Werbung

? Kauftipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      Ich hab Rome 2 schon seit Release und konnte es leider nie ordentlich spielen, da mein Laptop zu schlecht war/ist.
      Jetzt verdien ich etwas mehr Geld als damals und würde mir gern einen neuen kaufen, der einfach nur die empfohlenen Vorraussetzungen erfüllt.
      Bade natürlich immer noch nicht im Geld und es sollte möglichst preisgünstig sein.

      Bin für jeden Tipp dankbar!!!

      Liebe Grüße
      BalticFCH
      Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolran ()


    • Werbung
    • BalticFCH schrieb:

      Hallo,

      Ich hab Rome 2 schon seit Release und konnte es leider nie ordentlich spielen, da mein Laptop zu schlecht war/ist.
      Jetzt verdien ich etwas mehr Geld als damals und würde mir gern einen neuen kaufen, der einfach nur die empfohlenen Vorraussetzungen erfüllt.
      Bade natürlich immer noch nicht im Geld und es sollte möglichst preisgünstig sein.

      Bin für jeden Tipp dankbar!!!

      Liebe Grüße
      BalticFCH


      Muss es denn unbedingt ein Laptop sein? :piek:

      Naja falls ja, sag mal dein bedachtes Budget an. Falls nein, wäre es auch von Vorteil dein Budget anzugeben^^

      Liebe Grüße Hetairos / Teutonicus :D
      [COLOR="Yellow"]Barbarischer Philosoph: "Er ist ein Lackaffe und Ihr genauso. Parfümierter Lackaffe!"[/COLOR]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hetairos ()

    • solls nur für rome2 sein oder gleich für Attila plus kommende kracher-spiele?

      das Thema Laptop ist ne Sache für sich, wer auf Mobilität steht usw
      wer nichts gegen nen klotz neben dem tisch hat, dem empfehl ich n Türmchen :)

      ich selber hab nen halbwegs guten (zum kaufzeitpunkt "tollen") Laptop, reicht für meine ansprüche aus .. ist der G510 von Lenovo, liegt aktuell zwischen 450-650 euronen je nach anbieter und für rome 2 auf grafikeinstellungen hoch reichts :)

      aber je nach budget-Limit ist preis/Leistung nach oben offen
    • Um zumindest für die nächsten 2 Jahre aktuelle Spiele zu zocken, würde ich für einen Laptop mind. 1000 Euro investieren (1500 wäre fast noch besser), billiger geht natürlich auch, allerdings wirds dann meiner Erfahrung nach bald eng. Falls du nicht unbedingt auf Mobilität setzt, kauf dir - wie vorhin schon erwähnt - lieber einen PC!
    • Leute ihr verwechselt da etwas, es existieren keine Gaming Laptops mit Mobilität, dies gilt nur bei Laptops wo man only Office betreibt.

      ein Gaming laptop ist an eine dauerhafte stromversorung gebunden, das schränkt einen ziemlich ein, denn ohne Steckdose in der nähe geht so ein teil gut in 30-60 min im 3D Betrieb die Puste aus, da die Hardware sehr viel Strom frisst.

      da die meisten Laptops mittlerweile Full HD haben, ist es Grafikkarten oft kaum in der Lage aktuelle Spiele in Full HD auf Hoch auszugeben, die teile die es schaffen fangen bei gut 1500-1800€ an.

      Rome2 und Attila gehören jetzt nicht zu den hardcore hardware Fressern, da sollte ein mittelklasse laptop auch reichen mit einer GTX 745m die gut 53 FPS auf Hoch bei 1366x768 Schaft.
      notebookcheck.com/Benchmarkche…War-Rome-II.100921.0.html

      neuere spiele wiederum schaft sie gar nicht, oder grade so auf Niedrig.

      für ein Gaming Laptops kenne ich bisher nur 2 gute gründe, man ist ständig wegen der Arbeit unterwegs und hat Räumlichkeiten(Hotel) wo man sein Laptop dauerhaft mit Strom versorgen kann, oder die Wohnung ist zu klein um sich ein Desktop PC hinstellen zu können.

      wirklich gut und zukunftssicher kann man nur auf Desktop PC's setzten, denn Laptops sind wegwerf geräte, die halten wenn man Glück hat 4 Jahre und dann ist ende, Rechner kann man hingegen aufrüsten und auch die Kühlung selbst beeinflussen.

      daher sollte man sich das wirklich gut überlegen.
    • Ganz ehrlich, es ist schwer eine Empfehlung auszusprechen. Ein Laptop macht immer weniger Sinn, als ein Desktop-Rechner.

      Hinter Laptops steckt meiner Meinung nach mehr "trendy" US-Filmimage, als wirklicher Nutzen für den Käufer. Vor allem, wenn man Leistung erwartet.
      [FONT="Franklin Gothic Medium"]Geh mir ein bisschen aus der Sonne.[/FONT]
    • EmperorK schrieb:

      Ich würde meinen Laptop empfehlen, den Acer Aspire E5 571G für 600€.
      Intel i 5 4210
      nvidia geforce 840m 2gb
      8 gb ram.
      Ich bin sehr zufrieden damit, er macht rome 2 mit einstellung zwischen hoch und ultra + kantenglättung. Habe bis jetzt auch keinen besseren in der preisklasse gesehen.
      Viele Grüße
      EmperorK.


      jup in dem Preissegment ist es die beste Karte die man bekommen kann.. letztlich kann man hier viel Posten, solange man nicht weiß was sein Budget ist ^^

      Heldenjaeger schrieb:

      Ganz ehrlich, es ist schwer eine Empfehlung auszusprechen. Ein Laptop macht immer weniger Sinn, als ein Desktop-Rechner.

      Hinter Laptops steckt meiner Meinung nach mehr "trendy" US-Filmimage, als wirklicher Nutzen für den Käufer. Vor allem, wenn man Leistung erwartet.


      Wenn man Leistung erwartet ist es wirklich nicht Positiv für den Käufer... Laptops oder besser Ultrabooks sind gute Mobile Büros und haben da auch ihre Berechtigung und vor teile.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Evilgod ()

    • Vielen Dank erstmal für die Antworten!

      Hab jetzt erstmal bewusst kein Budget genannt, da ich erstmal ein bisschen Input haben wollte.
      Ich weiß, dass ein Festrechner theoretisch mehr Leistung bringt, aber ich bin gerne flexibel, deshalb kommt nur ein Laptop für mich in Frage.

      Es muss eigentlich wirklich nur für Rome 2 reichen.

      Preis sollte die 500 nicht überschreiten.

      Hab ja jetzt schon 1-2 Vorschläge bekommen und beschäftige mich jetzt weiter damit :thumbsup:
      Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
    • hier mal ein paar:
      geizhals.de/acer-aspire-e5-571…3026.html?hloc=at&hloc=de
      geizhals.de/asus-f555ln-xo128d…7104.html?hloc=at&hloc=de

      geizhals.de/asus-f555ln-dm268d…4429.html?hloc=at&hloc=de (hat ein Full HD Display, was beim zocken nicht von vor teil ist da die Karte das sowieso nicht Schaft)

      ansonsten musst du wissen ob dir 500GB HDD reichen und die 4GB RAM sollten auch für Rome oder attila reichen.

      alle haben kein Betriebssystem, das kannst du dir aber für 25-30€ Kaufen.
      ebay.de/itm/MS-Windows-7-Profe…in_77&hash=item3cebf7c5b9

      Hardware Technisch wirst du nichts besseres für den Preis bekommen.
    • Hi,

      da ich nächstes Jahr ein halbes Jahr auf einer 300 Einwohner Insel auf den Bahamas sein werde für meine Masterarbeit, würd ich mir gerne einen Laptop kaufen um Attila spielen zu können. Ansonsten wirds dort langweilig. Sollte auch nicht zu teuer sein, sollte eigentlich nur diesem Zweck dienen, Hauptsache ich kann Attila mit Einheitengröße Groß spielen und Grafik zumindest auf Mittel

      Geht sich da ein laptop unter 600 Euro aus?
    • Das ist so nicht korrekt.

      Mindest- und empfohlene Anforderungen sind bei Attila etwas höher, da es neuer ist.

      2. The Min and Rec specs are higher than ROME II, it is a new game that is going on two years more recent and is based on a newer iteration of our TW Engine. As a result it is more demanding, if you ran ROME II at a certain combination of settings, ATTILA will be different. If you have high end kit though, ATTILA will certainly look more impressive.

      forums.totalwar.com/showthread…94&viewfull=1#post1305694
    • Marcus Iunius Brutus schrieb:

      Das ist so nicht korrekt.

      Mindest- und empfohlene Anforderungen sind bei Attila etwas höher, da es neuer ist.

      2. The Min and Rec specs are higher than ROME II, it is a new game that is going on two years more recent and is based on a newer iteration of our TW Engine. As a result it is more demanding, if you ran ROME II at a certain combination of settings, ATTILA will be different. If you have high end kit though, ATTILA will certainly look more impressive.

      forums.totalwar.com/showthread…94&viewfull=1#post1305694


      er widerspricht damit automatisch den Systemanforderungen und sagt das es derzeit unmöglich sei auf Ultra zu spielen obwohl die Systemanforderungen echt kinderkacke sind...

      letztlich muss man gucken wie die Benchmarks ausfallen nach release. zwischen den Systemanforderungen und Rome2 lagen auch Welten, denn die Realen Anforderungen waren deutlich höher... glaube aber kaum das sie so extrem hoch ausfallen werden, bei Total war ist immer das problem das die CPU Limitiert und die Grafikkarte nicht mehr die volle power nutzen kann, die sollten mal mehr auf Kerne und HTT gehen damit so was nicht mehr passiert.. letztlich sollte man nicht alles glauben was die Entwickler sagen, die übertreiben gerne mal und selbst wenn nicht zeigt es nur die Unfähigkeit des Entwicklers, das Spiel ordentlich zu Optimieren.

      zudem muss man noch auf Treiber Optimierungen warten, die bringen auch immer ordentlich mehr FPS ins Spiel :)

      gibt auf youtube auch mittlerweile ein Benchmark mit fast alles auf max qualli, mit einer GTX 970 durchschnittlich 40 fps, wenn die Treiber erst mal raus sind sollte die ohne Probleme eigentlich 50-55 FPS schaffen. zudem muss man dann noch auf gamestar sehen welche Einstellungen was machen, bei Rome waren allein die Hälfte aller Einstellungen nutzlos da sie nichts gemacht haben aber Leistung verbraucht haben.

      youtube.com/watch?v=_8-F1utwwE8

      neontiger schrieb:

      Hi,

      da ich nächstes Jahr ein halbes Jahr auf einer 300 Einwohner Insel auf den Bahamas sein werde für meine Masterarbeit, würd ich mir gerne einen Laptop kaufen um Attila spielen zu können. Ansonsten wirds dort langweilig. Sollte auch nicht zu teuer sein, sollte eigentlich nur diesem Zweck dienen, Hauptsache ich kann Attila mit Einheitengröße Groß spielen und Grafik zumindest auf Mittel

      Geht sich da ein laptop unter 600 Euro aus?


      da:
      geizhals.de/acer-aspire-e5-571…4070.html?hloc=at&hloc=de

      gegenüber das 500€ Modell hat es ein OS(8.1) 1TB SSHD(statt 500GB HDD) und 8GB RAM(statt 4) und eine bessere CPU, die Grafikkarte bleibt die selbe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Evilgod ()


    Werbung