Werbung

Tiermenschen..finale Schlacht Warhammer 3

  • Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem dass es so wahrscheinlich gar nicht gibt aber vielleicht habe ich Glück. Es geht um die finale Schlacht der Tiermenschen gegen die Menschheit. Beginnend gegen Bretonia, deren Einheiten auf dem Hügel stehen und Verstärkung vom Zugang rechts bekommen. Soweit kein Problem. Hat man die 2 Streitkräfte besiegt, kommt Verstärkung in Form von Pegasusrittern angeflogen. Also auch jene niedergewalzt. Die Feinde sind geschlagen und fliehen so schnell es geht vom Schlachtfeld, juchee! Doch was ist das? Es kommt keine Siegesmeldung, es werden keine Feinde mehr angezeigt. Taktische Karte sagt alles ist sauber. Der Vergleichsbalken oben ist komplett grün und meine NPC Verstärkungsarmee rennt wirr auf der ganzen Karte herum als ob sie was suchen. Also ich alle Wälder abgesucht..ohne Ergebnis. Die Schlacht im Schnellvorlauf beendet bis der timer unten ist und welch Überraschung: Mannhafte Niederlage..was soll denn sowas. Im Abschlussfenster steht noch eine volle Armee des Imperiums unbesiegt, welche aber nie aufgetaucht ist. Das ganze habe ich jetzt vier mal durch. Immer das gleiche Ergebnis. Hatte denn vielleicht jemand auch das Problem und eine Lösung dafür gefunden?

    Greez

  • Maestros

    Hat den Titel des Themas von „Tiermenschen..finale Schlacht“ zu „Tiermenschen..finale Schlacht Warhammer 3“ geändert.
  • Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem dass es so wahrscheinlich gar nicht gibt aber vielleicht habe ich Glück. Es geht um die finale Schlacht der Tiermenschen gegen die Menschheit. Beginnend gegen Bretonia, deren Einheiten auf dem Hügel stehen und Verstärkung vom Zugang rechts bekommen. Soweit kein Problem. Hat man die 2 Streitkräfte besiegt, kommt Verstärkung in Form von Pegasusrittern angeflogen. Also auch jene niedergewalzt. Die Feinde sind geschlagen und fliehen so schnell es geht vom Schlachtfeld, juchee! Doch was ist das? Es kommt keine Siegesmeldung, es werden keine Feinde mehr angezeigt. Taktische Karte sagt alles ist sauber. Der Vergleichsbalken oben ist komplett grün und meine NPC Verstärkungsarmee rennt wirr auf der ganzen Karte herum als ob sie was suchen. Also ich alle Wälder abgesucht..ohne Ergebnis. Die Schlacht im Schnellvorlauf beendet bis der timer unten ist und welch Überraschung: Mannhafte Niederlage..was soll denn sowas. Im Abschlussfenster steht noch eine volle Armee des Imperiums unbesiegt, welche aber nie aufgetaucht ist. Das ganze habe ich jetzt vier mal durch. Immer das gleiche Ergebnis. Hatte denn vielleicht jemand auch das Problem und eine Lösung dafür gefunden?

    Greez

    Ich hatte in Warhammer 2 nen ähnliches Problem mit Malekiths Aufgabenschlacht gegen die Echsenmenschen.


    Echsen gewipt... aber da meine eigene Verstärkung nicht getriggert ist hab ich die Schlacht verloren und den Fehler hatte ich mehrmals.


    Bei mir half nur das immer wieder neu probieren... bzw. Die Dunkelelfenkampagne ganz neu anzufangen......

  • Hm...scheint wohl verbugged zu sein.

    Die einzige Idee die ich jetzt hätte, wäre eine Einheit Bretonen leben zu lassen irgendwie und drauf hoffen das dann die imperiale Armee getriggert wird.


    Ich könnte mir vorstellen das die Bretonen vlt. zu schnell besiegt worden und somit das eintreffen der Imp-Armee geskipped wurde.

    Sowas passiert schon mal in MMO's, wenn man zuviel Schaden macht und gewisse Sequenzen skipped...kann von Vorteil sein, aber auch manchmal von Nachteil ^^#

  • Klingt auch für mich nach einen Bug, vll. mal CA anschreiben und ihnen das mitteilen damit die das so schnell es geht fixen.

    Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.

  • Danke für die Antworten. Es hat leider nicht geholfen, die Schlacht hinauszögern. Von daher bleibt dieser Punkt wohl unerledigt. Schade drum. Offene Quests und so..ihr versteht xD

    Aber danke für die Ratschläge

  • Gibt es überhaupt Leute die alle Quests in TW machen?


    Ich mache meistens immer nur die die schnell gehen oder welche in der man wirklich gute Items (oder Lord Korak) bekommt.


    ps.: sehe gerade das der Thread im falschen Bereich ist, oder gibts bei Attila Tiermenschen? ;D

    Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.

  • Natürlich mache ich alle Quests. Ist eine willkommene Abwechslung und sind sehr stimmig gemacht.

    Ich farme die Quest tatsächlich erst sehr spät.


    Ich vergesse immer was die Items bringen was mir manchmal den ein oder anderen boost nimmt da manche von denen ja auch public order Boni haben usw.

  • Okay danke, nicht das es mich gestört hätte ;)

    Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.

  • Oder für die Wikinger, siehe Der 13te Krieger.

    Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.