann, daher wird wohl Cathay bei mir einer dieser Fraktionen werden die ich wahrscheinlich nur 1-2x anspiele, falls die Kampagne ganz interessant ist sogar 1x durchspiele aber danach nie wieder spielen werde.

    Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.

  • Für mich ist es genau andersrum. Westliches hängt mir zum Hals raus, das bekomme ich überall. Aber asiatische (in diesem Falle chinesische) Fantasy gibts nicht oft, zumindest nicht in diesem Ausmaße, daher immer her damit.

  • Sieht Mega aus aber als Kritiker von WH musste ich doch seeeehr Lachen und es bleiben auch ein paar Fragen.

    Warum ist eine westliche Frau Anführerin der Cathay?

    Musste man wirklich eine lesbische Liebesgeschichte in den Trailer einbauen?

    Assassins Creed Crossover when?


    (Bitte nicht zu ernst nehmen ;) )

  • Wolran ;) na das klingt von dir wie "oh warum liegt da Heu". Ich denke Frauen können sich auch die Hand geben ohne was miteinander zu haben. Wobei es auch gerne eine Beziehung sein kann die halt nicht so "Küss mich ein letztes mal" ist sondern Kriegerinnen die sich trotz Liebe halt die Hand geben.


    Die Anführerin ist eine Art Halbgöttin und die Eltern waren schon auf dieser Welt bevor es Cathay gab. D.h. Sie Stammt nicht Zwangsläufig von der Kultur ab sondern Lebt schon Länger als diese.


    Ich hoffe ich konnte bissl Licht ins Dunkel bringen =)

  • Naja, zumindest andeutungsweise ist das schon eine Liebesgeschichte. Aber ja, es könnte auch jede andere Form von zwischenmenschlicher Beziehung sein.

    Vielleicht bin ich aber auch von zu vielen Filmen beeinflusst wo ja praktisch immer eine Liebesgeschichte vorkommen muss.

    Auf mich hats trotzdem so gewirkt.


    Aber wie gesagt, nicht zu ernst nehmen meine "Kritik".

  • Naja, zumindest andeutungsweise ist das schon eine Liebesgeschichte. Aber ja, es könnte auch jede andere Form von zwischenmenschlicher Beziehung sein.

    Vielleicht bin ich aber auch von zu vielen Filmen beeinflusst wo ja praktisch immer eine Liebesgeschichte vorkommen muss.

    Auf mich hats trotzdem so gewirkt.


    Aber wie gesagt, nicht zu ernst nehmen meine "Kritik".

    Alles gut ;) Im Kopf eines Mannes spielt sich doch immer wieder sowas ab.

  • Hängt ihn!

    *Mistgabel raushol*



    Ne Spaß ja die Erklärungen wollte ich dir auch schreiben, wobei ich sogar sagen muss, dass die Frau durchaus asiatische Züge hat, es gibt auch Frauen dort mit größeren Augen, gilt nicht umsonst als absolutes Schönheitsideal (deswegen ja auch die großen Augen in Anime).


    Um wieder zum Thema zu kommen und nicht weiter auf den Obermeistersuperdeluxe-Troll Wolran einzugehen:


    Mich hat einfach das Art Design umgehauen. Es sieht chinesisch aus, die fliegenden Inseln, diese Ballons, die Schusswaffen, Explosionen wie Feuerwerke und die großen kämpfenden Statuen erinnern einfach China in einem Fantasy-Setting. Genau das was man sich vorstellt wenn man an "China x Warhammer" denkt. Richtig cool!

    Ich hoffe es kommt dann noch der Nippon DLC (warum sollte er nicht) mit "Japan x Fantasy" und entsprechender überzeugender Optik.


    Ich verstehe nur nicht Kommentare wie bei der Hypestar (Gamestar), dass man hier wieder nur den chinesischen Markt bedient, das sei doch alles Mist etc. Die Leute wollen lieber Zwergen-Fraktion 5, Elfen 4 usw. anstatt einfach mal froh zu sein, dass es was komplett neues gibt und vor allem die Karte erweitert wird. Ich mein jeder, der sich die Warhammer Karte anschaut weiß ganz genau was da noch kommt...


  • Bei Aussagen "wieder nur der chinesische Markt bedient" kann ich nur mit den Augen rollen...Es wurde von Anfang an gesagt das die komplette Warhammer Karte am Ende rauskommen soll, und wer sich mit der Lore beschäftigt wird schnell auf Cathay stoßen.


    Bei Kislev hat ja auch keiner gesagt, da wird der russische/Osteuropäische Markt bedient -.- (ja ich weiß, die Chinesen ham halt ne theoretische Kaufkraft von 1 Milliarde Kunden)


    Ich für meinen Teil freue mich das auch Abseits von der üblichen Lore Gebiete behandelt und mit Leben gefüllt werden und die Fanatsywelt von Warhammer damit mehr an Substanz gewinnt. Vor allem wenn's so schön in Szene gesetzt wird...dafür hab ich sehr viel Liebe.


    Aber ich hab eh das Gefühl das in den letzten Jahren die Qualität/Objektivität der Gaming"zeitschriften" immer mehr nachlässt und man nur noch auf Klicks aus ist.