Werbung

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das liegt an der neuen Datenschutzverordnung. Ein Link zu einer anderen Seite ist da unproblematisch, weil ich da keine Verantwortung übernehmen muss. Aber wenn wir Fotos auf unserer Seite direkt anzeigen, müssen wir theoretisch sicherstellen, dass kein Verstoß gegen den Datenschutz vorliegt usw. Denkbar schwierig bei einem Forum

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Wolran - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Nur wenn sie besondere Einheiten haben, bzw vielleicht worauf ihre Roster so basieren, bzw wo sie ihre Schwächen haben. Ich sehs ja grad bei den Sueben gegen Rom, dass die Sueben eigentlich eher auf Speeren basieren und ich gegen Rom einen harten Stand hab, weil ich halt im 1v1 Grind keine Chance habe - ich MUSS flankieren. Das wär eben interessant, worauf diese Fraktionen bei dir basieren.

  • Und wieder habe ich gespielt und vergessen, wichtige Screenshots aufzunehmen. Dafür gibts als Entschädigung einmal eine große Übersicht. Jetzt aber erstmal zum Hergang: Um Noreia zurück zu erobern, würde mir eigentlich noch eine weitere Armee zupass kommen. Da komme ich auf die Idee, mal wieder zu checken, ob die Quaden für eine Konföderation bereit sind. Tatsächlich stehen die Chancen auf Hoch. Das gibt mir gleich noch die Gelegenheit, etwas Geld abzugreifen und mein Reich zu vergrößern. Außerd…

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Wolran - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Danke für die Zusammenfassung

  • Zur Erinnerung: So sahs bei meinem letzten Update aus. Keine sehr angenehme Aussicht. Der König ist tot, lang lebe der König! Theodoric hat sein Leben allerdings für eine gute Sache geopfert, denn tatsächlich schaffe ich es, die Schlacht zu gewinnen. Natürlich nur unter erheblichen Verlusten. Das gibt mir wieder mehr Hoffnung, auch wenn ich Noreia gleich darauf an Oktavian verliere. Aufgrund der anstrengenden langen Schlacht und meiner Aufregung über den Sieg (hätte nicht gedacht, dass ich gegen…

  • Öffentliche Ordnung in Rome 2

    Wolran - - Spielhilfe

    Beitrag

    Nope, nichts dergleichen. Ich schätze, das wurde mit einem der Updates geändert. Außerdem müsste das trotzdem beim Einfluss aufscheinen unter "Charaktere". Da steht aber nur Tradition...

  • Zwischendurch haben wieder irgendwelche Rebellen Pelendeva erobert und ich eile herbei um sie zu vertreiben. Die Kinder meiner Familie werden nacheinander erwachsen. Die Tochter von Cha, Ermenberga schicke ich kurz vorher auf eine Ausbildung die dann tatsächlich nur 1 Runde dauert. Die wahnsinnigen Quaden erklären jetzt auch noch Oktavian den Krieg. Kurz darauf trifft mich ein gewaltiger Keulenschlag. Antonius wurde vernichtet. Ich hatte auf ihn im Kampf gegen Oktavian gesetzt und da Antonius no…

  • Öffentliche Ordnung in Rome 2

    Wolran - - Spielhilfe

    Beitrag

    Tja, tatsächlich ist in Raetia et Noricum "germanisch" bei rund 70%, wobei ich 21 germanischen Einfluss gegen 5 keltischen habe. Trotzdem verbessert sich das Verhältnis nur um 0,2% pro Runde. Finde ich mehr als schwach, wie das gemacht wurde. Bei den Agenten hatte ich eher ihre Stellungen gemeint, nicht die Fähigkeiten, da ist es ja klar, weils dabei steht.

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Wolran - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Ich hätte eine Bitte (auf die du eingehen kannst, oder auch nicht): Ich habe diesen DLC nicht und kenne daher auch die Einheiten nicht. Kannst du vielleicht Screenshots von deinen Armeen machen und vielleicht etwas über die Einheiten sagen?

  • Öffentliche Ordnung in Rome 2

    Wolran - - Spielhilfe

    Beitrag

    Hi Leute, ich habe ja gut sichtbar eine neue Kampagne in Kaiser Augustus begonnen, habe mit den Markomannen aber erhebliche Probleme bei der öffentlichen Ordnung. Vielleicht kann mir einer von denen, die Rome 2 noch öfter spielen ja Tipps geben? Speziell machen mir die kulturellen Unterschiede Probleme. Etwa habe ich in Raetia et Norica -7 durch kulturelle Unterschiede, obwohl ich diese Regionen schon seit Beginn besitze, einen Tempel gebaut habe, und die Quaden ebenfalls Germanen sind. In Magna…

  • Ich spiele jetzt momentan die erste Kampagne seit der Einführung des Stammbaums und seitdem Frauen wie Männer spielbar sind. Den Stammbaum finde ich echt gut, er hat meine Bindung zu den Generälen um ein vielfaches verbessert und es tut mir jetzt weh, wenn einer von denen drauf geht. Allerdings sind mir auch einige Fehler aufgefallen bzw Dinge die etwas undurchsichtig sind. zB bei der Aktion die öffentliche Ordnung verbessert (wo man einen Politiker in eine Provinz schicken kann um Spiel zu vera…

  • Durch meine Konföderation habe ich auch Mission 3 abgeschlossen, Mission 4 ist aber eine langwierigere Sache. Das bedeutet, ich kann mich auf andere Dinge konzentrieren. Da kommt es gerade recht, dass Dakien Pelendeva von den Quaden zurück erobert, meine Armee steht schon zum Angriff bereit. Es sieht gut aus, dass ich zu einer weiteren ausgelöschten Fraktion komme. Zwischenzeitlich befreien die Naharnavaler die Boier. Ich platziere gleich mal eine meiner Armeen um vielleicht anzugreifen, überleg…

  • Sieht man ja in Fluch der Karibik, dass das gut hinhaut.

  • Aber keine Bange, meine aus dem Norden herangezogene Armee hat den Siedlungshügel bereits im Blick und muss nur noch an den paar Verteidigern vorbei. Die Quaden kommen leider zu spät. Ein Schluck von der eigenen Medizin. Nach einigem hin und her und vielen Manövern zwischen den Dakiern und mir, kann ich schlussendlich Singidunum einnehmen. Gleichzeitig haben die Quaden Pelendeva und Sarmizegetusa erobert und die Dakier sind auf eine einzelne Siedlung zurück gedrängt worden. Mit der Eroberung von…

  • Währenddessen ist meine Hauptarmee im Süden und leckt ihre Wunden von den Kämpfen bzw. hält die öffentliche Ordnung in Noreia hoch. Nachdem die Armee aber wieder ziemlich gesund aussieht, beschließe ich den Dakiern auf den Pelz zu rücken, auch wenn sie momentan keine große Bedrohung darstellen, die Breuci decken ja meine Grenze. Einmal kurz geblinzelt und auf Runde beenden geklickt und die Welt sieht gleich ganz anders aus: Herbst 32 v.Chr. Binnen einer Runde haben die Dakier die Breuci ausgelös…

  • Ich war über das Wochenende nicht da, konnte allerdings noch Freitag und gestern einiges weiter spielen und hab nun wieder einiges an Material. Es ist auch viel passiert, hauptsächlich gute Sachen. Während ich im Süden beschäftigt war, haben die Cherusker im Krieg gegen die Belger Tulifurdum verloren. Ich bin mit den Belgern im Krieg und hoffe außerdem noch auf die Nebensiedlung der Kimbern mit denen ich nicht so gut stehe. Momentan steht in Tulifurdum aber noch eine Fullstack gegen die ich mit …

  • Der Trailer bringt geiles Piraten-feeling rüber und macht sogar mir als WH-Boykottant Lust diese Fraktion zu spielen. Macht guten Hype. Aber eine Piratenfraktion ohne spielbare Seegefechte?

  • Ah, bei einem Laptop ist das etwas schwieriger. Es kann durchaus sein, da Warhammer recht RAM-lastig ist, natürlich mehr braucht als das ältere Rome 2 und wahrscheinlich auch mehr als Witcher. Kriegst du die Fehlermeldung öfter? Dann könntest du mal googeln. Hast du mal gekuckt wie deine CPU-Auslastung während dem Spielen ist?

  • ja, das wär mein nächster Tipp gewesen. Kann gut sein, dass einer deiner RAM-Riegel fehlerhaft ist. Wenn dem so ist, dann kannst du versuchen die nacheinander rauszunehmen und ein Spiel zu starten, bei dem du keine Probleme hast, wenn du dann auch Probleme kriegst, dann ist wohl der fehlerhafte Riegel drinnen und du kannst eingrenzen, welchen du austauschen musst.

  • Zuletzt haben mir meine Verbündeten ja an der Nase gedreht, aber es ist ja nicht alles verloren. Südlich von meiner Region Kelheim, liegt ja noch Koria, das den Rätern gehört die mit den Helvetiern verbündet waren und nun keine Verbündeten mehr haben. Zudem sind sie mit den Dakiern im Krieg, die bereits mindestens 4 Regionen ihr Eigen nennen. Optimale Opfer also, vor allem, weil ihre Garnison geschwächt ist. Ich muss noch mit einigen Unannehmlichkeiten umgehen, weil die Bevölkerung in meinen nur…


Werbung