Werbung

Total War: Rome Remastered (Ankündigung)

  • :D Für ein Rome 2 remasterd ist es vielleicht noch etwas früh. Und ich gehe mal nicht davon aus, dass die KI jetzt auf einmal besser geworden ist.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Also es gibt im einen Trailer einen Augenblick, wo man in den Einstellungen dann die Option sieht, dass die KI bessere Entscheidungen in der Diplomatie trifft. Und vielleicht haben sie auch die KI während den Schlachten verbessert.

    "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."


    - Plutarch

  • Außer der Diplo Ki ist nichts verbessert worden. Die KI macht in den Schlachten und der Kampagne alles genauso wie im Original.

    Das ist jedenfalls der Eindruck den ich durch die Videos erhalten habe die ich bisher so gesehen habe.

    Imperator Caesar Divi filius Augustus, Pontifex Maximus, Consul XIII, Imperator XXI, Tribuniciae potestatis XXXVII

  • Das Problem ist, dass das eigentlich mehr Sinn machen sollte das Tor zu stürmen oder eine oder mehrere Breschen zu Schlagen als die Mauern auf Sturmleitern zu erstürmen..... Tore wurden nicht umsonst so stark durch zusätzliche Türme und andere Dinge verstärkt.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Das Problem ist, dass das eigentlich mehr Sinn machen sollte das Tor zu stürmen oder eine oder mehrere Breschen zu Schlagen als die Mauern auf Sturmleitern zu erstürmen..... Tore wurden nicht umsonst so stark durch zusätzliche Türme und andere Dinge verstärkt.

    Ich erwarte von der KI keine taktischen Meisterleistungen in dieser hinsicht 8o .

    Imperator Caesar Divi filius Augustus, Pontifex Maximus, Consul XIII, Imperator XXI, Tribuniciae potestatis XXXVII

  • Nein, das meinte ich damit nicht. Ich meine, dass es wesentlich mehr Verluste geben sollte, wenn man mit Leitern erstürmen will.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Damals zu Releasezeiten von Rome 2 (und evtl. zu Rome 1, bin ich mir nicht sicher) gab es ja auch eine Doku zu den Römern/Legionären und jetzt gibts ein Revival. Wer erinnert sich noch an die TV-Serie Decisive Battles (2004)? ;)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."


    - Plutarch

  • Und hier noch ein Player Guide:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."


    - Plutarch

  • ich weis nicht, aber irgendwie holen mich diese Video nicht ab. Ich hab nichtmal jetzt das verlangen mir die anzusehen....

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Ja, ich auch nicht so. Die Promo für RTW Remastered ist hingegen verhältnismässig viel intensiver in so kurzer Zeit als die Promo vergangener TW Spiele. Da erhofft sich CA, viele Käufe wieder abzustauben, wenn jetzt regelrecht an Promo gespammt wird.

    "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."


    - Plutarch