Werbung

Einheitengröße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aurelius Decimus Julius schrieb:

      Ich benutze immer Groß (80 Mann).
      Ist irgendwie das Mittel-Ding und das bester nach meiner Meinung. :)
      Andere Sachen mag ich überhaupt nicht. :angry:
      Bei mir muss das immer Groß sein sonst :angry:.


      Bei den Römern bestand eine Zenturie vor der Reform und auch nach der Reform im Schnitt immer aus 80 Mann.
      Die sache ist aber das eine Legion aus 10 Kohorten bestand was wenn ich mich nicht verrechnet hab etwa 30 Zenturien entsprach + die Kavallerie und den Hilfstruppen der Bundesgenossen.
      Wikinger Sprichwort

      "Glück und Tapferkeit sind zwei verschiedenen Dinge. Bei dem einen steht das Unheil schon vor der Tür, das beim anderen schon drinnen ist."

    • Werbung
    • Ragnar Lothbrok schrieb:

      Bei den Römern bestand eine Zenturie vor der Reform und auch nach der Reform im Schnitt immer aus 80 Mann.
      Die sache ist aber das eine Legion aus 10 Kohorten bestand was wenn ich mich nicht verrechnet hab etwa 30 Zenturien entsprach + die Kavallerie und den Hilfstruppen der Bundesgenossen.


      Es wurden im Regelfall 2 Zenturien zu einem Manipel zusammgengeschlossen, damit man die Übersicht behalten konnte wurden wiederum 3 Manipele zu einer Kohorte zusammengeschlossen, die die kleinste selbstendige Einheit bildete.
      Ein General gab eigentlich nie einem einzelnen Manipel oder gar einer einzelne Zenturie einen Befehl, es wäre nämlich zu aufwendig gewesen. Auf diese weise wären kaum klare Befehle durchgekommen, die Befehlsausgabe zu lang, und jeder weis wie wichtig Schnelligkeit in einer Schlacht ist. Ein Heerführer nannte immer nur Kohorten ,die vorrücken sollten.
    • Turba schrieb:

      Es wurden im Regelfall 2 Zenturien zu einem Manipel zusammgengeschlossen, damit man die Übersicht behalten konnte wurden wiederum 3 Manipele zu einer Kohorte zusammengeschlossen, die die kleinste selbstendige Einheit bildete.
      Ein General gab eigentlich nie einem einzelnen Manipel oder gar einer einzelne Zenturie einen Befehl, es wäre nämlich zu aufwendig gewesen. Auf diese weise wären kaum klare Befehle durchgekommen, die Befehlsausgabe zu lang, und jeder weis wie wichtig Schnelligkeit in einer Schlacht ist. Ein Heerführer nannte immer nur Kohorten ,die vorrücken sollten.


      Ist schon klar, und wusste ich.
      Wollte nur einmal die Grundaufstellung einer Legion in etwa angeben.
      Das man ein Gefühl bekommt von der historie und den gegebenheiten im Spiel.
      Da ein Manipel etwa 120-160 Soldaten waren kann man davon ausgehen das die Einstellung "Riesig" wohl am treffendsten wäre.
      Wikinger Sprichwort

      "Glück und Tapferkeit sind zwei verschiedenen Dinge. Bei dem einen steht das Unheil schon vor der Tür, das beim anderen schon drinnen ist."
    • Ragnar Lothbrok schrieb:

      Ist schon klar, und wusste ich.
      Wollte nur einmal die Grundaufstellung einer Legion in etwa angeben.
      Das man ein Gefühl bekommt von der historie und den gegebenheiten im Spiel.
      Da ein Manipel etwa 120-160 Soldaten waren kann man davon ausgehen das die Einstellung "Riesig" wohl am treffendsten wäre.


      Sehe ich genauso. Spiele eigentlich auch immer auf riesig.
      Hinzu kommt nämlich, dass ich es immer etwas merkwürdig finde, wenn man mit 3x40 Mann sonne riesige Stadt verteidigt. Die sehen so verloren auf der Karte dann aus.
      Bei riesig kommt es auch mal vor, dass einfach in einer Straße Front an Front steht und sich die Einheiten da richtig bekriegen. Außerdem zeigt das auch, dass es logistisch gar nicht so einfach war, in eine Stadt einzudringen, einfach weil es immer wieder Engpässe gibt. Und ich glaube das war auch wirklich so damals...
      Alea iacta est!
    • Don-Umbro schrieb:

      Sehe ich genauso. Spiele eigentlich auch immer auf riesig.
      Hinzu kommt nämlich, dass ich es immer etwas merkwürdig finde, wenn man mit 3x40 Mann sonne riesige Stadt verteidigt. Die sehen so verloren auf der Karte dann aus.
      Bei riesig kommt es auch mal vor, dass einfach in einer Straße Front an Front steht und sich die Einheiten da richtig bekriegen. Außerdem zeigt das auch, dass es logistisch gar nicht so einfach war, in eine Stadt einzudringen, einfach weil es immer wieder Engpässe gibt. Und ich glaube das war auch wirklich so damals...


      es heißt ja TOTAL WAR :ph34r::ph34r::ph34r::ph34r:

    Werbung