Werbung

Einstiegshilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einstiegshilfe

      Hallo zusammen,

      bin total neu hier. Habe seit Release WoW keine Spiele dieser Art mehr gespielt. Und habe jetzt nach über 10 Jahren keine wirkliche Lust mehr auf Shooter, Moba's und MMO's. So mit war ich ein leichtes Opfer für die Total War Werbestategen und habe, ohne mich viel zu informieren, das Spiel gekauft. Lange Rede kurzer Sinn. Ich komme nicht zurecht, komme mir vor wie ein Anfänger bei seinem ersten Computerspiel. Hat irgendwer Lust und auch Zeit, mir mal eine kurze "Einleitung" in das Spiel zu geben? Gerne auch im TS. Bin für jeden Tip dankbar.


      mfg
      Nonkman
    • Ich persönlich denke, dass das Tutorial in diesem Spiel hier eigentlich ganz gelungen ist, mit den Einstiegsschlachten etc. Meine persönliche Strategie, etwas zu lernen ist learning by doing, bzw, Leuten zuzusehen, während sie etwas machen und das dann als Anwendung nachmachen. Ich selbst bin ein unglaublich schlechter Erklärer, aber wenn du auf z.B. YT die Augen offen hältst, dürftest du sehr schnell jemanden finden. Für Einsteiger sind YTber wie zum Beispiel GuentherShadow ganz gut, für den ganzen fortgeschrittenen Müll sind die nicht geeignet, aber zumindest für mich war das ein ganz guter Einstieg. (Obwohl ich ehrlich zugeben muss, dass ich den nicht mehr abonniert habe, da ich ihn nicht mehr gucke :blush:)

      Signatur schrieb:

      Winkt nicht mehr
    • Falls du gut Englisch kannst, kann ich den Channel von "Legend of Total War" auf YT empfehlen. Er spielt jede Kampagne auf Legendär und zeigt somit auch bestimmt Taktiken die dir als Neuling das Leben erleichtern. Das ein oder andere mag recht cheasy sein, siehe Chaos Kampagne :hahaha: Aber wenn die Spielmechanik es zulässt :blink:
    • klar, wird nichts erklärt was z.B. in den Tutorial Schlachten erklärt wird. Aber es werden die Besonderheiten der Fraktionen erläutert und wie das ein oder andere funktioniert. Vielleicht hast du recht und es geht zu sehr in die Tiefe, aber mir hat's geholfen :thumbsup:

      Jedoch als anderer Tipp, bei Optionen/Steuerung gibt es ganz rechts im Reiter hilfreiche Tipps was die Tastenkombinationen angeht. Ist als Neueinsteiger sicherlich auch interessant.
    • Hallo zusammen

      Mag keinen neuen Thread aufmachen und da ich auch Mühe mit dem Einstieg habe...
      War noch mit Shogun unterwegs und nun ein paar Jahre kaum mehr aktiv am Gamen.
      Jetzt auf leicht gestartet und ich werde regelmässig in kurzer Zeit überrollt.

      Wie schütze ich meine Städte???? Die paar Einheiten halten kaum was aus und irgendwie scheine ich zu doof zu sein, neue Einheiten (in den Städten) zu produzieren.

      besten Dank
      Baahl
    • Danke für die schnelle Antwort. Leider komme ich nicht dazu, die Städte aufzubauen und werde immer vorher überrannt - dort liegt das Problem.
      Stehe ich mit meiner Armee im Westen, kommt was vom Osten etc.

      Ich mag es nicht in ein Forum zu kommen und herumzuflemen, aber noch zig versuchen und alle sind gescheitert (und ich habe auch schon erfolgreich Total War Titel gezockt), bin ich echt etwas ratlos.
      Habe nicht mal eine Idee was ich tun könnte um nicht nach 30 Runden platt zu sein (und das auf leicht)...

      Habe auch schon diverse Spielberichte geschaut, aber komme nicht schlau daraus.

      Besten Dank aber trotzdem, muss ich halt weiter probieren :thumbsup:
    • Also in 30 Runden wirst du wohl dazu kommen eine Garnison auszubauen, die erste Stufe kostet ja net soviel.

      In einer Provinz reichts ja meistens wenn 1 Gebäude für Wachstum 1 Für Zufriedenheit und 2-3 für Gold machst (zumindestens bei den Zwergen). Da solltest in jeder Stadt oder zumindestens in jeder gefährdeten Stadt en Platz für die Mauern haben.

      Wichtig wäre das du mal schreibst mit welcher Fraktion du überhaupt Spielst. Die Vampire sind ziemlich von Feinden umgeben, aber beim Empire hat ich sogar das Problem das ich beim ersten Versuch, aus Versehen mit allen Verbündet war und niemanden mehr angreifen konnte :D.
      Bei den Zwergen hast im Westen und Norden auch befreundetet Clans und musst somit nur Süd und Ost verteidigen. Grad zwischen den Bergen stellst da halt in die östlichste Stadt ne mittlere Armee oder in den Pass ne Armee mit Hinterhaltsstellung. Am besten so das du noch in Stadt nähe bist (roter Kreis wenn du über die Stadt fährst), damit helfen dir nämlich auch die Garnisonstruppen falls du angegriffen wirst.
      Dann hättest schon alles vorbereitet um nach Süden zu marschieren.

      Aber wie gesagt, schreib mal die Fraktion. In allen Total War spielen gehört ein bisschen Verständnis dazu wie man die Truppen bewegen muss. Hat bei mir auch recht lange gedauert. Vor allem wenn man mit mehreren Stacks marschiert. Diese niemals auseinander ziehen, sonst können 2 gegnerische Stacks auch 6 einzelne von dir zerlegen.

      PS: in den letzten TW spielen haben übrigens viele Gebäude Garnisonstruppen gegeben, jetzt ist es nur noch ein spezielles das nur für diesen Zweck da ist. Deswegen kams dir früher evtl. leichter vor da du nicht darauf geachtet hast

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Whattheduck ()

    • Beim Empire und den VC ist es wichtig von der Diplomatie eifrig gebrauch zu machen. Versuche durch geschicktes Agieren dir 1-2 Fronten diplomatisch zu sichern, anfangs reichen dafuer erstma nichtangriffspakte. Dann ist es wichtig immer ganze Provinzen zu erobern, und sich gleichmäßig auszubreiten und nicht schlauchförmig. Sobald du es bezahlen kannst, stell eine zweite und dritte usw. Armee auf. Scheue auch nicht davor zurück in friedlichen Zeiten eine Armee komplett aufzulösen um das Festgeldkonto zu füllen.
    • Und bei den Zwergen sollte man lieber zu Beginn erstmal etwas defensiver spielen und nicht direkt nach Süden marschieren und alles versuchen platt zu machen!

      Lieber erstmal die ersten zwei bis drei Städte Richtung Osten einnehmen dann hat man da schon mal die Provinz und dann langsam aufbauen und vortasten und erstmal in der Nähe bleiben, sonst steht auf einmal ein Orkboss vor dir und zack das wars dann :schrei:
      Zu defensiv sollte es dann auch nicht werden, sonst hat man im späteren Verlauf ein paar Problemchen...die Erfahrung musste ich auch schon machen :pfeif:
      Let the Hammer fall! :pfeif:

    Werbung