Werbung

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Ich habs nicht vergessen. Vielleicht kommt morgen im Laufe des Tages noch was, aber ich hatte beruflich diese Woche echt Stress und kam zu gar nichts.

  • Also auf 2018 würde ich jetzt auch nicht grad all mein Geld setzen, aber es gibt ja die Hoffnung auf ein Weihnachtsspecial.

  • Da wäre ich mir noch nicht so sicher. Wir hatten schon sehr oft darüber diskutiert, dass es noch genügend Szenarien für ein DLC gäbe. Vor allem mal ein germanisches Szenario, vielleicht mit der Schlacht im Teutoburger Wald, oder dem Kimbern und Teutonenzug.

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Ich musste die Sezession am schließlich sogar provozieren, damit sie endlich eintrat. Bruttium stand unter Konrtolle der Aemilier, daher hatte ich meine Armeen schon entsprechend plaziert. Es läuft auch alles ganz glatt, bis auf die mir dann doch etwas zu hohen Verluste in der Schlacht um Consentia und, dass einer meiner besten Generäle das Leben verliert. Ausgerechnet der gute Lupus. Allerdings ist mit der Eroberung von Kroton, Ternia und Thurii die Sezession dann auch schon überwunden und Appi…

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Der Tod von Camillus führt zu einem Politikwechsel. Ich beende einige Zugangsabkommen, da mir die Griechen aus Sizilien mittlerweile auf die Nerven gehen, weil sie ständig durch Süditalien laufen. Ich möchte die Ruheperiode nutzen, um ich gut aufzustellen und meine Provinzen aufzubauen, doch die römischen Heuchler haben sich erstaunlich schnell gesammelt und greifen ein weiteres Mal Thurii an. Die III. Legion ist jedoch qualitativ stark überlegen und dank einem kleinen Höhenvorteil zur Stadtmitt…

  • Plauderecke

    Turba - - Smalltalk

    Beitrag

    Tja, das Letzte ist eine Frage, die wir jetzt noch nicht beantworten können. AKK wäre mir jetzt persönlich weniger lieb als von der Leyen (ok, hauptsächlich deswegen, weil von der Leyen dann auf keinen Fall mehr Verteidigungsministerin wäre). Spahn scheint mir einer zu sein, der was verändern will. Was ich gut finde. Bei Merz will ich erstmal abwarten, ob die Korruptionsvorwürfe stimmen. Hauptsache ist aber, dass die GroKo endlich wegkommt. Die GroKo sollte eine Lösung für Notzeiten sein, wenn s…

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Die große Schlacht um Thurii beginnt damit, dass ich einen Ausfall aus der kleinen Siedlung mache, um den einen General, welcher sich alleine zu weit vorgewagt hat, zu vernichten. Es gelingt mir nur knapp, da die Verstärkung sehr schnell nachrückt und ich mache auch ein paar Verluste, aber ich schaffe es die gesamte feindliche Kavallerie in die Flucht zu schlagen, was sich später als enormer Vorteil herausstellen sollte. Mein Ausfalltrupp zieht sich ins Innere von Thurii zurück, den Feind dicht …

  • Plauderecke

    Turba - - Smalltalk

    Beitrag

    Seit 2005, es ist schon verdammt lange her. Kann mich kaum noch an Schröder erinnern... Ein Wechsel ist dringend nötig. Die große Koalition sollte auch wegkommen, das ist auf lange Sicht keine gute Lösung. Aber mir ist am wichtigsten, dass von der Leyen bald nicht mehr weiterhin Verteidigungministerin ist. Ich fände sie sogar als nächste Kanzlerin besser, aber da drängen sich ja grad andere in den Vordergrund...

  • Zitat von Chapulin: „Dir hat das grelle Farbschema bei Rome 2 gefallen? Ok bitte probier mal diese Mod und du wirst sehen was ich meine steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=187264810 “ Da ich ewig nur einen schlechten Laptop hatte, konnte ich die Grafik eh nicht so gut darstellen. Bisher war mir die Grafik sogar ziemlich egal. Ich muss auch sagen, dass ich es nicht so sonderlich gut fand, als in Rome 2 die Banner etwas weniger Farbenfroh gemacht wurden. Dabei machen grelle Feldzeichen …

  • Zitat von Chapulin: „Das ist zum Glück etwas was man sicherlich schnell mit einer Mod ändern kann. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Ich fand das Vanilla Farbschema bei den meisten TW Titeln zu Farbig und Grell. Aber dafür gibt's ja erstklassige Mods. “ Also ich muss sagen, dass mir das Farbschema bisher ganz gut gefallen hat, aber jetzt ist es mir deutlich zu grell. Ich frage mich nur, was CA damit bezwecken will? Mehr jüngere Spieler?

  • Plauderecke

    Turba - - Smalltalk

    Beitrag

    Nun, mir gefällt wenig bis gar nichts von dem was zur Zeit da oben passiert und da ich die AfD nicht wählen will, mache ich meine Stimme halt ungültig. Hab damit teilgenommen, aber keinem meine Stimme gegeben.

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Ich will endlich weiter und Skyllition erobern, doch die Tatsache, dass in Kroton noch keine Garnison steht und dass zwei Flotten von Taras in der Nähe kreuzen, zwingt mich den geplanten Vorstoß abzubrechen. Wenigstens kann ich, nachdem ich die Armee in Kampanien vernichtet habe, auch die letzte Flotte Neapels und damit Neapel vernichten. In Kroton hebe ich eine neue Flotte aus, was sich jedoch aus zwei Gründen als unnötig erweist. Zum einen vernichtet Syrakus die beiden Flotten von Taras und zu…

  • Plauderecke

    Turba - - Smalltalk

    Beitrag

    Puh, scheint ja ein knappes Ding zu werden bei der Landtagswahl. Ich hab meine Stimme aber ungültig gemacht.

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Ich muss gleich zu Beginn feststellen, dass Neapel sich recht schnell wieder erholt. Um dem zuvorzukommen beschließe ich gegen die letzte Siedlung vorzugehen. Neapel wartet jedoch nicht einfach brav sondern hat die Lücke in meiner Verteidigung ausgemacht und geht bei Capua mit einer Invasionsstreitmacht an Land. Pithekoussai ist dadurch ein leichtes Ziel, auch wenn ich drei Transportschiffe verliere. Eine weitere potentielle Invasionsflotte kann ich zum Glück abfangen und im Süden fällt Kroton n…

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Nachdem ich gestern leider nicht mehr zum Schreiben gekommen bin, hole ich das jetzt noch schnell nach, bevor ich wieder weiterspiele. Taras hat es sich bei Elea offensichtlich anders überlegt und schickt die beiden Armeen nicht nach Nordwesten am Meer entlang, sondern nach Norden gegen meine erste Legion. Es gelingt mir die eine Armee völlig und die zweite fast zu vernichten. Der Schlag ist hart für Taras. Da auch die Etrusker weiter vorrücken fällt mir im Anschluss Aceruntia kampflos in die Hä…

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    So, ich denke mal, dass auch dieses Mal unter der Woche nicht viel passieren wird. Daher nur etwas kurzes heute. Die Etrusker haben Sipious wie vorausgesehen eingenommen und belagern nun Herdonia. Ähnlich wie ich scheinen sie auch auf keinen großen Widerstand zu treffen. Ich kann euch leider keinen Screenshot zeigen, aber ich konnte beim Fraktionendurchlauf kurz sehen, wie Taras offenbar von den Sizilianern zurückgedrängt wurde. Ich vermute Taras hatte nachdem sie im Norden keinen Konflikt mehr …

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    In der nächsten Zeit passiert erstmal nicht viel, lediglich ein paar Ständekämpfe und Nachrichten, dass Rhegion, die gallische Konförderation und die Aequer vernichtet wurden. Ich baue mich etwas auf und überlege als nächstes gegen die Sabiner vorzugehen, doch dann kommt der Hammer: Die Etrusker erklären Taras den Krieg! Hier mal die Karte, damit ihr euch vorstellen könnt, in welchen Relationen sich dieser Konflikt bewegt. Praktisch ganz Süditalien steht da gegen die Etrusker und Viesul! Die Etr…

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Zitat von Wolran: „Aso. Naja. Normalerweise hat es keine großen Auswirkungen bei Fraktionen die einem wohlgesonnen sind (Bündnis usw). Und bei jenen die dich hassen ists auch schon egal. Höchstens wenn du jemand hast den du dir aus der Neutralität gewogen machen willst... “ Bisher war ich halt noch darauf angewiesen, dass Taras nicht auf die Idee kommt mir den Krieg zu erklären. Durch die ständigen Sezessionen werd ich halt dauern ausgebremst.

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Zitat von Wolran: „Einen diplomatischen? Inwiefern? Sollte doch keiner der anderen Fraktionen schon ein Abkommen mit den Abtrünnigen haben? “ Ja, es hat auch keiner ein Abkommen mit denen, aber jeder hasst Abtrünnige und sieht es nicht gern, wenn man deren Soldaten frei lässt. Ist wie mit Rebellen, bei denen dich manchmal Nachbarfraktionen ungefragt unterstützen.

  • [AAR] Aufstieg der Republik

    Turba - - Let's Plays und AARs

    Beitrag

    Zitat von Wolran: „Dein letzter Link bei Post #20 funktioniert nicht (bzw führt nur zu deinen Screenshots). Tötest du die Gefangenen nach einer Schlacht eigentlich immer? Mir ist aufgefallen, dass man da teilweise wirklich massive Geldspritzen kriegen kann wenn man die freilässt. (Muss man natürlich abwägen bei den diplomatischen Beziehungen. Aber bei Sezessionsparteien... “ Gerade bei Sezessionsparteien bringt es dir einen Malus, wenn du sie frei lässt. Der Screenshot ist jetzt richtig verlinkt…


Werbung