Werbung

[Seleukiden] Zypern erobern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Seleukiden] Zypern erobern

      Hey,

      ich hätte da mal eine Frage, hab mit den Seleukiden angefangen und dann einen kleinen Krieg mit Ägypten gestartet, im Osten lief alles gut! Soweit so gut, ich hab Zypern, dass ja eine Satrapie von Ägypten ist, vom Festland vertrieben, jedoch läuft es mit der Insel erobern gar nicht gut. Würde nämlich wirklich gerne die Insel haben, damit können mir die vom Meer her nicht mehr so viel Stress machen, und ich kann den östlichen Mittelmeerraum gut kontrollieren und alles was nach Antiochia oder andere Hafenstädte geht, gut abfangen. Ich bekomm es nur par tout nicht hin, dass ich diese vermaledeite Insel erobert. Gibt es dazu irgendwelche Tipps?
      Bin noch ein relativer Anfänger in Rome 2, aber Empire hab ich wirklich viel gespielt, daher ist mir der Großteil der Spielmechanik ganz gut bekannt.

      Würd mich über einige Tipps & Tricks freuen!

      Liebe Grüße,
      Max

    • Werbung
    • Ja, sie sind immer nur so weit mit allen Truppen aus Salamis rausgerückt, wie es ihnen halt möglich war, dass sie sich noch gegenseitig unterstützen und haben sich bei einem Angriff auf offener See meinerseits sofort wieder in den Hafen zurückgezogen. Auch eine FS auf der Insel zu droppen und ein Angriff von hinten half nicht wirklich was..
      Ich habe ebenfalls eine gut ausgebaute Flotte (20 von 20) und eine Armee noch in der Hinterhand!
    • Es wäre noch wichtig wie viele Truppen Zypern denn hat. Nur so kann ich beurteilen, ob du net vielleicht ne Belagerung versuchen solltest und gleichzeitig den Hafen mit ner Flotte blockierst.
      Ich hatte nie das Problem. Zypern ist eigentlich nach der ersten Runde tot, wenn ich es angreife :laugh:
      Bei mir genügen da zwei mittlere Armeen für die ganze Fraktion.
      Aber schon mal gut ist, dass du die Wichtigkeit von Zypern erkannt hast. Nur nimmt man die Städte von denen eigenltich als Vorbereitung für den Ägyptenzug ein, weil man damit auch mal ganz leich im Rücken der Ägypter auftauchen kann.
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

    Werbung