Werbung

Beiträge von Ferb937

    Beim Wechselbalg kann man den neuen Helden nicht Rekrutieren sondern nur seine Gestalt annehmen.

    Also mit dem Wechselbalg kann man Definitiv beide neuen LHs rekrutieren hab ich in meiner Kampagne schon getan. Obs auch mit Kairos und/oder den anderen Chaoskrieger Fraktionen geht weiß ich bis Dato noch nicht.


    Wenn du tatsächlich die Quest dafür nicht hast ob du alle Anforderungen erfüllst würde ich auf nen Bug tippen bin in diesem Patch auf so einige Dinge gestoßen die nicht wie vorgesehen funktionierten oder nur mal und mal nicht etc.

    Wobei explizit in diesem Fall ja eigentlich schon nen Fix gekommen sein sollte.

    Also baust du das Gebäude mit dem man quasi das Einkommen der Siedlung stiehlt und gleichzeitig erhöht? Das renntiert sich aber nur in höherstufigen Siedlungen oder?

    Na ja mit dem anderen kannst du ja maximal 450 herausholen wenn du es maximal aufwertest. Und die KI baut ihre Siedlungen ja verhältnismäßig schnell auf und bei den meisten Fraktionen dürfte allein das Hauptgebäude schon 200G auf Stufe 3 abwerfen wenn dann jetzt noch ein Hafen (300G) oder ein Wirtschaftsgebäude (400G) in der Siedlung steht bekommt man da sehr schnell mehr Geld heraus. Selbst wenn man mit dem eigenen Gebäude Stufe 3 noch gar nicht erreicht hat. Vor allem da man ja zusätzlich auch das Geld bekommt was man der KI dann auch mehr gibt.

    Also angenommen die KI hat eine normale Nebensiedlung Stufe 3 mit einem Wirtschaftsgebäude Stufe 3 würde diese ja Siedlung bei den meisten Fraktionen etwa 600 abwerfen. Wenn du nun das Symbiotische Gebäude baust hättest du schon mit dem Gebäude Stufe 1 300G auf Stufe 2 dann schon 562G und auf Stufe 3 900G. Also selbst das Symbiotische Stufe 2 Gebäude ist stärker als das Parasitäre Gebäude auf Stufe 3.

    Hängt aber etwas von der Fraktion ab bei dem man den Kult hat. Die Werte müssten in etwa dem entsprechen wie das bei dem Imperium ist, Kislev ist in der Regel etwas Schwächer mit den Nebensiedlungen und bei den Waldelfen bekommst du so fast gar nichts in den Nebensiedlungen die Wälder selbst bringen ein echtes Vermögen.

    edit: Und wieso ist mal die Armee des Wechselbalg verborgen und dann wieder nicht? Verstehe ich nicht. Okay, nach einen Angriff ist die Armee sichtbar, soweit habe ich das schon verstanden, aber wenn ich dann die Armee wieder bewege ist diese auch in der darauf folgende Runde immer noch sichtbar und dann gibts wieder Situationen in der die Armee nach einen Angriff wieder verborgen ist. Hat jemand von euch dieses System verstanden? Und kann derjenige mir das dann auch erklären ;)

    Du bist immer dann Unsichtbar mit deinen Armee wenn du in der Region in der du dich befindest einen Kult hast und diese Region im Besitz von jemandem ist, also es darf keine Ruine sein.




    Also die Kampagne mit dem Wechselbalg ist echt total langweilig, bin mittlerweile in Runde 44 und kann mir immer noch keine FS Armee leisten, daher läuft mein Wechselbalg mit nur 16/20 Einheiten im IMperium herum und plündert mal hin und wieder eine SIedlung, denn mehr kann ich einfach nicht machen, die Wirtschaft ist verdammt zäh, obwohl ich inzwischen 10 Siedlungen besitze bzw infeziert habe und in jeder Siedlung das Gebäude mit dem man 150-450 Einkommen generiert, baue, bekomme ich dennoch gerade mal ca. 1300 pro Runde, noch dazu dauert es ewig bis man mal ein Gebäude auf die zweite Stufe ausgebaut hat und dann sind diese auch noch verdammt teuer.

    Ich würde dir Empfehlen in 99% aller Siedlungen das Symbiotische Gebäude für Geld zu errichten, das bringt sehr schnell deutlich mehr Geld ein.


    Ich hab irgendwann angefangen in jedem Kult das Symbiotische Gebäude für die Bücher und für Gold zu errichten und das Parasitäre zum automatischen erweitern der Kulte. In zwei oder drei Kulten dann ein Gebäude für die Rekrutierung gewünschter Einheiten. Gegen Ende der Kampagne so ca ab Runde 100 hatte ich ein Einkommen von etwa 100k. Okay ich hatte auch nur eine Armee aber ich wusste auch nicht was ich mit mehr sollte. Man muss ja eh nur die Pläne machen. Und diese Schlachten kann man eh nur mit der Armee des Wechselbalgs machen.

    ne aber das andere Gebäude in der Siedlung schließt den Bau dieses Gebäudes einfach aus.

    Es gibt vereinfacht ausgedrückt einfach für jedes Symbiotische Gebäude ein Parasitäres Gebäude die beide zusammen nicht in der selben Siedlung stehen können.

    Du hast nur 2 möglichkeiten wenn du eine Festung angreifst, entweder reisst du sie nieder oder errichtest einen Tempel das heisst wenn du einen Gegner besiegen möchtest musst du jede Siedlung 2x angreifen, find ich persönlich doof weil sehr viel Zeit verloren geht.

    Die Idee dahinter ist ja das du die überhaupt nicht vernichten sollst. Deine Armeen sind ja in Gebieten in denen du einen Kult hast und die von einem Gegner kontrolliert wird, für den Gegner unsichtbar. Und solange du darauf achtest, dass dein Kult nicht aufgedeckt wird können dir die Kulte auch nicht weggenommen werden. Ist Sicherlich ne sehr merkwürdige Kampagne mit dem.

    Hmm mal abgesehen von der Startprovinz habe ich eigentlich keine feste Reihenfolge was ich zuerst hole. hängt eher davon ab wer Stresst macht und was meine Freunde machen. Eigentlich ist immer nur Grimgork die einzige Konstante um die man sich immer kümmern muss.


    Zu den Siedlungen, sehe ich eigentlich keinen Grund warum man Türme nicht bauen sollte wenn man kann. Man könnte darüber diskutieren ob man vielleicht einen Außenposten mehr macht um an mehr Rohmaterial zu kommen andererseits wird das halten der Kontrolle dann auch deutlich schwieriger.

    Ich finde Türme haben einfach viel zu viele andere Vorteile besonders mit Blick aufs Endgame, als eine Fabrik oder ein Außenposten.

    Ich mein, Türme haben Mauern, Größere Garnisonen, werfen mehr Geld ab, Fördern die Kontrolle in der Provinz und angrenzen Provinzen, ermöglichen Rekrutierung. senken den Verbrauch von Rohmaterial in der Provinz, erhöhen das Rekrutierungslevel, bieten mehr Einfluss, können direkt auf Stufe 5 gebaut werden und unterstützen die Verteidigung in der eigenen und angrenzenden Regionen im Kampf über den Mörser.

    In der Regel können sie also nur keine Rohmaterialien oder Ausrüstung erzeugen ohne besondere Gebäude oder Bestimmte Ressourcen.


    Die Startprovinz ist bei mir meistens immer eine Hybridprovinz aus Rohmaterial Gewinnung und Ausrüstungserzeugung wegen des Bohrers und des Eisens.

    Weshalb eine Siedlung Außenposten und die andere zur Fabrik wird. Und ansonsten schaue ich eigentlich immer nach welche Ressourcen in einer Provinz vorhanden sind und wie Groß diese Provinz ist. Beim Ausbau Fokussiere ich mich eigentlich immer auf die Startprovinz und die erste Rohmaterialprovinz und danach die erste Ausrüstungsprovinz der Rest wird einfach nur erobert zur Fabrik gemacht und Garnison reingestellt alles nur um es der KI schwerer zu machen diese Siedlungen zurück zu nehmen. Wenn dann die ersten Provinzen Fertig ausgebaut sind fang ich an nach und nach die anderen eroberten Provinzen die die meiste Zeit nur Türme und Fabriken mit Garnison hatten umzubauen.

    Also soweit ich weiß haben sämtliche Vampirfraktionen, also auch Vampirküste eine Chance von 15% auf jede Einheit die in der Schlacht fällt diese wiederzubekommen. Diese Chance können zumindest die Vampirfürsten im Technologiebaum um bis zu 25% erhöhen.

    Die Blaue Skillbaumlinie gibt weitere 15% und Vampirkorruption 20 oder 25% auf 100 Korruption. Nekromanten Lords haben nochmal einen Skill der bis zu 15% gibt. Den selben den Ghorst auch hat.

    Also kann Ghorst eine 90-95% Chance haben gefallene Einheiten wiederzuerwecken. Jeder andere Nekromantenlord kann das auch, nur die anderen Lords kommen nur auf etwa 75-80%.

    ne das müsste eine quest sein die im Spiel erscheint wenn du Imperium oder Kislev spielst. Aber keine Ahnung was sie triggert hab Kislev und Imperium noch nicht gespielt. Aber die muss man nicht Freischalten wie Tzar Boris wenn du in diese Richtung gedacht hast. Die Funktioniert eher wie Kroak von den Echsenmenschen den kann ja auch jede Echsenmenschen Fraktion haben

    Is eigentlich halb so wild. Soweit ich weiß können die nur in Provinzen mit geringer Stabilität und geringer Ordnung spawnen. Habe die noch nie mitten in meinem Reich spawnen gesehen. Die Wildork Armeen die hin und wieder spawnen dürften genauso funktionieren nur das bei den Tiermenschen halt auch die Fraktionen der LLs spawnen können und diese so wieder kommen können.

    ne die ist nicht auf Null, das Imperium und die meisten anderen Fraktionen haben standardmäßig immer 1 Kapazität.

    Wenn du nicht nachschauen kannst welche Helden zur Verfügung stehen, bedeutet das einfach nur das du kein Gebäude hast das die Rekrutierung erlaubt und entsprechend kann man da dann auch nicht sehen wie Hoch die Kapazität ist, diese sieht man in der Fraktionsübersicht oben Rechts in der Bildschirmecke.