Werbung

Angepinnt gemischte Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @ Thunafisch:

      Bei einer Landung kannst du deine Pferde und Artillerie nicht benutzen. Die müssten bei einer Landung so wie sie dargestellt wird ja vom Schiff springen (3-4m?) bzw erst abgeladen und zusammengebaut werden. Deshalb werden diese Truppen dann als Infanterie dargestellt.

      75 Wohlstand aus Handel ist kein Boni sondern eine eindeutige Angabe. Dieses Gebäude generiert 75 Wohlstand aus Handel. Punkt.
      Andere Gebäude können diesen Wohlstand aber um zB 10% steigern (10% auf Wohlstand durch Handel). Dieser Boni gilt dann Provinzweit.
      Hättest du jetzt nur diese beiden Gebäude in der Provinz stehen, würdest du 82,5 (75+10% von 75=7,5) Wohlstand aus Handel generieren. Generell solltest du immer möglichst viele Gebäude einer Wohlstandsform in einer Provinz sammeln um den größtmöglichen Gewinn zu erwirtschaften.

      Hier findest du noch einige Infos zum Aufbau von effektiven Provinzen

    • Werbung
    • Tuhnafisch schrieb:

      Glten die boni die einige Gebäude wie z.B. Tempel geben auf die ganze Provinz oder nur uf die Gebäude in der gleichen Region?


      Generell kannst du ruhig davon ausgehen, dass Boni fast immer provinzweit gelten. Bzw. in dem Teil einer Provinz, den du kontrollierst. Die wichtigsten Ausnahmen davon sind wohl "Nahrung" - ob das in dieser Form logisch ist, sei mal dahingestellt - und die Boni durch Weltwunder und durch einzigartige Gebäude bestimmter Fraktionen. Wird bei letzteren im Spiel aber auch jeweils mitgeteilt.
    • oursee schrieb:

      Das stimmt so nicht Bukephalos :)

      Gebäude zählen immer für die ganze Provinz, auch die Nahrung.
      Wunder wirken sogar fraktionsweit.


      :nachdenk: Vielleicht hab ichs suboptimal formuliert, Boni auf finanzielle Erträge aus Landwirtschaft zählen selbstverständlich nur in der jeweiligen Provinz. Mit "Ausnahme Nahrung" meinte ich, dass diese fraktionsweit berechnet wird (wie auch die im selben Satz erwähnten Weltwunder und einzigartigen Gebäude fraktionsweit wirken), was aber ja mit dem Thema Boni eigentlich nichts zu tun hat... Danke für den Hinweis.
      Edith meint: Kulturelle Effekte wirken übrigens natürlich ebenfalls provinzweit, also auch in den Teilen einer Provinz, die eine andere Fraktion besitzt. Mit manchen Tempeln lässt sich dem Nachbarn so ziemlich viel Ärger machen, weil seine Bevölkerung einfach mal hellenisiert/romanisiert/wasauchimmer wird und dadurch seine öffentliche Ordnung sinkt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bukephalos ()

    • Ich hätte mal eine allgemeine Frage zu den speziellen Gebäuden, die man als bestimmte Fraktionen bauen kann. Beispielsweise kann man ja als Athen die Akropolis bauen.

      Was mich jetzt interessieren würde sind die kleinen Fraktionen. Epirus, beispielsweise, kann das Orakel der Dodona bauen. Ihre Hauptstadt ist allerdings Apollonia, also ein kleineres Dorf, wo die Tempelgebäude über die Stufe 3 theoretisch nicht hinausgehen. Gibt es eine spezielle Regelung, dass ich das überhaupt in Apollonia bauen kann oder muss ich erst ne größere Stadt mit Mauern erobern, damit ich das da erst bauen kann?

      Hab noch nie mit denen bis zu diesem Punkt gespielt, darum frage ich ^^
    • Akavirian schrieb:

      Ich hätte mal eine allgemeine Frage zu den speziellen Gebäuden, die man als bestimmte Fraktionen bauen kann. Beispielsweise kann man ja als Athen die Akropolis bauen.

      Was mich jetzt interessieren würde sind die kleinen Fraktionen. Epirus, beispielsweise, kann das Orakel der Dodona bauen. Ihre Hauptstadt ist allerdings Apollonia, also ein kleineres Dorf, wo die Tempelgebäude über die Stufe 3 theoretisch nicht hinausgehen. Gibt es eine spezielle Regelung, dass ich das überhaupt in Apollonia bauen kann oder muss ich erst ne größere Stadt mit Mauern erobern, damit ich das da erst bauen kann?

      Hab noch nie mit denen bis zu diesem Punkt gespielt, darum frage ich ^^

      musst ne größere Stadt erobern

      Meine Frage: Sind außer bei Sparta auch bei anderen Fraktionen die Eliteeinheiten Limitiert?
    • Snoopy schrieb:

      Meine Frage: Sind außer bei Sparta auch bei anderen Fraktionen die Eliteeinheiten Limitiert?


      Ist mir noch nicht aufgefallen, mal abgesehen von Elefanten. Ist aber ok so, da die spartanischen Eliteeinheiten nur unter den Vollbürgern Spartas rekrutiert wurden, und davon gab ziemlich wenige. 20 Einheiten a 120 Mann sind schon mehr als doppelt so viele, wie Sparta tatsächlich hatte.
    • Versuch mal ihnen einen Angriffsbefehl mit einem einfachen und nicht doppleten Klick zu geben. Dann sollten sie im normalen Marsch auf die Feindeinheit vorrücken. Wenn du sie nur bis zu einem bestimmten Punkt im normalen Marsch vorrücken lassen willst, so sollte dies auch funktionieren, wenn du einen einfachen Klick an die gewünschte Stelle setzt.

      ...im Notfall einfach direckt nach Befehlsangabe auf das Icon zum langsamen Vorrücken klicken.

      Gruß Pfälzer
    • PfälzerBull schrieb:

      Versuch mal ihnen einen Angriffsbefehl mit einem einfachen und nicht doppleten Klick zu geben. Dann sollten sie im normalen Marsch auf die Feindeinheit vorrücken. Wenn du sie nur bis zu einem bestimmten Punkt im normalen Marsch vorrücken lassen willst, so sollte dies auch funktionieren, wenn du einen einfachen Klick an die gewünschte Stelle setzt.

      ...im Notfall einfach direckt nach Befehlsangabe auf das Icon zum langsamen Vorrücken klicken.

      Gruß Pfälzer


      :blink: Das war ein mal, in ROME II rennen doch alle Einheiten standardmäßig. Damit die aber gehen muss man beim geben des Vorrückenbefehls Strg halten.

    Werbung