Werbung

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mods oder irgendwas hast du ausgeschlossen?

  • Wie lange wartest du denn? Ich habe da im Kopf, dass das teilweise recht lange gedauert hat, bis die laden. Könnte auch sein, dass du irgendwelche Einstellungen hast, die dir da reinpfuschen?

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Da mich (und auch euch) jetst sus angeschrieben hat, überlege ich mal dieses Projekt hier auf Eis zu legen und mich mal mit sus´ Hotseat zu befassen und da sehr wahrscheinlich auch mitzuspielen.

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Oh ja, das sieht gut aus! Wenn Turba auch damit einverstanden ist, mache ich mich demnächst mal an die grundlegenden Regeln

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Schon, aber das ist immer sehr schwer zu balancen. Am Anfang brauchst du den Bonus ja, aber schon wenn der mittlere durch geschickte Diplomatie sich mit einer Seite verbündet wird er plötzlich übermächtig, selbiges, sollte er einen Krieg gewinnen können...

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Der Zerfall des Frankenreiches wäre beinahe perfekt, Problem dabei ist nur, dass wir hier bei der Karte etwas ändern müssten sonst ist Lothringen ziemlich im Popo. Das Ding beim späteren HRRDN ist, dass es aus so vielen Kleinstaaten besteht. Man könnte jetzt versuchen, diese zu 3 Fraktionen zusammenzuschließen und vielleicht irgendein System zu entwickeln, wie man die einzelnen kleinen Fürsten usw im Spiel unterbringt, aber ich weiß nicht, ob da der Aufwand dafür steht. Rein von der Aufteilung w…

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Naja, bei den Kreuzzügen hätten wir aber das Problem, dass sich die beiden christlichen Fraktionen wohl eher nicht bekriegen würden? Selbes Problem hätten wir wohl bei einem Szenario "Mauren auf der iberischen Halbinsel" Wo sich Leon und Navarra als christliche Reiche wohl eher wenig in den Haaren liegen werden. An sich finde ich dieses Szenario aber ganz reizvoll weil es relativ abgegrenzt ist und Seekrieg praktisch keine Rolle spielt, Seehandel aber sehr wohl. Vielleicht kann man da aber einfa…

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Das hat noch nie funktioniert. Wir haben auf diese Weise keinen einzigen Langzeitspieler gewonnen weil die Leute kurz gehyped sind und dann das Interesse verlieren. Betreffend dem Szenario bitte ich euch um Ideen für das Mittelalter. Gibt es irgendein historisches Szenario das 3 in etwa gleich starke Mächte beinhaltet ohne großartige Einwirkung von außen?

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Da sich bisher ja nur 3 Spieler gemeldet haben, habe ich an eine Art Bürgerkriegszenario gedacht. Da wir auch die Schlachten nicht manuell austragen werden, ist glaube ich auch das zugehörige Spiel nicht so wichtig, daher sind wir auch nicht unbedingt an eine Zeitspanne gebunden. Daher jetzt erstmal folgende 3 Szenarien die ich mir vorstellen kann zur Auswahl: Vorneweg: ich stelle mir vor, dass auf der Karte strategisch wichtige Punkte verteilt werden die entweder entsprechende Boni, oder Geldzu…

  • Was haltet ihr von Total War: Arena?

    Wolran - - Total War: Arena

    Beitrag

    Hast du denn auch schon vor dem Wechsel des Publishers gespielt? Was hat sich denn verändert?

  • Mir ist mittlerweile der MP nicht mehr sonderlich wichtig, da ich sowieso keine Zeit dafür habe. Aber grundsätzlich vertrete ich immer noch die Ansicht, dass ein gutes Balancing im MP auch große Vorteile für den SP bringt, weil dann jede Fraktion gleiche Chancen hat.

  • [LP] Smalltalk

    Wolran - - Allgemeines zur Hotseat

    Beitrag

    Gäbe es Interessenten für eine neue Hotseat in der Schlachten durch die Armeegröße (Geldwert), Boni von Generälen und einem Würfelwurf entschieden werden? Ich hätte Lust ein neues Regelwerk zu ersinnen, allerdings habe ich nicht die Zeit eine HS mit In-Game-Schlachten usw. zu spielen. Das Szenario ist von der Spielerzahl abhängig...

  • Ne, so wie ich das verstehe, gibt es die Partei nur in der Romandie.

  • Mir sagen die Parteien (vor allem die Abkürzungen) bei euch gar nichts. Kann da mal einer was dazu erklären wie jetzt die Verteilung aussieht?

  • Na jetzt hör mal?! Wie soll man sich denn da auf was einstellen. Frieden, Krieg und dann gleich wieder Frieden? Du musst dich schon mal festlegen was du willst. Hier schließen wir einen NAP, damit wir den innerhalb der nächsten 5 Runden ohne Grund und ohne etwas von unserer Verlässlichkeit einzubüßen wieder brechen können.

  • Warcraft III

    Wolran - - Strategie-Spiele

    Beitrag

    Den Key der auf der CD steht?

  • Plauderecke

    Wolran - - Smalltalk

    Beitrag

    ah ok, danke für die Aufklärung.

  • Plauderecke

    Wolran - - Smalltalk

    Beitrag

    Das ist nicht ganz richtig, so wie ich das verstanden habe. Crusader Kings 2 ist zwar kostenlos spielbar, aber ich glaube, dass man es nur eine gewisse Zeit kostenlos spielen kann. Aber auch so ist das Spiel auch mit einigen DLCs stark runter gesetzt, genauso wie viele andere Paradox-Titel. zB gibts Stellaris um 10€.

  • Frage

    Wolran - - Total War: Rome II

    Beitrag

    Karthago existiert heute noch und ist ein Vorort von Tunis. Tunis war schon zur Zeit von Karthago auch ein großer Ort, und hat durch die Zerstörung Karthagos an Bedeutung gewonnen und die Vormachtstellung in der Region übernommen. Daher ist Karthago heute ein Vorort von Tunis und nicht umgekehrt.

  • Nein, er macht ihn mit undurschaubaren Manövern und Posts! Wie gesagt wäre ein wichtiger Ansatzpunkt schon die Wegfindung. Aber dieses Problem hatten sie selbst in TW Arena genau wie in allen anderen Teilen.


Werbung