Werbung

Frage zu den Mindestvorraussetzungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei mir schauts nach dem Test so aus:


      SYSTEM RESULTS
      CPU
      Phenom II X6 1090T
      GD CPU hardware score: 10
      Login for more
      GFX
      Radeon HD 7850 [1280 x 1024] (wobei ich bei mir 7800 Serie stehen habe, fand ich da aber nicht)
      GD GPU hardware score: 10
      Login for more
      RAM
      16GB
      GD RAM hardware score: 10

      Kann ich das Spiel damit einigermaßen vernünftig spielen ?
      "[CENTER]Nihil Fit Sine Causa[/CENTER]"

    • Werbung
    • Das Einzige woran es mir für die "Recommended"-Werte mangelt ist der CPU... Statt 2nd Generation Intel Core i5 processor (or greater) habe ich nur AMD Phenom(tm) II N970 Quad-Core Processor ....(Mein Laptop war mal für alles andere als fürs Zocken gedacht)

      Ich hoffe, ich werde das Spiel dennoch genießen können, wenn auch nicht auf der höchsten Stufe :unsure:
    • Tokata schrieb:

      Bei mir schauts nach dem Test so aus:


      SYSTEM RESULTS
      CPU
      Phenom II X6 1090T
      GD CPU hardware score: 10
      Login for more
      GFX
      Radeon HD 7850 [1280 x 1024] (wobei ich bei mir 7800 Serie stehen habe, fand ich da aber nicht)
      GD GPU hardware score: 10
      Login for more
      RAM
      16GB
      GD RAM hardware score: 10

      Kann ich das Spiel damit einigermaßen vernünftig spielen ?


      sollte kein problem sein,i denk das is a stand pc gel
    • Marz91Ares schrieb:

      wer BF3 auf Full HD und ultra mit 60 FPS spielt auch :P


      generell die ganzen BF3 spieler die mit halbwegs guten einstellungen spieln solltn auf da sicheren seite sein


      Das ist so nicht korrekt, da BF3 ein Spiel ist, welches hauptsächlich über die Grafikkarte berechnet wird. Total war, und das war schon immer so, ist sehr CPU lastig und läuft auf Intel CPUs um einiges besser als auf AMD CPUs.

      ich selbst nutze einen Phenom II 1090t und wenn ich bei Shogun 2 zum Ende der Kampagne komme, benötigt er teilweise doppelt solange für die Berechnung der Runden und bei den Ladezeiten für Schlachten, im Vergleich zum Anfang der Partie. Nur so nebenbei, ich nutze eine "Double D HD 7850 Black Edition 975 MHz".
    • Thorne schrieb:

      Das ist so nicht korrekt, da BF3 ein Spiel ist, welches hauptsächlich über die Grafikkarte berechnet wird. Total war, und das war schon immer so, ist sehr CPU lastig und läuft auf Intel CPUs um einiges besser als auf AMD CPUs.

      ich selbst nutze einen Phenom II 1090t und wenn ich bei Shogun 2 zum Ende der Kampagne komme, benötigt er teilweise doppelt solange für die Berechnung der Runden und bei den Ladezeiten für Schlachten, im Vergleich zum Anfang der Partie. Nur so nebenbei, ich nutze eine "Double D HD 7850 Black Edition 975 MHz".


      ich nen FX8350 und ne hd 7950 und es geht ,nur besser geht sicher imma ;)
    • Marz91Ares schrieb:

      ich nen FX8350 und ne hd 7950 und es geht ,nur besser geht sicher imma ;)


      Es geht mir hier nicht um einen Vergleich, sondern darum, das wenn Shogun 2 gut lief, es automatisch heißt, das Rome 2 auch gut laufen wird. Sie nutzen zwar die gleiche Engine, haben diese aber aufgebohrt .

      Und nur so nebenbei - Auch wenn der FX8350 ein guter CPU ist, wäre ein gleichteurer(i5-3470) bzw. max. 10€ teurer(i5-3570) Intel dennoch besser . Das ist keine Frage der auslegung, sondern Tatsache.
      Ich möchte damit sicherlich keine Diskussion darüber anstoßen, welcher Hersteller besser ist, das war nur nen Hinweis. Wir können dies jedoch per PM weiter diskutieren:cool: .
    • oursee schrieb:

      was für eine generation ist das denn?
      weil i7 sollte eigentlich reichen (4x2,6 GHz)


      Steht doch da. Es ist ein i7-3720 QM, d.h. ein i7 der 3. Generation. Sollte in der Theorie vollkommen ausreichen, jedenfalls was den CPU angeht. Der integrierte GPU reicht warscheinlich nur für niedrige Einstellungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thorne ()

    • ReCore schrieb:

      Leider funktioniert das ganze bei mir nicht. Dort steht, dass meine Festplatte voll wäre, was irgendwie vollkommender Quatsch ist :(

      Außerdem meckert der Test bei meinem Prozessor.
      Derzeit habe ich einen :

      Intel i7-3720 QM 2.60GHz (Notebook)
      Jetzt meine Frage: Reicht das trotzdem?

      Schönen Abend noch :)
      Grüße


      Mit deinem Prozessor solltest du auf der sicheren Seite sein. Da du von einem Notebook sprichst, musst du aber für deine Grafikkarte beten ^^. Wird schon werden - ich hab auch einen, und bei mir soll alles klappen!
    • Thorne schrieb:

      Es geht mir hier nicht um einen Vergleich, sondern darum, das wenn Shogun 2 gut lief, es automatisch heißt, das Rome 2 auch gut laufen wird. Sie nutzen zwar die gleiche Engine, haben diese aber aufgebohrt .

      Und nur so nebenbei - Auch wenn der FX8350 ein guter CPU ist, wäre ein gleichteurer(i5-3470) bzw. max. 10€ teurer(i5-3570) Intel dennoch besser . Das ist keine Frage der auslegung, sondern Tatsache.
      Ich möchte damit sicherlich keine Diskussion darüber anstoßen, welcher Hersteller besser ist, das war nur nen Hinweis. Wir können dies jedoch per PM weiter diskutieren:cool: .


      das der dennoch besser ist,ist net richtig da es auch aufs spiel ankommt,und es gibt benchmarks wo der FX besser abschneidet,aber stimmt das soll kein vergleich werden,und statt hier ******längen zumessn helf ma lieber den andren mit weniger ahnung ;)

    Werbung