Werbung

Total War: Rome Remastered (Ankündigung)

  • Naja, das kann man nicht einfach auf alles übertragen und ich fände es dann besser, wenn man die Seeschlachten lieber auslässt, als sie schlecht zu implementieren. Man muss nicht auf Gedei und Verderb jede Funktion einbauen auch wenns noch so schlecht ist. Ich denke CA hatte damals ne gute Entscheidung getroffen die Seeschlachten (noch) raus zulassen, weil man einfach noch nicht so weit war.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Was mir hier aber wirklich sehr gut gefällt (von dem was ich sehe) ist das Konzept, dass man Dinge für eine Kampange einfach ein- oder ausschalten kann.

    Das fände ich auch in Zukunft eine sehr gute Einstellungsmöglichkeit. So könnte man etwa die Bevölkerungsmechanik in der Weise ausbauen, dass sie einem nach einer gewissen Dauer eines Krieges dazu zwingt, einen Frieden zu suchen, weil man selbst nach mehreren gewonnen Schlachten einfach nicht mehr genug Mannstärke hat um Armeen aufzustellen, wie es etwa bei Europa Universalis ist. Wem das nicht gefällt, oder am Anfang zu schwer ist, stellt die Funktion einfach aus und hat sein klassische Total War Gefühl. Wer dann die höhere Herausforderung sucht stellt sich das halt auf nem gewissen Grad ein.
    Das wäre dann auch für erfahrene Spieler mal ein Grund einen Frieden zu schließen, weil ich bin mal ehrlich in der Kampange gibts bei mir nur Frieden, wenn der Feind vernichtet oder unterworfen ist. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich in irgendeiner Rome 2 Kampange groß Friedensverträge geschlossen hätte, weil wenn es schlecht für mich steht, wills die KI nicht und wenn ich am Drücker bin denke ich mir meist: Jor, die drei Städte hol ich mir jetzt auch noch.

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

  • Ich habe mir heute Rome Remastered geholt vor allem wegen der Nostalgie und weil es der epische Klassiker überarbeitet ist


    Habe erstmal gesehen 44,14 GB SPEICHER OMG

    Ich auch und ich muss sagen das es mir bisher echt viel Spaß macht, ich mag es aber auch auf Achievment Jagd zu gehen. ^^ Ich bin mal gespannt was für Mods man dann so über die Jahre sehen wird.

    [CENTER]"Do you not know death when you see it, old man? This is my hour! You have failed. The world of men will fall."


    The Witch-King to Gandalf in the The Return of the King.[/CENTER]

  • Hallo Mertens,


    du kannst zumindest in der Kampagnenkarte die Farbsättigung im Menu mit einem Schieber herunterregeln.


    Ansonsten ist das Game farblich meiner Meinung nach sogar etwas dunkler als das Original. Aber ich habe das Original ja auch erst ein paar tausend Stunden gespielt also kann sein das meine Erinnerung mich täuscht.

    Natürlich kann man das volle Erlebnis nur mit den 4K Texturen haben.


    Insgesamt ein gutes Remaster das dem Original treu bleibt aber sinnvolle Graphische und technische Verbesserungen bietet. :thumbsup:


    Naja ich muss aber auch ehrlich gesagt gestehen, dass die KI seltenst Friedenverträge annimmt, außer sie hat eh nur noch eine Siedlung und dann ists auch schon egal...

    Classic.... :D


    Tipp von mir:

    Man muss das im richtigen Moment senden. Nachdem man in einer Runde mehrer Städte oder Armeen ausgeschaltet hat dann gehts.

    Ich konnte in meiner Julier Kampagne eigentlich immer Frieden schließen wenn ich es gebraucht hätte.

    Imperator Caesar Divi filius Augustus, Pontifex Maximus, Consul XIII, Imperator XXI, Tribuniciae potestatis XXXVII

  • Boar alter sieht das mit den Seeschlachten scheiße aus :D

    Also so wie ich es verstanden habe, haben die in dem Video die Seeschlachten so gezeigt, wie sie auch in R1 ausgehen hätten. (war definitiv die richtige Entscheidung die wegzulassen). D.h. die haben da wirklich nichts gemoddet oder so ähnlich, sondern nur die Dateien veröffentlicht, die schon vorhanden waren. (in welchem Ordner die auch immer versteckt waren haha) In ein paar Wochen sehen die Seeschlachten schon ganz anders aus.


    Ich muss sagen, an sich reizt mich die Rome 1 Remastered - Standard Version gar nicht so sehr, aber weil ich schon auf die ganzen geilen Mods gespannt bin, werde ich es mir trotzdem demnächst kaufen ^^

  • Also so wie ich es verstanden habe, haben die in dem Video die Seeschlachten so gezeigt, wie sie auch in R1 ausgehen hätten. (war definitiv die richtige Entscheidung die wegzulassen). D.h. die haben da wirklich nichts gemoddet oder so ähnlich, sondern nur die Dateien veröffentlicht, die schon vorhanden waren. (in welchem Ordner die auch immer versteckt waren haha) In ein paar Wochen sehen die Seeschlachten schon ganz anders aus.


    Ich muss sagen, an sich reizt mich die Rome 1 Remastered - Standard Version gar nicht so sehr, aber weil ich schon auf die ganzen geilen Mods gespannt bin, werde ich es mir trotzdem demnächst kaufen ^^

    Warte in diesem Falle einfach auf den nächsten Sale, in dem es reduziert sein wird. Vermutlich eh schon im Sommer.

  • Tja, das sehen die Rome 1 Fanboys DEUTLICH anders, schau dir mal Melkor auf Youtube an. Der hat bei der Ankündigung zu Remastered nen Orgasmus bekommen....

    Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.