Werbung

Fraktion: Zwerge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chapulin schrieb:

      Wenn das kein Zwergenspieler ist weis sich auch nicht :P
      Ich denke da bist du bei den Zwergen wirklich am besten aufgehoben. Vielleicht noch bei den Imperialen. Aber die brauchen etwas mehr Micro wegen den Kav Einheiten. Können aber auch gut an Ort und stelle kämpfen je nach Armee Zusammenstellung
      Natürlich bin ich das :D wie auf den letzten Seiten beschrieben, war ich früher mit den Zwergen sehr erfolgreich damit. Neulich auch mit den Gruftkönigen. Aber jetzt klappt es einfach nicht mehr :( keine Chance auf der niedrigsten Stufe. Daher las ich mich ein wenig in andere Fraktionen ein und fand die Waldelfen noch ganz spannend und einfach --> da sie ein kleines aber feines Reich zum verwalten haben und VIEL WENIGER Feine um sich als die Zwerge.

    • Werbung
    • Havald schrieb:

      da sie ein kleines aber feines Reich zum verwalten haben und VIEL WENIGER Feine um sich als die Zwerge.
      na ja, das stimmt nur Teilweise. Mit den Waldelfen benötigst du Bernstein um deine Städte und deine Eiche auszubauen als auch für manche Technologien und gegebenenfalls Einheiten. Bernstein erhälst du in erster Linie durch das erobern anderer Städte.
      Durch Militärische Verbündete wäre der zweite weg und einige wenige aber nützliche durch das erledigen ganz bestimmter Quests.
      Doch das Problem ist hier die Expansion, du kannst nur Außenposten in den eroberten Gebieten errichten, deshalb fällt sowohl die Rekrutierung als auch die Verteidigung dieser eher schwierig da du nur eine kleine Garnison (in den meisten Städten) haben kannst. Und für jede Stadt die du verlierst, verlierst du auch wieder dein Bernstein, mit zu viel benötigtem aber nicht vorhandenem Bernstein gibt es böse Mali.
      Bis ca -5 Bernstein alles noch kein Problem aber noch mehr wird dann sehr schmerzhaft.
      Militärbündnisse ist auch nicht allzu einfach, denn mit fast allen Fraktionen hast du einen Diplomatiemalus weil niemand Elfen leiden kann. Den kann man zwar mit Technologien ausgleichen, aber dafür benötigt man auch wieder Bernstein. Und Handelsabkommen mit anderen außer den Waldelfen kannst du nur schließen, wenn du ein bestimmtes Gebäude gebaut hast mit dem du ein bestimmtes Amt vergeben kannst das nur in einer der vier Städte zu bauen ist, welche davon weiß ich gerade nicht.
      Also das Haupteinkommen an Bernstein ist Eroberung und wahrscheinlich wirst du nicht daran vorbei kommen entweder den Zwergen oder den Bretonen den Krieg zu erklären und ständig dabei diese nervigen Tiermenschen dort zu haben wo du sie gerade nicht willst.
      Achja und Geld ist ebenfalls ein sehr großes Problem am Anfang. Du wirst fast die ganze Zeit über mit negativem Einkommen spielen müssen.
    • Ein grosses Danke an alle Experten und Profi-Spieler hier!

      Ich habe gestern Abend mit den Zwergen (Waldelfen erschienen mir doch zu schwer für eine gemütliche Abendrunde) einen Neustart gemacht. Sämtliche Tipps von den Profis hier beachtet:

      - Gorimbald anstatt Thorgrimm
      - Düsterberg eingenommen (kinderleicht) obwohl Autoschlacht etwas anderes sagt
      - Keine frühen Konförderationen
      - Ruhig agiert, nicht hektisch jede Siedlung eingenommen
      - Tunnelnetze gebraucht um grosse Armeen zu schlagen (es ist ein himmelweiter unterschied ob man im Untergrund kämpft oder auf dem Land. Ich gewinne IMMER im Untergrund)
      - Keine frühen Militärischen Bündnisse zwegs zuviel Krieg der droht
      - Blitzschlacht geskillt
      - nach einigen Runden Zwergenkrieger durch Langbärte ersetzt

      Einiges spielte aber auch für mich! Die Vampiere sind nicht so starkt. Zuftbahr lebt noch. Karak Kdadrin mit Ungrimm ist zudem übelst stark! Das hilft mir ungeheim und gibt mir Sicherheit im Norden. Die Grünhäute haben zudem Krieg mit anderen Fraktionen und nicht mehr nur mit den Zwergen. Vor allem die Gruftkönige werden ihnen sicher zusetzen - denke ich mal. Die Eisendrachen die man in der Start Armee hat, sind der oberhammer. Habe noch ein wenig Mühe mit der Positionierung, Flanken oder doch in der Mitte ganz Vorne oder zurückgezogen? Aber wenn die Ihre Flammen werfen, bleiben von den Wildorks und Orkjungz nicht mehr viel übrig.

      Ich habe noch Probleme mit den Massen an Schützen. Da gibt es:

      -Ragner
      -Bugmans Kumpane
      -Armbrustschützen
      -Armbrustschützen Zweihand
      -Grenzläufer
      -Musketen

      Welche Einheiten bevorzugt ihr im Midgame für den Fernkampf? Ranger und Kumpane habe ich noch nie genutzt, würde sie aber gerne einmal einsetzen. Sind die für bestimmte Szenarios gut geeignet?

      Die Kampagne spiele ich nicht mehr auf leicht, sondern auf mittel :D
    • Super toll das wir dir helfen konnten
      -Ragner
      -Bugmans Kumpane
      -Armbrustschützen
      -Armbrustschützen Zweihand
      -Grenzläufer
      -Musketen



      Welche Einheiten bevorzugt ihr im Midgame für den Fernkampf? Ranger und Kumpane habe ich noch nie genutzt, würde sie aber gerne einmal einsetzen. Sind die für bestimmte Szenarios gut geeignet?

      Du kannst wenn du auf eine Einheit klickst und dann auf eine andere (bei der Tabelle mit den Werten) die einzelnen Werte der Einheiten zueinander vergleichen. Steht dann in Grün wenn die Einheit bessere Werte hat und rot wenn die Werte schlechter sind. So kannst du besser abschätzen welche Units du wo und wann am besten einsetzen willst.
      Mit den Musketen kannst du aber Pauschal gesagt nicht viel falsch machen. Vor allem gegen Einheiten mit Rüstung zu empfehlen (steht auch bei den Werten) Armbrustschützen sind besser gegen weiche Ziele eingesetzt die wenig Rüstung haben.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Chapulin schrieb:

      Super toll das wir dir helfen konnten
      -Ragner
      -Bugmans Kumpane
      -Armbrustschützen
      -Armbrustschützen Zweihand
      -Grenzläufer
      -Musketen


      Welche Einheiten bevorzugt ihr im Midgame für den Fernkampf? Ranger und Kumpane habe ich noch nie genutzt, würde sie aber gerne einmal einsetzen. Sind die für bestimmte Szenarios gut geeignet?

      Du kannst wenn du auf eine Einheit klickst und dann auf eine andere (bei der Tabelle mit den Werten) die einzelnen Werte der Einheiten zueinander vergleichen. Steht dann in Grün wenn die Einheit bessere Werte hat und rot wenn die Werte schlechter sind. So kannst du besser abschätzen welche Units du wo und wann am besten einsetzen willst.
      Mit den Musketen kannst du aber Pauschal gesagt nicht viel falsch machen. Vor allem gegen Einheiten mit Rüstung zu empfehlen (steht auch bei den Werten) Armbrustschützen sind besser gegen weiche Ziele eingesetzt die wenig Rüstung haben.
      Vordergründig geht es mir nicht einmal direkt um die Werte, sondern auch um die "Art" der Einheit. Passt sie zu einem bestimmten Kommandanten oder ist zb. ein Ragner besonder geeignet gegen eine bestimmte Fraktion, oder für eine Spielweise?

      Rein von den Werten her, sind natürlich Armbrustschützen Zweihand oder Musketen das stärkste. Aber wieso kann man zb. Ranger oder Bugmans Kumpane nicht schon am Anfang rekrutieren, wenn sie von den Werten her keine besondere Vorteile gegenüber Armbrustschützen bieten? :)
    • Genau also eher in der Kategorie Special Forces mit klar definierten Rollen und stärken. (Hinterhalt oder Brecher von Einheiten mit viel Rüstung)
      Je nach Gegner also sicherlich auch von Vorteil. Erfordern aber mehr Micro um die stärken gut auszuspielen
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Ferb937 schrieb:

      Ranger und Bugmans Kumpane haben Schleicher und Vorhutaufstellung.
      Die Ranger mit Zweihandwaffen haben sehr krassen Rüstungsdurchdringenden Schaden aber nur eine kurze Reichweite und wenig Munition.
      Ich habe den Sinn einer Vorhutaufstellung als Zwerg noch nicht ganz begriffen. Die Fernkämpfer stehen bei mir ohnehin immer hinter der Frontlinie. Schleicher heisst, die Einheit ist unsichtbar für den Gegner? Bis wann denn genau? Wenn ich schiesse bin ich sichtbar und wenn ich laufe bin ich unsichtbar?
    • ab einer gewissen Nähe zum Feind wird man auch sichtbar, da muss man eher ein Gefühl für bekommen wie nah man an den Feind heran darf.
      Ich muss aber auch sagen, ich nutze die Ranger und Kumpane auch eher selten. Manchmal kann das aber nützlich sein um leichter in die Flanken oder in den Rücken hineinzuschießen.
    • Als erstes,freut mich das wir dir weiterhelfen konnten.
      Zum Thema Schützen bei den Zwergen.Eigentlich reichen Standardarmbrustschützen + 2x Musketenschützen.Die Musketen sind Deine Special Force für Gegner mit hoher Rüstung wie den Orcanführer Grimmgork Eisenpelz oder schwer gepanzerte Reiter.Gegen das Chaos nimmst du halt paar mehr Musketen gegen die Auserkorenen.
      Ranger und Bugmans sind für Hinterhalte ganz gut für offene Schlachten finde ich die. normalen besser.Der legendäre Zwergenanführer Belegar hat aber im roten Baum Skills wo du Bugmans und Ranger nochmal pushen kannst,ist also ne Überlegung wert.
      "Die Wahl zu töten oder zu sterben ist keine Wahl, da muss man realistisch sein"

      Logan Neunfinger *Der blutige Neuner*
    • BrocasHelm schrieb:

      Als erstes,freut mich das wir dir weiterhelfen konnten.
      Zum Thema Schützen bei den Zwergen.Eigentlich reichen Standardarmbrustschützen + 2x Musketenschützen.Die Musketen sind Deine Special Force für Gegner mit hoher Rüstung wie den Orcanführer Grimmgork Eisenpelz oder schwer gepanzerte Reiter.Gegen das Chaos nimmst du halt paar mehr Musketen gegen die Auserkorenen.
      Ranger und Bugmans sind für Hinterhalte ganz gut für offene Schlachten finde ich die. normalen besser.Der legendäre Zwergenanführer Belegar hat aber im roten Baum Skills wo du Bugmans und Ranger nochmal pushen kannst,ist also ne Überlegung wert.
      Danke für den Tipp! Belegar erhalte ich wenn ich mit den Zwergen bei den Waldelfen drüben konföderiere oder?
    • Nomad schrieb:

      Havald schrieb:

      Nomad schrieb:

      Ich persönlich würde den Norden erst holen wenn im Süden alles deins ist.

      Es gibt eine Mod mit der du besiegte LL von deiner Fraktion rekrutieren kannst. Wenn du unbedingt die haben willst ist die Mod optimal für dich.
      Cool! Wie heisst die Mod dann? Danke für den Hinweis!
      SO hab sie tatsächlich wiedergefunden =)

      Recruit Defeated Legendary Lords
      Danke! Müsste allerdings ein neues Spiel starten oder?

    Werbung