Werbung

Total War: Rome Remastered (Ankündigung)

  • Jor, dann aber die Fraktionen von BI als "neu" vorzustellen wo sie gar nicht in Rome Remasterd sondern im DLC sind, ist etwas Ettiketschwindel, wenn du mich fragst. Die Fraktionen gabs ja in BI schon...

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Video bitte schön:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Auch wenn jetzt je nach Region andere Soldatenmodelle sind beim Rekrutieren einer Einheit, ist doch die Ausrüstung identisch (wohl bestellt via Steintafel bei Amazonia), die Diplomatie soll wohl auf einem Reputationsprinzip beruhen, bin ich doch eher skeptisch, ob ichs kaufen werde, weil ich weder die Rückkehr der Klonkrieger, noch 300 Spartaner oder die Mumie kehrt zurück wirklich vermisse. Von "Als die 4 römische Fraktionen das Lehnswesen erfanden" oder "Wie kann ich für Glasperlen Korinth kaufen" ganz zu schweigen. Mods, die das ganze verbessern werden, müssen auch erstmal neu gemacht werden (oder glaub hier wirklich jemand das RTW Mod-Texturen so ohne weiteres auf die Remaster-Version passen werden? :D)

    Things you can resist


    Things you cannot


    They're just framed in blood


    The 69 Eyes - Framed in Blood

  • Du hast aber schon verstanden, dass ich mich auf Rome I, nicht auf Rome II beziehe, weil selbst in Rome II Vanilla die Hastati nicht alle den gleichen Helm, die gleiche Rüstung oder daselbe Schildmuster haben?

    Things you can resist


    Things you cannot


    They're just framed in blood


    The 69 Eyes - Framed in Blood

    Einmal editiert, zuletzt von SalmaH ()

  • Ja, sry, ich meinte auch den Typen aus dem Video, der grad behauptet, dass die Fraktionen in Rome 1 so unterschiedlich sind.....

    Von den 17, die in der Kampange spielbar sind, sind 3, was da schon 1/6 ist, bis auf eine einzige Einheit die komplett gleiche Fraktion. Der Unterschied ist lediglich die Gladiatoreneinheit...

    Spanien wegen einer einzigartigen Einheit nicht als Klon zu bezeichnen halte ich mal ebenfalls für sehr fragwürdig.

    Bei Numidien anzumerken, dass sie als einzige Kamele mitnehmen können ist nicht mal im MP richtig. Die Kamelkataphrakte der Parthier einfach mal vergessen...

    In Rome 2 werden Fraktionen als Klone bezeichnet, wo die halbe Einheitenauswahl komplett anders ist, nur weil die keltischen Fraktionen Freie Heerbanner und Eidgeschworene haben...

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Auch so dann nix für ungut. :)


    Der Typ ist sooo euphorisch, der ist entweder stoned oder so begeistert über den Briefumschlag mit Geld von CA. :D


    Ich bin wirklich gespalten, ob ich 15 EUR für ein auf der Nostalgiewelle schwimmendes Spiel ausgeben will...


    Auch weil im Spring Sale bestimmt einige RPGs wieder runtergesetzt werden.

    Things you can resist


    Things you cannot


    They're just framed in blood


    The 69 Eyes - Framed in Blood

    Einmal editiert, zuletzt von SalmaH ()

  • Auch so dann nix für ungut. :)


    Der Typ ist sooo euphorisch, der ist entweder stoned oder so begeistert über den Briefumschlag mit Geld von CA. :D

    Genau das Gefühl hab ich nämlich auch :D Einzig das neue Diplosystem ist für mich jetzt ein Pluspunkt.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Es heißt das nun 16 weitere Fraktionen zu spielen sind. Weiß jemand welche das sein sollen?

    Also im Original damals musste man nur eine Ini-Datei ändern und schon hatte man Zugriff auf alle Fraktionen.

    Daher keine Ahnung was es sein wird, aber ich denke sie werden sich da an Rome 2 orientieren.


    Ich war auch erstmal voll gehypet, aber wenn ich so drüber nachdenke... Ich hoffe nicht, dass sie jetzt einfach nur ein Remaster nach dem anderen rausbringen werden um die Historienfans zu beschwichtigen um da noch den ein oder anderen Schein mitzunehmen. So viel scheint ihnen daran nicht mehr zu liegen ein Medieval 3 o.ä. zu produzieren, wenn sie schon Troy verschenken (wer hat sich das noch gekauft wenn es das kostenlos gab) und jetzt Rome 1 zu 50% Rabatt verkaufen. Die Warhammerbase ist einfach rießig (wenn man jetzt China bezüglich 3K mal außen vor lässt) und gefühlt "lauter" und schreit schon seit einer Weile nach WH3.

  • Ich werte das jetzt nicht als einen Volltitel , sondern eher als einen Lückenfüller . Vermutlich werden sie bis Herbst was echtes ankündigen , für mich ist also ein Medieval 3 oder etwas ähnliches noch nicht vom Tisch . Alles andere wäre doch sonst sehr entäuschend.

  • Den Fehler dürfte CA wohl auch nicht machen. Ich denke mal, die haben bemerkt, dass die Fans der Historischen Spiele nach einem weiteren Titel verlangen. Und grade Rome 1 hat einige Hardcorefans, die bei dieser Ankündigung all ihre Träume erfüllt gesehen haben. Die wollten auch nie wirklich ein neues Spiel, sondern genau das, ein Rome 1 mit besserer Grafik...

  • Ja, ein Rome 1 mit besserer Grafik bzw. lediglich mit besserer Auflösung hätte bereits gereicht. Aber so auch mit der Händlermechanik wie in Med 2 haben die Hardcorefans mehr als genug Freude. Ausserdem kommts in einem Monat bereits und CA hat extra ein Live Action Video gedreht, was seit der Ankündigung von Rome 2 nicht mehr geschehen ist, soweit ich mich erinnern mag.

    "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."


    - Plutarch

  • Das beste ist für mich echt das Diplosystem das jetzt tatsächlich sinn ergibt. Das war mein persönlich größter Kritikpunkt an Rome obwohl ich es persönlich für das beste TW aller Zeiten halte.


    Insofern bin ich SEHR Zufrieden :P:D

    Imperator Caesar Divi filius Augustus, Pontifex Maximus, Consul XIII, Imperator XXI, Tribuniciae potestatis XXXVII

  • Ja, das Diplosystem war sehr random und gar nicht ausgebaut. Lediglich ergab Sinn, dass die römischen Häuser Rom nicht angreifen durften, ausser sie wurden stark genug. ^^

    "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."


    - Plutarch

  • Ich hab das nicht so alles ganz verstanden,


    wird kampagnen-koop-Multiplayer möglich sein? wenn ja dann werde ich mir das kaufen.


    wenn nein, dann ist der kauf unwahrscheinlich, ich finde die Maps in der originalversion vom art style wesentlich schöner als diesen plastik-look.


    Das Diplosystem war eben damals noch basic, vorher gabs meines wissens ja nur medieval 1 und shogun 1