Werbung

Beiträge von Nomad

    Das war wirklich gut gemacht =)


    Ich stelle mir da so ein Konzept wie bei Company of Heros 2 vor. Man konnte die Kosmetischen Set´s kaufen oder man Spielte das Spiel und bekam nach 4-6 Spielen eine Kiste. In der Kiste war entweder Ingame Währung, ein zufälliges Farbmuster oder eine kleine Passive Spezialfähigkeit (Pak läd 3 % schneller zb).


    So kann man entweder sein Lieblingsset kaufen oder es sich über laaaaaaaange Zeit erspielen ;)

    Wenn man es richtig macht (TW) dann mit Sicherheit viel.


    Am besten noch mit Kosmetischen Zusätzen um im MP seine Armee zu individualisieren. Semmeln meine freunde, warme Semmeln.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich fand den zweiten Teil sogar deutlich besser, die Kämpfe waren nicht mehr so hecktisch und Micro lastig aber vor allem die Kampagne mit dem Eroberungssystgem fand ich super, das fand ich in DOW1 Soulstorm Addon auch schon sehr gut, schade das die DOW Reihe daraus nichts gemacht hat.

    Weil die sich vom Grundkonzept abgewendet haben. Es war ja das selbe wie bei Company of Heros und das wird heute noch gefeiert.


    Ich behaupte mal ganz kühn das ein DoW mit aktueller Grafik weg wie warme Semmeln gehen würde.

    Battlefleet Gothic: Armada waren beide Teile einfach klasse. Die kämpfe haben sich schön zäh und intensiv angefühlt.


    Nachdem der zweite Teil so gut ankam, hoffe ich auf einen dritten Teil.

    Cooler Trailer, interessantes Volk (von den Einheiten her), oh man wenn ich da diese Dämonen auf der fliegende Discoscheibe sehe, kommen alte Erinnerungen hoch, diese Teile habe ich im Tabletop immer gehasst, freue mich daher jetzt schon total auf Slaanesh, die waren im Tabletop meine absoluten Hass Gegner, die mit ihren zig Malusse: -auf Trefferwürfe, -auf Verwunddungswürfe, 6er wiederholen, können von dir starke Einheiten "aus dem Spiel nehmen" und sie selber generieren auf 5+ zig zusätzliche Attacken, dürfen Treffer&Verwundungswürfe wiederholen, bei einen Moralwurf von 1 tote Modelle wiederbeleben, können neue Einheiten beschwören, dürfen als aller erstes Kämpfen, usw. -.- Slaanesh war die Armee bei der ich mit Abstand die meisten Spiele verloren habe, (gut das ich auf Star Wars Legion umgestiegen bin, da gibt es keine unfairen Regeln ;D) bin mal gespannt wie die Entwickler das umsetzen.

    Ich bemale WH40K sehr gerne aber die Regeln verstehe ich einfach nicht :D Verwundungswürfe, 6+ und wie das alles heißt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    So ist der Plan =)


    Auch wenn es weh tut so einen wunderbaren Menschen zu "verlieren".


    Nun ist mehr Zeit für Familie, Freunde und Total War xD Wo ist mein Medievall 3? ^^

    ok du klingst stark nach ihr ^^


    Also erstmal danke, ich bin aber kurz vor der 32 ;(;)


    Sie hat 3 Geschwister und sagte schon das sie sich es wenn dann mit mir vorstellen könnte eine Familie aufzubauen.


    Das war alles so überraschend für mich das ich die ersten 2 Wochen aufgewacht bin frühs und dachte ich habe nur schlecht geträumt. Ich glaube auch das dass das einzig schlimme daran ist, es war so unglaublich überraschend. Wir passten einfach zu gut zusammen als das eine Trennung auch nur ansatzweise realistisch war.


    Naja, daran sieht man das man sich nie zu sicher sein sollte. Selbst der perfekte Partner kann so eine Nummer plötzlich abziehen.


    Ich für meinen Tel finde es sehr absurd und egoistisch sowas alleine zu entscheiden.

    Ja Menschen ändern sich aber doch nicht innerhalb von wenigen Wochen so radikal. Das mit denn Kindern war eben der Punkt warum Sie Schluss gemacht hatte, Sie wollte keine und mir war beides recht... Sie hat halt nie mit mir darüber gesprochen sondern mir Worte in den Mund gelegt.


    Freundschaft ist da keine Option da ich nicht zuschauen will wie Sie mit anderen Typen rummacht. Ich bin mehr der "Herz" Mensch und könnte sowas nicht mit abstand sehen.


    Das Problem ist ja das Frauen das ganze zu einfach sehen und denken "dann halt der nächste". Als Mann geht man nicht mal eben los und sucht sich eine neue und schon gar nicht ich.


    Wolran Das trifft es auch ganz gut. Ich sagte ihr vor einem Jahr das "wenn was ist, soll Sie mit mir reden und das ganze nicht in sich reinfressen". Ich bin ein ruhiger und verständnissvoller Typ und alles lässt sich regeln.

    Sie hat aber alles selber entschieden und hat null versucht die Beziehung zu retten. Aufgabe in der ersten Runde...

    Das hoffe ich natürlich auch =) Das Problem hierbei ist das alles super lief und mit einmal hat sie alles eingerissen was wir aufgebaut haben. Das gehört wohl zu denn dingen dir wir bei Frauen nie verstehen werden.