Werbung

Was hat euch an Empire Total War gestört?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was hat euch an Empire Total War gestört?

      Ich bin der Meinung, dass Empire Total War ein tolles Spiel war und ist. Aber dennoch muss ich auch leider sagen, dass es immer Dinge gab, die mich sagen wir unglücklich gemacht haben.

      Das kam unter anderem eben daher, dass Empire so groß und vielseitig war.
      Der Wohl größte Kritikpunkt, den ich an Empire hatte, war, dass mir die Karte nicht groß genug war. Klar, ich konnte Nordamerika, Indien und Europa unterjochen, aber jemand wie ich will nichts geringeres haben, als die gesamte Welt;)
      Ich fand es irgendwie immer schade, dass man zwar an die afrikanischen und Südamerikanischen Küsten anfahren konnte, aber es dort nichts gab. Keine Zulu, keine Tupi, nichts. Und auch die Anden, die ja die GOldkammer Spaniens waren, fehlten komplett!
      Und wie sehr hätte ich mit den Niederländern Indonesien erobert und dort meine VOC Kompanie aufgebaut:dry:

      Dann kam da ja noch die allgemeine Schwäche namens K.I dazu, aber gegen deren Macken bin ich im Laufe der Zeit ressisetent geworden

      Und was könntet ihr euch noch vorstellen, was Empire noch besser hätte amchen können, damit es zu eurem Traumspiel wird?

    • Werbung
    • Ich fand bei Empire richtig schlimm , dass man nun nicht mehr Städte angegiffen hat sondern man musste son dummes Fort einnehmen . Dies hat sich leider bei den folgenen TW Spielen fortgesetzt. zum Glück ändern sie das bei rome2 wieder.

      Da Jedes Fort so ziemlich gleich aussah , wurde es verdammt langweilig so ein Fort einzunehmen. Die KI war natürlich auch sehr schlau um es zu verteidigen *hust* .
      [SIZE="3"][SIZE="4"][SIZE="5"]Ave imperator! Morituri te salutant.[/SIZE][/SIZE][/SIZE]
    • Anaconda schrieb:

      Ich fand bei Empire richtig schlimm , dass man nun nicht mehr Städte angegiffen hat sondern man musste son dummes Fort einnehmen . Dies hat sich leider bei den folgenen TW Spielen fortgesetzt. zum Glück ändern sie das bei rome2 wieder.

      Da Jedes Fort so ziemlich gleich aussah , wurde es verdammt langweilig so ein Fort einzunehmen. Die KI war natürlich auch sehr schlau um es zu verteidigen *hust* .


      jep - in Shogun2 wusste man einfach irgendwann wie man die oder die Fortfrom zu verteidigen hat und wie man sich aufstellen muss und es war iwie immer das selbe - man hat ich keinen bock mehr - ich ahb irgendwann einfach alles berechnen lassen :(
      In jedem steckt etwas gutes - und wenn es nur ein Küchenmesser ist ... und wer lust auf Rome II Total War Gameplays hat sollte mal auf meinem YouTube Kanal vorbeigucken: youtube.com/user/caesarslp/about
    • Da hat einfach das Flair gefehlt . Währe sau Interessant gewesen Straßenschlachten mit der Linieninfanterie zu sehen. Das die das sogar bei Shogun 2 gemacht haben wahr auch sehr enttäuschend . Hätte gerne so eine Japanische Stadt gesehen .
      [SIZE="3"][SIZE="4"][SIZE="5"]Ave imperator! Morituri te salutant.[/SIZE][/SIZE][/SIZE]
    • Mir hat irgendwie die Verbundenheit zu den Generälen gefehlt. In den anderen TWs haste ein gekriegt der eine, zumindes kleine, Geschichte hatte z.b Erbe oder adoptiert oder wegen besonders toller Schlacht. Der war meistens sehr schlecht und du musstes erst mit ihm kämpfen bevor er gut wurde. Das war dann auch immer besonders traurig wenn er starb.


      Bei ETW ist es ja so das man "Zack" schon hat man nen neuen General gekauft mit 4,5,6 sternen und fertig.

      Trotzdem kann ich jeden ETW enpfehlen und zwar mit dem Dathmod ist es zu einem richtig gutem spiel geworden.
    • Hi,
      mich hat an Empire Total War vieles gestört, vielleicht ein bisschen zu viel um es aufzuzählen. Ein paar Sachen kann ich aber dennoch aufzählen.

      1. Die Modbarkeit! Ich bin selbst Modder aus Leidenschaft und fummel sehr gerne an meinen Spielen rum. Vor allem da im Vorgänger das Spiel durch Modding um einiges verbessert worden ist, hat mir das in Empire stark gefehlt.
      2. Die Inder in Amerika! WTF??? Jedes mal sind die bei mir nach Amerika (na gut ich hab kaum gespielt)
      3. Wenige richtige Provinzen, wenn man manche mods von Med2 mit Empire TW vergleicht merkt man dass es dort mehr Provinzen gibt als in ETW.
      4. Die Nebenstädte! Also mich haben die nur genervt!^^

      mfg sus

    Werbung