Werbung

Medieval 3 versehentlich ausgeplaudert?

  • Genau die meine ich, fand die Idee eigentlich immer ziemlich cool. Vor allen Dingen, weil man so wirklich seine Grenzen verteidigen kann und nicht nicht eigentlich ungünstige Städte in Grenzprovinzen hochpushen muss, die eigentlich ungünstig gelegen sind.

  • Ja, das ist auch wo man auf der Karte halt strategischer Handeln kann, indem man z. B. wichtige Minen mit einem Fort sichert, damit es im Krieg nicht sofort geplündert werden kann.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Klar. Wir schreiben einfach eine Mail: "Liebes CA, Turba findet es wäre wirklich kein großes Ding im geleakten Medieval 3 platzierbare Forts einzubauen. Kümmert euch drum.

    Lg jeder der Medieval kaufen wird."

  • Ich habe über die Belagerungsmaschinen nachgedacht und finds eigentlich doof, dass man die normal in einer Armee mitführen kann. Spätestens bei Trebuchets wird das unrealistisch.

    Eine Möglichkeit wäre aus meiner Sicht die nur bei Belagerungen aufstellen zu können. Vielleicht könnte man das Gefolge ähnlich wie bei TK ausbauen und wenn man einen Belagerungsspezialisten mit entsprechenden Fähigkeiten dabei hat, kann man bessere Belagerungsmaschinen bauen.

  • Da bin ich ganz bei dir, mir fällt jetzt auf Anhieb keine einzige Feldschlacht im Mittelalter an, in der Trebuchets, Katapulte oder Balllisten eingesetzt wurden. Erst mit dem Aufkommen von Schwarzpulverwaffen wurde auch mal Artillerie in einer Feldschlacht eingesetzt (z.B. Tannenberg oder Crecy), was da aber in der Hauptsache wegen dem demoralisierenden Effekt durch den Krach gemacht wurde.


    PS: Ich glaube, dass hatte ich irgendwann auch schon mal zu Beginn des Forums angemerkt, dass ich es in Medieval 2 und Rome 1 immer total nervig fand, wenn die KI Armeen mit 3-5 mal Artillerie mitbrachte...

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Das ganze kommt jetzt leider etwas spät, aber Tully und ich haben um 19 30 heute einen talk mit der LpWG über Medieval 3


    Hier auf Youtube:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    und hier auf Twitch:

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Um bisschen das Thema wieder zu beleben: Da wir ja nun ein RTW Remastered bekommen, könnte es sich bei dem Patenteintrag vielleicht um ein Medieval 2 Remastered handeln (inkl. Americas, Brtiannia, Teutonic, Crusades) mit noch Medieval 1 inbegriffen? Zurzeit sind ja CA/Sega an einem 3K Patch, am Entwickeln von WH3 und am Finalisieren von RTW Remastered dran. Eventuell noch an einem letzten Update/DLC für Troy, aber das eher weniger. Insgesamt sind doch einige Projekte am Laufen und rein von der Belastung her würde ein MTW Remastered noch reinpassen, da der Hauptfokus ja auf WH3 liegt.

    "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren wie aus einer Quelle Zufriedenheit in sein Leben."


    - Plutarch