Werbung

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 161.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Können wir mal starten. Aber dauert die nicht ewig? Außer ich lass mich gleich vernichten. Kriegst du dann auch das Achievement. Denn das richtig durchzuziehen würde ja ewig dauern. Außerdem bin ich wahrscheinlich nicht der schlechteste Spieler im TW Universum und ich würde es dir nicht leicht machen^^.

  • Hab mir auch mal wieder Kingdoms gegönnt. Und gleich wieder gefrustet. Weil es einfach nervig ist das dir x- Fraktionen den Krieg erklären. KA ob es daran liegt das ich sehr schnell expandiere. Ich hab auch keinen Bock darauf mich mit der Diplomatie zu beschäftigen da ja auch Fraktionen den Krieg erklären denen du nicht auf den Schlips getreten bist. Einfach so. Kein anderer TW Teil ist derart anstrengend. Nur reagieren anstatt zu agieren ist echt nicht mein Ding.

  • Boa krasse Änderungen. Das muss ich testen. Ich persönlich finde die Änderungen eher positiv. Und freu mich immer meinen Spielstil zwangsläufig ändern zu müssen^^.

  • community.totalwar-hq.de/attac…c888f28e3ed6e539828597326 Eine Invasion der Echsen ! Sah ich so auch noch nie !

  • Hmm ich eroberte immer nur die Echsensiedlungen. Clan Mors ließ ich in Ruhe. Was hast du dahinter? Nur Wüste. Wenn du aber auf Eshin gehst sind dort auch viele Bergprovinzen. Darum meiner Entscheidung Eshin auszulöschen. Es kann ganz schön nervig sein, unpassende Klimaprovinzen zu halten. Haben jede Menge negativer Einflüsse. Das macht es umso schwerer sie zu halten. Außer man ist rein auf Raubzug aus^^.

  • Hmm. In den letzten Spielen erklärte Couronne andauernd Lothern den Krieg.Das ist ja mal spannend. Sind beide auf Augenhöhe. Und der Spielverlauf ändert sich dramatisch.

  • Also ich hab auch mehrere Versuche gemacht mit Malus aber Hag Graef wurde nie angegriffen. Im Süden erobern, im Norden still verhalten. Das Bündnis mit Malekith erst aufkündigen wenn er eh schon erledigt ist(was öfter vorkommt). Das die He etwas overpowered sind mit ihren Fernkämpfern find ich auch nervig, aber auch die De haben ihre Vorteile beim Fernkampf.Schaden pur. Finde das man das strategisch ziemlich ausgleichen kann. Den Nahkampf suchen, so können sie ihre Reichweite nicht ausnützen. Mi…

  • Na ja, Balancing war etwas falsch ausgedrückt. Die Vampire verhalten sich seltsam bis bescheuert. Rennen in der Botanik rum bis sie krepieren. Also das haben sie früher definitiv nicht gemacht. Würde das Imperium das machen hätten sie auch nicht nach 200 Runden über 100 Provinzen.

  • Hat schonmal jemand beobachtet welchen Bullshit die Vampire fabrizieren? Die rennen rum wie Nomaden und kriegen gar nix auf die Reihe. Sind nur mehr Opfer! Das Balancing passt gar nicht mehr.

  • Ach ja, und ich hab immer geschaut das Malus maximal auf 0 war mit der Besessenheit. Im -Bereich sinkt auch die öffentliche Zufriedenheit.

  • Ja natürlich. Und wenn du sie ausgebaut hast bringt das ordentlich Geld ein. Die Skaven ließen mich am Anfang immer in Ruhe da sie eh mit den Orks zu tun hatten. Als ich danach wieder rauf ging war ich stark genug. Und die Echsenprovinzen werde in Ruhe gelassen da Lybaras alles abhält. Zumindest am Anfang.

  • Warum hast du den Süden aufgegeben? Gerade der lädt zum expandieren ein. Die Insel sichern(Städte ein paarmal ausrauben dann kann man auch 10000 Feinde töten), dann runter und die Echsen vernichten. Dann bin ich wieder hoch und hab die Skaven attackiert. Im Norden machte ich nichts außer Haeg Graef auszubauen. Und ich kam endlich drauf wie stark die Archen eigentlich sind. Nicht wegen ihrer Angriffe,sondern weil man sehr schnell gute Truppen rekrutieren kann und richtig viel Kohle beim ausrauben…

  • Tja das könnte durchaus passieren. Aber egal solang ich mein Reich unten ausbaue. Es ist ja leider so das die "guten" Fraktionen durch ihre Bündnisse und Konföderationen irre stark werden. Und ich versuch alles um wenigstens die Zwerge aus dem Spiel zu nehmen. Ikit wär eigentlich perfekt, aber auch nach sehr vielen Versuchen wurde er noch immer geschreddert. Voll schade weil ich die Skaven echt gern zocke. Und Ikit am spannendsten ist mit seiner Werkstatt. Auch find ich es langweilig das sich di…

  • Ja zock gerade mit Malus. Eine sehr interessante Fraktion. Hab da X-mal falsch begonnen. Wenn ich Hag Graef aufgab kamen später immer Geldprobleme wegen des Elixiers. Hab mich nun umentschieden. Und siehe da: nach dem Ausbau Hag Graefs Geld bis zum abwinken. Nun überenne ich mit Malus alles. Und Hag Graef ist eine Festung mit einer Elitearmee in der Provinz die Dank dem Berg fast keine Kosten verursacht.

  • community.totalwar-hq.de/attac…c888f28e3ed6e539828597326 community.totalwar-hq.de/attac…c888f28e3ed6e539828597326 Kurz danach erklärte mir Malekith den Krieg. das wars dann mit der DE- Invasion.

  • ENDLICH! Das 1. Mal das die DE die alte Welt angreifen. Hab mit VC nach 130 Runden die gesamte Elfeninsel eingenommen. So konnte sich Malekith schön entfalten. Und jetzt startet er eine Rieseninvasion. Also das könnte spannend werden. Da bleib ich mal dran.

  • Irgendwo im 5-stelligen Bereich. Allein TW-Warhammer 2 hab ich über 2200h.Hab Steam erst seit Shogun 2. Davor hatte ich kein Internet. Tja für Shogun 2 brauchte man es^^.

  • Bin da voll eurer Meinung. Hab früher fast alle Genres ausprobiert(außer Sport-Simulationen und Ego Shooter). Mit der Zeit wurden die Experimente immer weniger. Nur der TW- Reihe halte ich seid der 1.Stunde die Treue. Und das wird sich auch nicht ändern. Ich mag einfach den Mix aus Rundenstrategie und Echtzeitkämpfen. Und wohin sich die TW- Reihe seid ihren Anfängen hin entwickelt hat. Die Spielzeit aller TW- Spiele sollte ich eher nicht sagen^^.

  • Also ich finde das auch einfach nur krass. Habe vor kurzem mit Gor-Rok gezockt. Brav ausgebreitet und dann kam auch schon das Chaos. Habe mindestens 30 Armeen des Caos zerlegen müssen. Die Puppen des Chaos sind laufend gekommen. Als ich endlich alles hinter mir hatte guckte ich mich mal um. Reikland 70 Provinzen, die Zwerge über 40 inklusive der Wüste im Osten von mir. Bretonia auch nochmal ca. 30. Alle militärisch verbündet. Die Hochelfen rechne ich nicht mal mehr. Wie soll man sich da noch aus…

  • Also meiner Meinung nach sind die Orks Einheitenmäßig die absolut schwächste Fraktion. Fernkampfeinheiten: Zum vergessen, Goblineinheiten : Kannst du alle in die Tonne kloppen, Reiterei: Maximal Mittelmaß, Nahkampf: Die Schwarzorks sind gut aber bei weitem nicht die besten. Und die Spinne: Das blöde Ding kann eigentlich auch nix im Gegensatz zu anderen Monstern. Was bleibt? Eine mittelmäßige Einheitenauswahl die in einer Schlacht 1vs1(mit Eliteeinheiten) nicht den Funken einer Chance hat. Ich sc…


Werbung