Werbung

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 123.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Genau. Find ich auch. Früher Panik, jetzt ,tja da sind sie ja. Wenn man die Björlinger stärker macht und eine Gruppe wie in der Mahlstromkampagne vor der Elfeninsel spawnen laßt, würd das alles etwas heftiger machen.

  • Also meiner Meinung nach paßt das Balancing zur Zeit gar nicht. Das blöde ist ,das ich es nur aus der Sicht von meinen gespielten Fraktionen sehe. Mir ist das Chaos viel zu schwach. Machen zuwenig Druck. Auch die Untoten und die Orks verschwinden zu schnell. VC kann man völlig vergessen. Und warum schrauben sie nicht ein wenig an den TM? Tauchen auf und werden vernichtet. Vielleicht mit stärkeren Armeen? Aber so wie es zur Zeit ist...hmm. Mal gucken.

  • Ja so ist es besser . Danke für den Tipp.

  • Soviel Bilder wollte ich nicht reinpacken.Sry.

  • community.totalwar-hq.de/attac…8639521a23ade3cbe1276b0ca Tja jetzt macht es keinen Spaß mehr . Das Imperium hat sich mit allen "guten "Fraktionen verbündet, keine Gegner mehr(Chaos ist weg) und die "bösen" haben grad mal eine Handvoll Provinzen. Gegen die ganze Karte kämpfen in Runde 200 ist mir zu heftig.

  • community.totalwar-hq.de/attac…8639521a23ade3cbe1276b0ca Tja das Imperium kann auch ganz schön stark werden. wer hätte das gedacht^^?

  • Also ich hab es in mehreren Kampagnen gesehen. 2x Ikit ,1xQuiek. Bei der 2. Kampagne mit Ikit marschierte ich in die Wüste runter und merkte das die Bretonen sich dort sehr ausgebreitet haben. Ja auch bei mir haben Alarielle und Tyrion konföderiert. Das zeigt das jedes Spiel sich auch anders entwickeln kann und ich mich mal mit jammern zurück halte. Und bei der Chaosinvasion ist mir nur aufgefallen das die Puppen und Diener vor Archaon mit 4 kamen(nun mit 3) und danach mit 6(nun 4). Außer ich ha…

  • Also meiner Meinung nach sollten sie das schleunigst wieder etwas abändern. Ursprünglich hat mich ja nur genervt das die HE so wahnsinnig schnell die ganze Insel hatten. Aber nun kriegt ja keine Fraktion ordentlich was auf die Reihe. Am meisten nervt mich, das in der Wüste sich gar nichts bewegt. Die Gruftkönige kannst du voll vergessen.Sogar die einzelnen Bretonenfraktionen mischen die voll auf. Und die Bretonenarmeen sind keine Gegner sondern einfach nur Opfer. Und da die Orks nicht mehr konfö…

  • Bei den HE bestimmt. Aber auch die DE sind eher solo geblieben. Dafür konföderieren die Bretonen alles in der Wüste. Laufend. Wenn eine neue Fraktion entsteht wird sie sofort einverleibt. So sind sie auf 2 Gebieten und lassen sich nur schwer vernichten.

  • Na ja die Gruftkönige z.B. bekämpfen sich zwar aber keiner will die Oberhand. Jeder krebst bei seine 2-3 Provinzen rum. Bei den HE wurde Tyrion zwar besiegt aber alle anderen Elfen sind noch auf der Insel verteilt. Keine Konföderation und keine gegenseitigen Angriffe. Beim Imperium ist Franz weg und die meisten anderen Fraktionen sind noch da. Das sah ich im Game mit Ikit. Zock zur Zeit mit Clan Mors und da war Kroq-Gar immer sehr schwer zu bändigen. Nun macht der nur Blödsinn und rennt mit eine…

  • Ja jedem das seine. Also ich kann mich ja täuschen,aber ist die KI seit dem Update viel passiver geworden? Die He und DE lümmeln nur mehr rum. VC expandiert gar nicht mehr. Und scheinbar ist auch die Chaosinvasion ziemlich abgeschwächt worden.

  • Also ich check das nicht mit den Mods. Das sind doch total krasse Vorteile die du dir mit den Mods schaffst. Da ist das Spiel doch keine Herausforderung mehr.

  • Hört sich echt interessant an diese Spielweise. Leider haben mir bereits ziemlich am Anfang schon die WE den Krieg erklärt. Somit war ich mit denen beschäftigt. Und meine Nachbarn die Bretonen wurden zur stärksten Fraktion. Deshalb erklärte ich ihnen den Krieg. Da sämtliche Menschenreiche mit ihnen verbündet sind( Imperium ist schon weg) und sie ein Bündnis mit den meisten Zwergenreichen haben bin ich zu beschäftigt für weite Reisen^^.

  • Na ja, Alarielle und Hellebron haben bei ihren einzigartigen Spielmechaniken ja auch gewisse Nachteile. Wobei die Todesnacht meiner Meinung nach absoluter Schwachsinn ist. Nicht zu steuern und ein gefundenes Fressen für die HE. Gehen ja eh fast nur zum Schrein. Welche Nachteile hat Ikit? Nix. Darum wird ich ihn in Zukunft bevorzugen den anderen Skaven gegenüber. Die Startposition ist zwar ein wenig schwer, aber das Gekloppe mit den Zwergen macht einen Mordsspaß. Der 1. Versuch ging zwar schief(i…

  • Hab mal die Skaven "neu" aangezockt. Warum hat nur Ikit Zugang zur Werkstatt? So eine nette Verbesserung und dann ist sie auf ihn beschränkt. Die Rakete ist eine furchtbare Waffe. Bin echt erschrocken was die für Damage macht. Ansonsten haben sie eigentlich alles leichter gemacht bei den Skaven. Technikbaum, Neuerungen....alles nice.

  • Also das mit dem" Ich laß mal die Verwandten in Ruhe" hab ich mir schon lang abgeschminkt. Mit den DE hast du gar keine Möglichkeit ordentlich zu expandieren ohne andere DE zu erobern. Mit Alarielle attackier ich immer Tyrion. Sonst wird mir der Typ zu stark. Auf Konföderation zu hoffen dauert mir zu lang(na ja mit den HE klappt es ja so halbwegs). Und mit VC geht das glaub ich gar nicht. Sieh es als Eingliederung in das große Piratenimperium^^.

  • Zu den Schätzen: Bei mir war immer so das ich immer etwas spezielles dort hatte. Ein Grab oder eine Pyramide. Zu deiner Expansion: Eine Provinz, du gehtst unter. jeder muß expandieren. Wenn du es übersiehst werden sie übermächtig und du hast es umso schwerer! Pesöhnlich bin ich ein Fan von Cylostra. Eine vollkommen irre Operndiva. Man kann nett expandieren, Mazemundi(oder wie der heißt) am Anfang vom Platz fegen, und dann auf zu den Elfen. Sind die mal weg wird es chillig.

  • Von wegen keine Seeschlachten ! Was für ein Bug !

  • Imperium(meiner Meinung nach die beste),Skaven,Vampierküste. Auch manche schießenden Monster hauen durchaus rein.

  • Ich kapier echt nicht, warum manche das Spiel schon vor Release so schlecht reden. Nachher bleibt ja immer noch genug zeit oder ? Ich hab alle Teile gezockt, und meiner Meinung nach war JEDER Teil eine Verbesserung. Manche Sachen anders, aber selten schlechter. Bis auf die Belagerungsschlachten in WH. Das find ich einfach nur nervig. Aber da soviele Sachen in WH wirklich "der Hammer" sind, kann ich es verschmerzen. Also ich geb mein Urteil erst nach einiger Spielzeit mit TK ab.


Werbung