Werbung

Angepinnt Plauderecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Werbung
    • Die Schweiz hat immer noch nicht eine Ausgangssperre verhängt, lediglich bis 5 Personen im öff. Raum sind an einer Stelle erlaubt, mehr nicht. Naja, vielleicht kommt dann der "Lockdown" doch noch, wenn es paar "Helden" gibt, die den Anweisungen trotzen...
      "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."

      - Plutarch
    • In Österreich wurden innerhalb von ein paar Tagen mehr als 1000 Anzeigen gemacht wegen Leuten, die sich nicht an die milde Ausgangssperre halten die wir hier haben.
      Wens interessiert:
      ausgehen nur für
      - unaufschiebbare Arbeit
      - Einkaufen von notwendigen Gütern
      - Hilfe von Anderen (zB Pflege)
      - kurze Spaziergänge um Frischluft zu schnappen und in dem Fall ausschließlich mit Menschen, mit denen du die Wohnung teilst - 1m Mindestabstand zu allen anderen Menschen

      Anzeigen werden zudem nur ausgeteilt an Leute die nach einem klärenden Gespräch durch Polizisten sich weigern sich an diese Anordnungen zu halten.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • War grad einkaufen. Die Regale warn zwar recht gut gefüllt (ja das ein oder andere war jetzt weniger voll, aber keines leer), aber was mich jetzt überrascht hat war, dass sie jetzt Streifen aufn Boden geklebt haben für den Abstand. Das war Gestern noch nicht. Hab ich etwa ne Eskalationsstufe verpasst?
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • Wolran schrieb:

      In Österreich wurden innerhalb von ein paar Tagen mehr als 1000 Anzeigen gemacht wegen Leuten, die sich nicht an die milde Ausgangssperre halten die wir hier haben.
      Wens interessiert:
      ausgehen nur für
      - unaufschiebbare Arbeit
      - Einkaufen von notwendigen Gütern
      - Hilfe von Anderen (zB Pflege)
      - kurze Spaziergänge um Frischluft zu schnappen und in dem Fall ausschließlich mit Menschen, mit denen du die Wohnung teilst - 1m Mindestabstand zu allen anderen Menschen

      Anzeigen werden zudem nur ausgeteilt an Leute die nach einem klärenden Gespräch durch Polizisten sich weigern sich an diese Anordnungen zu halten.

      Jap, in der Schweiz werden auch Bussen ausgeteilt. Es können auch bis zu 3 Jahre Haft drohen. Gleiche „Höchststrafe“ (3 Jahre Haft) gilt für Dienstverweigerer im Militär und Zivilschutz. Wenn man aber erkältet ist bzw. den Verdacht hat, infiziert worden zu sein, muss man der Truppe fernbleiben.

      Ich war vorhin auch einkaufen: Man wartet draussen, bis ein Kunde den Laden verlässt (1 Person pro 10 m2 Ladenfläche), muss die Hände desinfizieren, kriegt einen Folien-Zettel mit ner Nummer (wird immer von einer Mitarbeiterin desinfiziert beim Austeilen/Abgeben), dann darf man rein. Bei der Kasse hat es Plexiglasscheiben, die letzten 3 Tage hatte man 10‘000 Kassen in der Schweiz damit versorgt. Es gibt auch eine gelbe Linie am Boden vor dem Förderband. Der Hintermann darf von dort aus das Förderband beladen. 2-3 Meter vor dem Hintermann bezahlt der Kunde an der Kasse mit Karte. Jedes Mal desinfiziert die Kassiererin ihre Fläche, wo ihr Scanner ist, und drumherum nach jedem einzelnen Kunden. Dann gibt man den Zettel beim Rausgehen wieder ab und dieser wird ja wieder desinfiziert.
      "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."

      - Plutarch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Master Marko ()

    • Neu

      Hier noch die Karte der Johns-Hopkins-Universität, welche die Daten in Grafiken schön darstellt. Und ich hoffe nicht, dass Deutschland alle anderen Länder überholt...
      Hingegen bin ich erfreut, dass, wenn ich den offiziellen Zahlen trauen mag, die Anzahl der Infizierten in China kaum mehr zunimmt und die Kurve somit abflacht.
      "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."

      - Plutarch
    • Neu

      Master Marko schrieb:

      Hier noch die Karte der Johns-Hopkins-Universität, welche die Daten in Grafiken schön darstellt. Und ich hoffe nicht, dass Deutschland alle anderen Länder überholt...
      Hingegen bin ich erfreut, dass, wenn ich den offiziellen Zahlen trauen mag, die Anzahl der Infizierten in China kaum mehr zunimmt und die Kurve somit abflacht.
      Das war ein Scherz man...
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • Neu

      Was manchmal nicht ganz klar ist. Mit Personen die man im Gleichen Haushalt lebt muss man sich nicht an die 2 Meter halten oder?

      Ich meine zu meiner Freundin muss ich in der Öffentlichkeit wohl kaum 2 Meter Abstand halten. Macht ja keinen Sinn.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Neu

      Nein zu denen Chapi musst du keinen Abstand halten. Sonst hätte ich und meine Freundin 24/7 eine Straftat begangen.
      Bei uns in Dresden ist übrigens seit Freitag Nacht Ausgangssperre. Seit Sonntag dürfen Gruppen nur noch bis zu 2 Personen sich treffen. Arbeit nur noch von zuhause aus.

      Es ist in gewisser weiße schön ruhig draußen und die Leute gehen vermehrt Spazieren.

      Meine Pile of Shame in Sachen Film und Serien ist schon gut angegriffen wurden =)

    Werbung