Werbung

Welche Heizung nutzt ihr?

  • Haben im neu erworbenen Haus jetzt einen Kachelofen der beide Etagen beheizt und zusätzlich eine Gasheizung die wohl noch so ca 10-15 Jahre macht. Dach hält auch noch so ca 15 Jahre mindestens. Werde vermutlich wenn die Heizung die Grätsche macht, direkt ein Großprojekt draus machen mit neuem Dach + PV + Wärmepumpe, aber ohne Fußbodenheizung. Finde generell PV + Pumpe eine sehr gute Kombination, insbesondere falls wirklich mal ein E-Auto dazu kommt. Hab die ganze "Panik" in den letzten Monaten nicht ganz verstanden und finde die Preise die aufgerufen werden unfassbar unverschämt teilweise. Daher die Entscheidung noch zu warten. Denke bis dahin sind die Wärmepumpen nicht nur leistungsfähiger, sondern auch günstiger. Das Gleiche gilt dann vielleicht für die PV Systeme.

    "Wir verbessern uns dadurch, dass wir über uns selbst siegen. Es muss einen Wettbewerb geben und wir müssen diesen gewinnen."
    - Edward Gibbon


    Steamprofil

  • Wir machen beim neuen Haus auch jedenfalls eine Wärmepumpe mit Fußbodenheizung und PV ist auch ein Muss bei so viel Dachfläche wie wir haben. Vielleicht kommt auch ein elektrischer Hoflader dazu.

    Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.



    NUTS!
    -Anthony McAuliffe

  • Wir werden ähnlich wie FabiPwns machen.

    Solange es geht die Ölheizung drin lassen, danach PV+Pumpe. Die gehen auch mit herkömmlichen Heizkörpern gut. Man kann halt nur nicht mal eben schnell ein Zimmer heiß machen weil die längere Vorlaufzeiten haben. Wenn man allerdings konstant heizt und nicht groß immer am eindrehen ist, dann funktionieren die genauso gut wie Gas oder Öl...