Werbung

Beiträge von The Skull

    Ich mochte die Russen und die Türken.Die Russen auf höchstem Schwierigkeitsgrad sind eine Herausforderung und die Türken haben echt krasse Einheiten. Venedig fand ich auch sehr gut.

    Endlich wird es auch wieder Laune machen Belagerungsschlachten selbst zu zocken. Hab die in Warhammer immer links liegen lassen. Aber so....! Setz ich mal voraus das auch alle Völker das bekommen. Sonst wär das echt enttäuschend. Würde mich auch freuen wenn jede Fraktion leicht abgewandelte Sachen kriegt die typisch für die Fraktion sind.

    Das ist ja mal eine Hausnummer! Quiek Kopfgeldjäger, Meisterasassine Snikch, Skrotz der Mutant und Ikit Krallenhand vereint in einer Fraktion^^. Die Ratten rocken die Karte!

    Das soll eine lesbische Leibesgeschichte sein? 2 Frauen geben sich die Hand, eine stirbt und die andere wirkt deshalb traurig. Hmm deine Fantasie wär eine wahre Bereicherung für das WH-Team^^!

    Ja es gibt den Guard Mode. Außerdem sollten sie kein freies Schussfeld haben schießen sie nicht auf den Gegner. Sieht man schön beim bogensymbol der Fernkampfeinheit. Wechselt von gelb auf orange. Ist auch logisch und gut weil du ansonsten deine eigenen Einheiten niederballerst. Am besten ist es die Fernkampfeinheiten hinter oder neben die Gegner zu bringen. Und haben sie freies schießen feuern sie nie auf flüchtende Einheiten. Außer du gibst ihnen den Befehl. und dann laufen sie in die Gegnergruppen weil sie nur auf das Ziel fokusiert sind.

    Ja genau. Gegen dich wird die KI hardcore, ohne Rücksicht auf Verluste. Aber eine feindliche Region direkt nebenan... nee ich erober die nicht ich muss doch 3 Fullstacks losschicken zum menschlichen Gegner am anderen Ende der Karte! Macht absolut keinen Sinn, ist unlogisch und nervt nur! Jede Ameise (auch die führen Kriege) hat mehr Taktikverständnis!

    Ja genau. Aber wenn du als "guter" zockst betteln dich sämtliche " guten" Fraktionen förmlich an eine Allianz zu schmieden. Die Lore( von der ich leider keine Ahnung habe, aber ich kann mir da so einiges zusammen reimen) sollte eingehalten werden. Und es sollte auch spannende Kriegserklärungen geben. Obwohl das auch nicht immer hilft. Ein übermächtiger Grimgork(90 Siedlungen) erklärte Franz den Krieg( 50 Siedlungen). Gott hab ich das gefeiert! Und was passierte? Grimgork verlor Siedlung um Siedlung. Warum? KA aber tw total beknackte Aktionen.. Wer zerstört eine Siedlung um sie danach aufzubauen? Nur weil sie Orks sind müssen sie sich nicht total dämlich verhalten. So eine Macht und er kriegte es nicht gebacken. Rief nicht mal einen Waarg aus. Mit so einer Macht baut man locker 10- 15 Armeen auf. Dann ein Waarg. Gute Nacht Imperium! Aber nix. Und auch Mazamundi und Tyrion waren im dem Spiel im Krieg. Auch äußerst selten! Was machen die? Gar nix. Ich hätte zu gern mal gesehen wie sich Echsenmenschen durch die Insel kämpfen!

    Was mich persönlich am meisten nervt bei der Chaos Invasion ist der Kuschelkurs den die "guten " Fraktionen einschlagen. Die bauen sich eine Allianz auf da kannst du als "böse " Fraktion ja nur abstinken. Alle sind miteinander verbandelt und erklärst du einer den Krieg hast du alle am Hals. Wer hat schon Lust drauf gegen Menschen, Zwerge, Bretonen, Hochelfen und auch Echsen in den Krieg zu ziehen? Schon mal gesehen das sich die bösen Völker zusammenschlossen? Eher weniger. Ich hab ja keine Probleme mit Herausforderungen aber solche Sachen sind lächerlich. Klar kann man Chaos abschalten....aber na ja, dann fehlt was.

    Also ich persönlich finde die meisten Fraktionen gut. Bei mir ist es eher so das ich manche Fraktionen nicht mehr spiele weil sie so eindeutige Nachteile gegenüber anderen haben. Vampire zum Beispiel hab ich in WH1 geliebt. Aber ehrlich, die sind doch gegenüber sämtlichen WH2 Fraktionen und auch nach dem DLC von Imperium, Zwergen und Orks nur mehr ein Witz. Mit Norsca hab ich in WH1 auch sehr gern gezockt aber meiner Meinung nach sind die nach WH2 auch nur mehr im Nachteil. Die paar Gebiete die sie erobern können und dann auch noch Stress von denn DE. Nein Danke. Imperium spiele ich nicht mehr weil sie mir echt zu langweilig geworden sind. HE ja gern. Aber nur Alith, Denn Waldpfade benutzen ist unbezahlbar^^. Und wer nach dem DLC nicht mit Oxyotl zockt ist selber Schuld. Denn der macht richtig Spaß!

    Die Norsca im Osten bis zum Meer gehören erobert. Danach reichte bei mir 1 Armee aus um ihre Angriffe zu unterbinden. Wahlweise kannst du mit dem richtigen Auftrag zu den Norsca teleportieren und dort richtig Zoff machen. Bei den DE(Malekith) reichten mir 2 Armeen.

    Hmm. Also Ich mach es so. 1, Die Provinz erobern. ist in ein paar Runden erledigt. 2.Norsca im Ostern zerlegen. Zuerst Palast des Ruins zerstören. Danach

    Festung der Verdammten erobern. Den Palast holst du als letztes. 2. Armee aufbauen um die Regionen zu sichern im Osten wenn Norsca kommen. Immer brav verstecken damit sie in Reichweite kommen und nicht die Küste entlang segeln. Hauptarmee benützen um DE zu attackieren.. 3.Armee aufbauen um

    Malekith den Rest zu geben. Danach ist der größte Stress das Chaos.

    Na ja, ich kenn mich ja bei der Warhammer Saga nicht so aus. Aber was ich so las kommt Oxyotl aus dem Dämonenreich und ist voll der Erzfeind des Chaos.

    Die Kampagne mit ihm ist für mich eine der besten. Man hat durch die Rumreiserei soviel taktische Möglichkeiten und kann das Spielgeschehen durch einen kleinen Raubzug am anderen Ende der Karte entscheidend beeinflussen. Also mir macht das unheimlich Spass.

    So hab jetzt auch mal die neuen Fraktionen angezockt. Da eh jeder auf die TM heiß ist wollte ich mal die anderen versuchen. Hab mich im Vorfeld nicht informiert um das WOW- Erlebnis etwas zu erhöhen^^.

    Echsenmenschen(Oxyotl): Allein bei der Startposition klappte mir die Kinnlade runter. Im Norscagebiet???? Da können die ja gar nicht siedeln! Dann die nächste Überraschung. Die Fraktion kann ÜBERALL siedeln! Ohne Einschränkungen! Wie geil ist das denn?

    Dann mal geschaut was es mit diesem "Stillen Heiligtum" auf sich hat. Sehr interessant! Viele taktische Möglichkeiten.

    Am Anfang muss man sich mit einer Skinkarmee durchschlagen. Ich mochte die ja nie(zu schwach). Aber mit dieser Fraktion haut die voll rein.

    Zwerge(Eisenstirn): Super Startposition. Hab immer gehofft das da mal eine Fraktion kommt. Quiek war nach 10 Runden Geschichte^^.

    Dort unten kann man schnell expandieren. Und mit der ersten Konföderation ging es fast zu schnell. Auch die neuen Grolle und die produzierbaren Sachen machen echt Laune. Für mich ein guter DLC.

    Also ich habe innerhalb kürzester Zeit sämtliche Schlachten mit allen geschlagen. Jeder war erpicht darauf sich zu matchen. Das Schlachten ausständig sind wundert mich echt stark. Aber was mich noch mehr verwundert ist das der Turnierplan sowas von nicht hinhaut. Mir fehlen immer noch 2 Schlachten. und das seit Wochen. Warum klappt das nicht?