Werbung

Beiträge von 8-Ball

    Top: Imperium, Grünhäute, Hochelfen, Waldelfen
    Mittel: Zwerge, Skaven, Dunkelelfen, Chaos, Bretonnen,
    Worst: TombKings, Tiermenschen, Piraten, Norsca, Echsen, Vampire

    Nachdem ich mit den Skaven und den Zwergen mal wieder Kampagnen gestartet habe, muss ich meine Aussage mal ändern, zwerge hoch, Skaven runter:


    TOP:

    Imperium - Geht immer

    Grünhäute - Vielleicht die beste Vielfalt in der Armee

    Hochelfen - Haben was, schöne Kombination von Speer- und Fernkämpfern

    Waldelfen - Ich mag gute Fernkämpfer

    Zwerge - Defensiv liegt mehr einfach


    MEDIUM:

    Dunkelelfen - Ich tu mich mit den DE immer schwer, aber die reizen mich da es böse Elfen sind

    Chaos - Chaoskrieger sind super, tolles Design und stark im Kampf, die Kampagne macht aber derzeit so keinen Spass

    Bretonnen - Nur einmal gespielt, der Anfang war Horror, später sehr stark

    Norsca - War eigentlich ok, reizt mich aber nicht mehr


    Worst:

    Gruftkönige - Keine Ahnung warum, reizt mich nicht

    Tiermenschen - Kampagne war damals sehr einfach, zwei Armeen und alles Plattmachen, jetzt fehlt mir da die Tiefe

    Echsenmenschen - Mag ich nicht spielen und mag ich nicht als Gegner

    Vampirfürsten - Der Start macht mich irre, längste Kampagne die ich je gespielt habe

    Vampirküste - Für mich das Schlimmste vom Schlimmen, macht mir überhaupt keinen Spass

    Skaven - Komm mit den Skaven nicht zurecht, sowohl beim selber spielen als auch als Kampagnengegner

    Liegt wohl daran das dies der Technik-clan der Skaven ist und die anderen Clans teilweise versorgt.


    Hab jetzt meine erst ME angefangen, hab bisher nur die Vortex Kampagnen gespielt. Auch mit den Skaven. Die erscheinen deutlich stärker als bei meiner Vortex Headtaker Kampagne.

    Bin jetzt nicht ganz gefestigt was die Warhammer Lore angeht, daher bitte Nachsicht.


    Kislev dürfte für WH II raus sein, ebenso die Borderlands/Tilea & Estalia. Die haben keinen Platz auf der Vortex Karte und an ein reines ME oder WH I Update kann ich mir nicht vorstellen. Borderlands, oder noch eher Tilea/Estalia könnten höchstens als Siedler in die Vortex Kampagne eingebracht werden, kann ich mir aber auch nicht vorstellen.


    Daher müsste es irgendwas sein was noch auf der WH II Map fehlt, da fällt mir gerade nur Arabia ein.

    Du kannst deine aktuelle Kampagne doch beenden und gleichzeitig das Update haben. Soweit mir bekannt führt dies nicht zu Problemen, zumindest falls du ohne Mods spielst.

    Bei den Waldelfen würde ich mir noch einen LL wünschen. Irgendwen der auch aussieht wie eine Elfe, die beiden jetzigen Lords sagen mir optisch beide nicht zu, aber die WE gehören zu meinen Lieblingsrassen. Keine Ahnung ob es da LORE-technisch noch einen passenden Lord gibt.
    Das Imperium gehört natürlich überarbeitet, die gehen da leider etwas unter. Boris sollte spielbar gemacht werden, (ebenfalls auch der Rote Fürst der Vampire). Kislev könnte da natürlich auch helfen das Imperium zu stärken, eventuell auch die Grenzgrafen & Südlande.
    Im großen und ganzen bin ich mit den bisherigen Rassen aber sehr zufrieden.


    Ansonsten habe ich gerade mit den Piraten eine Vortex Kampagne angefangen. Im Anschluss wollte ich meine erste Mortal Empire Kampagne starten. Ich habe bisher immer nur mit den "Haupt" LL gespielt und wollte jetzt mal was anderes ausprobieren. Aber am liebsten in der alten Welt. Rasse bin ich mir noch unsicher.


    Gibt es eine Map der großen Kampagne mit allen Startpositionen?

    Sind die lila Items eventuell nicht die lila Items die man auss den Questreihen bekommt, sondern einfach nur Loot von normalen Gefechten? Die Questreihen müssten dir oben rechts irgendwo unter Aufgaben angezeigt werden.

    ist euch schonmal aufgefallen das im eigenen Gefecht als einzigste Fraktion die nicht spielbar ist midleland zum Spielen gibt, sogar mit eigenem LL Boris noch irgendwas hieß der glaub ich.


    Will meinen das da in Zukunft noch was Richtung dlc mit midleland kommen wird.


    Das Imperium ist zwar Balanced bis auf die infantery aber es fehlen ja noch 1 bis 2 neue start Positionen für die Rasse Imperium.

    Ist nicht der einzige. Moussillon mit dem Roten Herzog (Name ist mir gard nicht bekannt)ist ebenfalls in der Kampagne nicht spielbar, allerdings kann man in normalen Gefechten durchaus auswählen. Ich glaube Middenland und Moussillon müssen für die Gefechte auch erst freigespielt werden, für die Kampagne funktioniert das aber leider nicht. Ganz streng genommen gibt es noch einen LL der nicht in der Kampagne spielbar ist, aber ebenfalls in den Gefechten verfügbar ist, auch wen dieser keine eigene Fraktion hat: Leider ist mir da der Name entfallen, aber ich meine diesen großen Geier.

    Der Gedanke das ich die irgendwie falsch spiele ist mir auch gekommen. Eventuell passen die auch nicht in mein Spielkonzept. Ich gebe dir aber recht das die Einheiten aus dem Endspiel deutlich stärker sind. Die Standardeinheiten haben mich aber nicht überzeugt. Mit der Arche hatte ich meistens Pech. Die wurde immer versenkt sobald die voll ausgerüstet war, hinzu kommt das man ja keine globale Rekrutierung hat und so häufig auf die Arche angewiesen ist, daher konnte ich nur schleppend expandieren.
    Bei den Lords bin ich ganz auf deiner Seite, Malekith war schon sehr stark, besonders später auf seinem Drachen.

    Hab jetzt nach einer längeren Pause meine DE Vortex Kampagne abgeschlossen. Irgendwie werde ich mit der Fraktion aber nicht richtig warm. Die Einheiten habe ich als sehr schwach wahrgenommen, im Hinblick auf Lebenspunkte. Die Monster hingegen waren relativ stark. Irgendwie lief die Kampagne relativ schleppend, die Ratten waren am Anfang echt nervend, als die vernichtet waren stand ich vor dem Nichts da ich mich mit Mutter und Helabron verbündet hatte. Ich war somit von Verbündeten eingekesselt. Bis die Sklaven vernünftig Geld abgeworfen haben dauerte es auch sehr lange. Was schön war, ich habe das Schwert von Kaine mal ausprobieren können, sehr mächtig das gute Ding.


    Alles in allem habe ich jetzt jede Rasse mindestens einmal in der Kampagne gespielt, mit Ausnahme der Vampirates, und die DE würden bei mir auf dem letzten Platz landen.

    Ganz genau kann ich das leider auch nicht sagen. Vom Gefühl her sind die gebunden an deinem Fortschritt da die nicht immer bei der gleichen Rundenzahl erscheinen. Ich glaube Archeon selbst kommt zweimal wieder, falls ich das richtig in Erinnerung habe. Davor kommt noch eine Chaosarmee unterstützt von Norsca.


    Da bin ich mir auch nicht sicher aber es könnte auch sein das Archeon solange wieder erscheint bis alle anderen Chaosarmeen vernichtet sind, da kann ich mich aber auch täuschen.


    Kurz, 3-4 Invasionen sobald ein gewisser Fortschritt erreicht ist. Ist aber mehr mein persönlicher Eindruck. Habe auch länger WH1 nicht gespielt und die Mortal Empires habe ich noch nicht angefangen da ich mich immer noch durch die Vortex-Kampagnen schlage. Vielleicht sieht das mittlerweile ganz anders aus.

    Hab mit Malekith nun eine Vortex Kampagne gestartet. Selten das der Anfang so einfach war. Allerdings auch selten das ich im Midgame solche Schwierigkeiten habe. Habe sowohl mit Morathi als auch mit der anderen Dame (Name vergessen) ein militärisches Bündnis. Beide sind auch relativ stark und halten mir viel vom Hals, leider hindert mich das auch am expandieren, da ich von beiden eingeschlossen bin.
    Habe Alith Anar vernichtet und dessen Gebiete eingenommen und Clan Rictus habe ich mittlerweile auch stark dezimiert, mit der unfreiwilligen Hilfe der Hochelfen.


    Einige Shacen sind mir aufgefallen, autobattle gegen die Ratten ist nicht mehr so einseitig. Die Ratten sind auch in einzelnen Kampf irgendwie stärker. Oder täusche ich mich da?


    Die Standardeinheiten der Dunkelelfen haben eine eher fragwürdige Führerschaft und rennen relativ schnell davon.
    Mit der Arche komme ich nicht richtig zurecht, auf hoher See verliere ich meistens meine Schlachten, kann aber auch kein FullStack auf die Arche packen da ich irgendwie auch zusätzlich kein wirklich hohes Einkommen habe. Ich vermute aber mal das die stärke der Arche in Schlachten von den Einheiten auf dem Schiff abhängt, oder?