Werbung

Innenpolitik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einfluss des Erben bei 0 und steigt nicht an...

      Hallo...
      Ich verzweifel grad an einem Problem...
      Ich spiele die Sachsen und der Erbe Esla(19Jahre) generiert keinen einzigen Punkt Einfluss, steht also immer bei 0.
      Ich habe ihn als General eingesetzt, er selbst hat die Eigenschaft +2Einfluss pro Einfluss gewinnender Situation. Effektübersicht des Charakters zeigt keine negativen Effekte.
      ^^Ich weiß nicht, wie das weiter gehen soll, wenn der Erbe mal King wird und das ohne Einfluss...Ich bin ja jetzt schon am abstinken gegen die nicht Familienmitglieder.

      Ich hatte auch mal ne Übersicht gesehen, wo ich sah, was die Eigenschaft Einfluss beeinflusst +/-, weiß aber nichtmehr, wo ich da rumgeklickt habe...und wusste auch nicht , wie ich daran was ändern soll...

      MfG

    • Werbung
    • Wenn du eine Person hast die + 2 pro gewinnende Aktion als Eigenschaft besitzt wirst du zusätzlich Einfluss / Gravitas generieren wenn diese Person als General eine Schlacht gewinnt.

      Es gibt Personen die generieren grundsätzlich 1 Gravitas pro Runde. Es gibt aber auch Personen die nur durch Aktionen Punkte generieren.

      Mit deinem jungen General solltest du so viel Schlachten wie möglich schlagen und gewinnen.
    • du solltest auch möglichts vor jeder schlacht abspeichern. denn oft bekommst du nach mehreren siegen die eigenschaft "eingebildet" hinzu die generiert -2 einfluss das hat mir als ich die vandalen gespielt habe mal fast das genick gebrochen als meine königslinie nur noch aus eingebildeten, ungeliebten helden bestand. mußte dann einem vielversprechenden enkel als erben einsetzen und den enttronten auf ein himmelfahrtskommando schicken... "friede seiner asche":pfeif:
      o sancta simplicitas

    Werbung