Werbung

Beiträge von Chmuel

    RoL General Kenobi - Chmuel


    0 - 2


    In der ersten Runde haben die Icener es fast geschafft die Parther zu besiegen. In der zweiten Runde wurden die Icener dann wie erwartet von den Parthern zusammengeschossen, sowie von Kataphrakten und Elefanten in Grund und Boden gestampft

    Manowar Vs Chmuel 2:0



    1. Schlacht: Firstpick Manowar mit Karthago - Chmuel mit Roxolanen 1-0




    2. Schlacht: Manowar mit Arverner - Firstpick Chmuel mit Parthien 2-0



    In beiden Matches hat Manowar mit weit überlegenem Micro geglänzt und ich bin nicht hinterhergekommen und wurde zurecht deutlich besiegt.

    meine Güte, wieso eskaliert denn das direkt so, warum soll ich laut turba erst hier die situation beschreiben, um dann von turba nen block angedroht zu bekommen, wenn ich nicht auf sofados antwort wieder antworte. um dann hier eine 1., 2.,3.,... auflistung zu finden...ist wohl arroganter als nicht zu antworten.


    ich hab turba nur gefragt wie man mit so einer situation umgeht, woraufhin er mir sagte ich solle solche fragen hier stellen, damit allen, die in einer ähnlichen situation sind, hier direkt eine antwort geliefert werden kann.


    es geht um die art und weise. wenn du hier schon einseitig die situation beschreibst, sag doch dazu, dass du mich nach der zweiten runde, welche du verloren hast, im spielchat recht hart angegangen bist (keine ahnung was mit euch AC jungs nicht stimmt, dass ihr so ausklinkt wenn ihr verliert), um dann sofort dass 3. match zu verlassen als klar war dass du einen regelbruch begangen hast, und nachdem du gesehen hast, dass meine armee einfach deutlich stärker war und ohne zu fragen wie wir weitermachen sollen.
    und ja, du hast einen hardcounter gegen meine armee gebracht, indem du artillerie und speerwerfer gebracht hast. und ja ich depp hab die selbe armee nochmal benutzt, worauf du im spielchat ja auch sinngemäß geschrieben hast: " herrlich"... da dir auch klar war, dass du den konter getroffen hast.


    und ja, dass dritte match war ich komplett demotiviert durch den lästigen scheiß und im angesicht eines komplett gedrehten ausgangspunktes.
    wie gesagt, ich wollte von turba nur wissen wie man mit soetwas umgeht. lass das ergebnis so, ist mir egal. arbeite lieber an deinen umgangsformen.


    entsprechend hab ich dir ja auch auch das hier geantwortet, nach dem spiel, wo dir ja schon klar war, dass das nicht so sauber gelaufenn ist


    [15:56]
    -AC- Sofado:
    hoffe war net zu schlimm
    sorry
    kp ich krieg manchmal einfahc die krise lmao
    wenn jemand meinen playstyle spielt
    und das noch besser als ich xD



    [15:57]
    Chmuel:
    passt schon
    bin nur angefressen, dass wir das dritte match neu gestartet haben. aber ist jetzt so

    ich habe gerade das dritte Spiel gegen Sofado verloren, nachdem er vier berittene Schützen statt drei gebracht hat. das fiel mir relativ schnell auf, woraufhin er das spiel abgebrochen, ohne Rücksprache zu halten, nachdem er meine armee gesehen hat, welche die meiner meinung nach deutlich überlegene war.
    Schlecht gelaunt und unmotoviert hab ich dann das dritte Spiel gegen eine umgestellte Armee, Konterarmee, verloren...


    wie wird so etwas gehandhabt?

    Spiel Teddy - Chmuel 0:2



    1. Runde: Teddy mit Makedonien - Firstpick Chmuel mit Athen - 0:1



    Die Makedonier traten mit einer ausgeglichenen Armee an, während Athen nur auf Infantrie , Schleuderer und Peltasten setzte. Auch wenn Makedonien einen erstmal scheinbaren klaren Vorteil aufgrund der starken Kavellerieüberlegenheit hatte, konnten sie sich nicht gegen die schiere Übermacht an Mittelklasseinfantrie durchsetzen, da keine entscheidenden Attacken mit der Kavelerie gelandet werden konnten.



    2. Runde: Firstpick Teddy mit Seleukiden - Chmuel mit Pontos - 0:2



    Die Seleukiden traten mit sehr vielen bogenschützen an, aber kaum Kavelerie und nur mittelmäßiger Infantrie. Pontos klassisch mit sehr starker Kavelerie. Auch wenn es den Seleukiden zunächst gelang die Linie Pontos in der Mitte zu brechen und den Fernkampf komplett abzuräumen, bevor es richtig losging, konnten die Seleukiden am Ende der starken pontischen Kavelerie und den immer wieder überraschend zähen pontischen Schwertkämpfern nicht standhalten.

    Spiel Psychokilla - Chmuel 0:2


    1. Runde: Firstpick Psychokilla mit Arvernern - Chmuel mit Icenern - 0:1


    Die Arverner wurden böse überrascht von dem Icener Rush im Verbund mit zwei Streitwageneinheiten und in kürzester Zeit überrannt.


    2. Runde: Psychokilla mit Pontos - Firstpick Chmuel mit Ägypten - 0:2


    In der Schlacht sah Psychokilla etwas besser aus, da die Ägypter es aber schafften die Kavallerieüberlegenheit von Pontos unter Kontrolle zu halten, erlag Pontos am Ende der übermächtigen ägypteschen Infantrie

    Es werden doch eh schon nur die stärksten Fraktionen gepickt, mal abgesehen davon, dass man ja alleine für die Vorrunde allein 9 Fraktionen vorschlagen müsste... Auf die Art und Weise entstehen hingegen ganz andere Kombinationen und Herausforderungen. Und endlich spielt Kush mal nicht gegen Rom ^^

    Hallo zusammen,


    ich hätte einen Vorschlag für die Turniere. Wie wäre es wenn man künftig vor Beginn der Matches seine drei Fraktionen festlegt. Es könnten ja beispielsweise beide Spieler bei einem VLR-Mitglied melden, welche drei Fraktionen in welcher Reihenfolge genutzt werden wollen.


    Dies würde verhindern, dass die Matchups immer ähnlich sind, aufgrund der Counterpicks.