Werbung

Neuling mit Multyplaer fragen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuling mit Multyplaer fragen.

      Guten morgen Leute,

      ich spiele seit Jahren Starcraft 2. Jetzt bin ich aufmerksam geworden auf Total War Warhammer. Ich möchte mir das Game heute in der Stadt kaufen, davor wollte ich mich nochmal erkunden ob es vom gameplay ähnlich ist wie Starcraft,bzw. ob der Multyplayer attraktiv ist.

    • Werbung
    • Nein. Beide Spiele wählen hier einen völlig unterschiedlichen Ansatz. Starcraft ist ein Aufbau-RTS, grob runtergebrochen du baust deine Basis, deine Armee und dann gewinnst du (hoffentlich). Wie, weißt du selber.
      Der Warhammer-MP ist da simpler. Du hast dir in der Lobby eine Armee zusammengebaut, dein Gegner eine mit dem gleichen Wert und dein Ziel ist es, die gegnerische Armee zum Fliehen zu bringen. Oder sie alle zu töten. Ich bin unglaublich schlecht darin, dass genau zu erklären, deswegen würde ich dir raten, hier, hier, hier, hier und hier vorbeizuschauen, das sind eigentlich alle sehr kompetente YTber die sehr viel Ahnung von dem Zeug haben und sich eigentlich komplett auf den MP spezialisieren.

      Noch ein paar grundlegende Sachen die anders sind als in Starcraft. Zumindest die, die mir auf die schnelle eingefallen sind:
      1. Du kommandierst bis zu 20 Einheiten mit bis zu 120 Mann in der jeweiligen Einheit, das heißt, es sind mehr Modelle vorhanden
      2. Einheiten haben (generell) Moral. Sinkt diese unter 0, flieht diese Einheit. Es gibt einen Haufen verschiedener Faktoren, die die Moral einer Einheit beeinflussen
      3. Noch einmal für's Protokoll: Keine Basen oder Aufbau.
      Balancing: Wenn du LotV gespielt hast, bist du unbalancing gewohnt, TW geht da aber für gewöhnlich noch einen Schritt weiter. Du hast in jedem Spiel seit (inklusive) Rome 2 keinen wirklich gebalancten MP, Age of Charlemagne ausgenommen, Warhammer hat da mMn sogar den besten Start hingelegt. (im Ernst jetzt)

      Signatur schrieb:

      Wenn du mich noch länger blöd anguckst, winke ich :winke:
    • L. C. Sulla schrieb:



      [*]Du kommandierst bis zu 20 Einheiten mit bis zu 120 Mann in der jeweiligen Einheit, das heißt, es sind mehr Modelle vorhanden




      40 wenn man mit "großen" Armeen spielt

      L. C. Sulla schrieb:



      [*]Noch einmal für's Protokoll: Keine Basen oder Aufbau.


      Betrifft aber nur den Multieplayer bzw Multiepalyer-Gefechten, ansonsten hat man schon eine Art Basenbau, man baut halt komplette Siedlungen/Städte auf.
    • Ich habe einfach mal den Standard MP zitiert. Da wird nur sehr selten mit 40 Einheiten gespielt, 20 ist die Norm.

      Und auch in Kampagnen machst du streng genommen keinen Basenbau. Eine Basis in z.B. Starcraft funktioniert anders. In dieser Hinsicht ist tw eher wie civ. Du baust Städte, keine Basen. Und ja, da sind Unterschiede.

      Signatur schrieb:

      Wenn du mich noch länger blöd anguckst, winke ich :winke:
    • Vegaa schrieb:

      Guten morgen Leute,

      ich spiele seit Jahren Starcraft 2. Jetzt bin ich aufmerksam geworden auf Total War Warhammer. Ich möchte mir das Game heute in der Stadt kaufen, davor wollte ich mich nochmal erkunden ob es vom gameplay ähnlich ist wie Starcraft,bzw. ob der Multyplayer attraktiv ist.


      Wenn du einen Kollegen hast der Zeit hat und das Spiel auch spielt dann wird dir die Multiplayerkampagne sicher sehr gut gefallen.

      Die Kampagne macht im Mutli riesig laune, die vielen verschiedenen Kampfsettings machen dass ganze sehr interessant und du hast alle Wahlmöglichkeiten die es gibt. Mit deinem Kollegen die Festung stürmen indem er dir Einheiten für die Schlacht zuteilt, oder aber gegen Ihn verteidigen und Ihn hoffentlich scherzhafte Veluste bereiten oder sogar zurückschlagen.
    • Hallo Leute,

      Ich bin auch neu hier und auch ziemlich neu in Total War insgesamt. Ich finde allerdings TW: Warhammer den absoluten Hammer und gleichzeitig natürlich das teuerste Game was ich je gekauft habe ;) . Ich habe auch lange Jahre Starcraft gespielt.

      Ich hab jetzt von der MP Community nicht allzu viel erwartet, aber was ich hier so lese scheint das ja ziemlich tot zu sein und wegen fehlender Balance kompetitive unmöglich. Das ist Schade. Ich halte es aber generell für fast ausgeschlossen ein Game zu entwickeln mit so vielen unterschiedlichen Fraktionen und es gleichzeitig zu Balancen... Das hat eigentlich nur AoE relativ gut hin bekommen.

      Meint ihr die Entwickler haben überhaupt grosses Interesse daran eine MP Community zu erhalten bzw. zu erschaffen?

      Auf einer Skala von 1-10 ... Wie unbalanced ist das Spiel im MP??? Wenn 10 Perfekt balancend ist...
    • Vorneweg: Ich besitze das Spiel nicht.

      Meiner Erfahrung nach haben die Entwickler praktisch kein Interesse einen interessanten MP zu gestalten. Zu Beginn von WH wurden sogar Offizielle E-Sports-Turniere gespielt und die Erwartungen in der Community und auch die Chancen für CA waren groß auf diesem Sektor zu punkten.

      Leider hat CA da überhaupt nichts geliefert und hat das bestehende annehmbare Balancing zerschossen. Daher tendiert das Interesse der Entwickler mEn gegen 0.


      Was deine Skala betrifft, kann ich nichts dazu sagen, da ich das Spiel nicht besitze.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Nein.

      Die Chance um WH über E-Sport etwas hoch zu hypen war da - damals musste nicht mal sooo viel gemacht werden. Trotzdem hat CA das nicht getan. Jetzt müssten sie viel mehr tun und hätten auch noch größeren Aufwand um die Leute wieder zum Spielen zu überreden.
      Da springt kein Geld raus, anders als wenn man Fraktionen für 20€ verkauft, daher wird CA wohl seinen Fokus auf DLC´s richten und nicht auf die Reparatur des MP, welcher aber kein Geld bringt (höchstens indirekt).
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Das kann ich dir leider nicht sagen, da ich wie gesagt das Spiel nicht besitze.
      Allerdings wird es wohl auch Leute geben die Just for Fun spielen. Von Turnieren habe ich nicht viel mitgekriegt.
      Wahrscheinlich gibt es auch die. Sulla meinte mal, wenn es ein Turnier gibt mit mehr als 5€ Preisgeld installiert Panda Warrior wieder WH und gewinnt mal so aus dem Stand das Turnier.
      So in etwa kannst du dir das Niveau vorstellen.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Aha. Weißt Du wie man die Rangliste ingame verstehen kann, obwohl Du das Spiel nicht besitzt? Ich meine die wirst ja da irgendwie geranked... aber wie läuft das den. Den ingame wirst Du ja nicht gematched... das bedeutet Du kannst Dir deine Gegner aussuchen. Jetzt Spiele ich 500 Games gegen meinen Sohn der mich gewinnen lässt und ich bin dann Platz eins oder wie?

      In Starcraft bzw. Battle.net wirst Du ja gg. andere gematched, Custom Games zählen nicht zum Ranking...
    • Also wenn das System so wie bei den Vorgängern ist, wirst du nur geranked wenn du "Schnelles Gefecht" spielst. Und da wirst du mit deinem Gegner gematched.
      Schlussendlich zählen für dein Ranking dann nur die Siege (bzw die Niederlagen). Dh wenn du viele Siege hast, wirst du relativ hoch in der Rangliste stehen.

      Spielst du aber nur den "normalen" Multiplayer, also jenen, wo du dir das Spiel aussuchen kannst bzw auch selbst hosten kannst, dann zählt das gar nicht auf das Ranking.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe

    Werbung