Werbung

Transportschiffe und Flotten - Diskussion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Transportschiffe und Flotten - Diskussion

      Hallo, ich habe heute mal ein paar Seeschlachten manuell gespielt und mir dazu ein paar Gedanken gemacht.

      Auch wenn ich das an mehreren Stellen schon gelesen habe, muss ich nochmal sagen das ich die Transportschiffe viel zu stark finde. Ein Transportschiff mit Plänklern hat doppelt so viele Kämpfer wie das gleichwertige Schiff in der Flotte, und dazu noch mehr Leben und mehr Masse.
      Ich hab mich das erste mal als ich die Transportschiffe gesehen habe erschrocken das die so riesig sind. Da sind ja doppelt so viele Menschen am Rudern wie Kämpfer auf dem Deck stehen. :blink:
      Ich fände es besser wenn die Transportschiffe erheblich kleiner wären und die hälfte der Truppe an den Rudern sitzt. Oder einfach unter Deck bleibt und nur zum nachrücken nach oben kommt. Soweit ich mich erinnere war es doch in TW:Empire auch so das ein Teil der Manschaft unter Deck geblieben ist.

      Ich verstehe im Moment auch noch nicht wofür genau ich überhaupt eine Flotte brauche. Ich hab immer nur ein 3-4 Schiffe dabei um den Hafen zu blockieren damit der Gegner Verschleiß beim Belagern hat, aber sonst sehe ich da kein wirklich großen nutzen eine teure Flotte zu unterhalten die nichts auf die Reihe bekommt.

      Mal ganz davon abgesehen das die Seeschlachten ja wirklich nicht schön zu spielen sind. Ständig verhaken sich Schiffe beim rammen.
      Einmal habe ich mit einem Plänklerschiff mit 50 Mann ein gleichwertiges mit 10 Mann verfolgt, mich dann um andere Schiffe gekümmert und später gesehen das die 10 Mann gewonnen haben indem der letzte überlebende das Schiff gedreht und meins kaputt gerammt hat. :dry:
      Auch wollten manche Enterschiffe einfach nicht rammen und haben sich von Bogenschützen nieder machen lassen und so weiter. Das meiste sind vermutlich Bugs, die hoffentlich früher oder später ausgemerzt sind, aber im Moment machen mir Seeschlachten überhaupt keinen Spaß.

      Im großen und ganzen bin ich von der Implementierung der Schiffe nicht wirklich zufrieden.
      Mich interessiert was ihr davon haltet, ob ihr Flotten benutzt und ob das bei euch besser funkioniert :)

      grüße Moridin

    • Werbung
    • Es ist meiner Meinung nach definitiv nicht so wie es sein sollte.

      Moridin schrieb:

      Hallo, ich habe heute mal ein paar Seeschlachten manuell gespielt und mir dazu ein paar Gedanken gemacht.

      Auch wenn ich das an mehreren Stellen schon gelesen habe, muss ich nochmal sagen das ich die Transportschiffe viel zu stark finde. Ein Transportschiff mit Plänklern hat doppelt so viele Kämpfer wie das gleichwertige Schiff in der Flotte, und dazu noch mehr Leben und mehr Masse.
      Ich hab mich das erste mal als ich die Transportschiffe gesehen habe erschrocken das die so riesig sind. Da sind ja doppelt so viele Menschen am Rudern wie Kämpfer auf dem Deck stehen. :blink:
      Ich fände es besser wenn die Transportschiffe erheblich kleiner wären und die hälfte der Truppe an den Rudern sitzt. Oder einfach unter Deck bleibt und nur zum nachrücken nach oben kommt. Soweit ich mich erinnere war es doch in TW:Empire auch so das ein Teil der Manschaft unter Deck geblieben ist.

      Ich verstehe im Moment auch noch nicht wofür genau ich überhaupt eine Flotte brauche. Ich hab immer nur ein 3-4 Schiffe dabei um den Hafen zu blockieren damit der Gegner Verschleiß beim Belagern hat, aber sonst sehe ich da kein wirklich großen nutzen eine teure Flotte zu unterhalten die nichts auf die Reihe bekommt.

      Mal ganz davon abgesehen das die Seeschlachten ja wirklich nicht schön zu spielen sind. Ständig verhaken sich Schiffe beim rammen.
      Einmal habe ich mit einem Plänklerschiff mit 50 Mann ein gleichwertiges mit 10 Mann verfolgt, mich dann um andere Schiffe gekümmert und später gesehen das die 10 Mann gewonnen haben indem der letzte überlebende das Schiff gedreht und meins kaputt gerammt hat. :dry:
      Auch wollten manche Enterschiffe einfach nicht rammen und haben sich von Bogenschützen nieder machen lassen und so weiter. Das meiste sind vermutlich Bugs, die hoffentlich früher oder später ausgemerzt sind, aber im Moment machen mir Seeschlachten überhaupt keinen Spaß.

      Im großen und ganzen bin ich von der Implementierung der Schiffe nicht wirklich zufrieden.
      Mich interessiert was ihr davon haltet, ob ihr Flotten benutzt und ob das bei euch besser funkioniert :)

      grüße Moridin


      Zusätzlich zu diesen OP Transportschiffen habe ich öfters bemerkt wie ich mit meiner Garnison eine See-Hafenblockade durch KI-Kriegsschiffe zu Lande bekämpfen kann.

      Die Blockade-Schiffe hatten gar nicht vor, auf Land gegen meine zahlenmäßige überlegene Garnison zu kämpfen, sondern erfüllten den eindeutigen Auftrag meinen Hafen abzuschirmen um den Handel zum Erliegen zu bringen. Stattdessen lockt wohl meine Garnison über Lautsprecher mit Sirenengesang die feindliche Flotte aufs Land. Hab ich übersehen dass Adele sich ins Gefolge eingeschlichen hat?

      Dann ist da noch die Sache mit den Hafenblockaden der KI. Wenn die KI gegen die KI die Blockade unbegrenzt lange aufrecht erhalten kann, komme ich nicht dazu die blockierte Siedlung zu belagern/erobern. Könnte es wohl auch zu meinen Vorteil anwenden. So kann ich Siedlungen reservieren bis meine Landtruppen ankommen... ob das gut ist?
    • Pontios schrieb:


      Dann ist da noch die Sache mit den Hafenblockaden der KI. Wenn die KI gegen die KI die Blockade unbegrenzt lange aufrecht erhalten kann, komme ich nicht dazu die blockierte Siedlung zu belagern/erobern. Könnte es wohl auch zu meinen Vorteil anwenden. So kann ich Siedlungen reservieren bis meine Landtruppen ankommen... ob das gut ist?


      Oh ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Karthago befindet sich bei meinem Spielstand seit über 50 Runden in Seeblockade. Ich würde es gerne einnehmen, damit ich mir die Provinz Afrika ganz unter den Nagel reißen kann, aber die neutrale Macht bleibt dort mit ihren 3 Schiffen seit Ewigkeiten.
      Finde das extrem nervig weil ich deshalb nicht extra einen neuen Krieg vom Zaun brechen möchte...
    • Ich finde die automatischen Transportschiffe eh sinnlos.
      Keine Armee kann sich nach belieben Schiffe herbeizaubern.
      Aber da wird sich nichts mehr ändern...

      Ziemlich stark sind die Ballistenschiffe...da reichen 2 Schuss um ein gegnerisches Schiff zu versenken.
      Meines Erachtens sollte das Augenmark auf ausgebaute Flotten gelegt werden die dann zur Truppenaufnahme genommen werden.

    Werbung