Werbung

Was ist euer Lieblingsfach in der Schule?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Werbung
    • Wenn man mich fragen würde, sind es auch Geschichte und die Naturwissenschaften und Sprachen, einfach fast alles, da ich immer ne 1,5 und 2 mal eine 1 in Englisch und Geschichte habe. Momentan habe ich einen Schnitt von 1,4, bzw. 1,5 ; hängt jetzt von den Abschlussprüfungen ab...
      Und ja, ich bin voll der Streber hier... :happy:
      Mobbt mich und ihr werdet verbal zerstört... :D
      "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."

      - Plutarch
    • Außer Fremdsprachen und Musik habe ich glaub alles gern gemacht und war auch überall "gut". Für "sehr gut" hätte ich damals vielleicht etwas machen müssen, aber wenn man mit wenig bis nichts tun "gut" ist, fehlt irgendwie der Antrieb.

      Aber da hier doch ein paar Schüler sind, vielleicht mal von mir eine kleine Abstufung:
      Klausur Schule 1-2 Tage überflogen
      Abi (BW) 14 Tage gelernt
      Klausur Uni 14-21 Tage
      Vordiplom guter Monat
      Diplom ca. 1,5 Monate pro Prüfung,(bei 3 Prüfungen, meine 4. ergab sich aus zwei anderen Fächern zum größten Teil)

      Und dazu möchte ich sagen, dass andere sicherlich deutlich mehr gemacht haben als ich.
    • Mastercommander schrieb:

      Wenn man mich fragen würde, sind es auch Geschichte und die Naturwissenschaften und Sprachen, einfach fast alles, da ich immer ne 1,5 und 2 mal eine 1 in Englisch und Geschichte habe. Momentan habe ich einen Schnitt von 1,4, bzw. 1,5 ; hängt jetzt von den Abschlussprüfungen ab...
      Und ja, ich bin voll der Streber hier... :happy:
      Mobbt mich und ihr werdet verbal zerstört... :D


      Ich dachte das ich mit meinem 1,7 Schnitt ein Streber bin. :D
      Naja die BWL-Prüfung hat mich auf 1,8 runter gerissen. Viel zu wenig Zeit. Niemand hat besser als 4 geschrieben. Die meisten haben eine 5. :ph34r:

      Oberon schrieb:

      Aber da hier doch ein paar Schüler sind, vielleicht mal von mir eine kleine Abstufung:
      Klausur Schule 1-2 Tage überflogen
      Abi (BW) 14 Tage gelernt
      Klausur Uni 14-21 Tage
      Vordiplom guter Monat
      Diplom ca. 1,5 Monate pro Prüfung,(bei 3 Prüfungen, meine 4. ergab sich aus zwei anderen Fächern zum größten Teil)


      Klausur/Arbeit 1 Tag die Themen überfliegen
      Abschluss Hauptschule 3 Tage gerlernt
      Abschluss Realschule 7 Tage gelernt
      Diplome habe ich keine. :D
      [CENTER]War mein Beitrag für euch hilfreich?
      Dann klickt oben rechts in meinem Beitrag auf das Waagensymbol und hinterlasst mir eine positive Bewertung. :happy:[/CENTER]

      [CENTER]:ph34r: Probiert doch mal meine Mod aus. Die gibts in Deutsch und Englisch :ph34r:[/CENTER]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nowaepon ()

    • Realschule Matheprüfung

      war die einzige auf die ich "gelernt" d.H. am Wochenende vorher 10 minuten in die Formelsammlung geguckt. 3,5 als Ergebnis :D

      Aber die war auch übelst!

      Abschluss mit 1,7 statt 1,5 :(

      Scheiß BK und Englisch! Englischprüfung 0,1 besser und ich hätte die 2 bekommen! Aber das beste war mein BK Lehrer. Er verliert zwei Bilder von mir und gibt mir dann die 3
      "Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit" Hegel

      "Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

      „Cäsar ist großzügig. Er ehrt seinen Gegner, aber nicht ehe er ihn erschlagen hat.“ Marcus Tullius Cicero

      [SIZE="1"]Sorry war mal eben an der Tanke Kippen holen. Von wann bis wann das war? vom 30.10.2013, 13:04 Uhr bis zum 03.02.2016, 16:52 Uhr :D[/SIZE]
    • Bei mir sind es:
      Mathe und Physik
      Wenn ich kein Interesse an diesen beiden Fächern hätte, dann würde ich in meinem Beruf ganz schön untergehen. :D

      Geschichte und Erdkunde gehören auch noch dazu, aber das haben wir in der Berufsschule leider nicht..
      [FONT="Century Gothic"][SIZE="4"]"Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind losmarschiert!"

      - Friedrich Wilhelm Nietzsche [/SIZE][/FONT]
    • Hallo,

      bei mir war Geschichte das Lieblingsfach, auch wenn das manchmal sehr anstrengend war. Aber diese ganzen Zusammenhänge, wie es zu bestimmten Ereignissen kam, zu untersuchen, fand ich immer sehr spannend.

      Mit den ganzen Naturwissenschafts-Fächern hatte ich nie großartig Probleme (die Noten waren stets gut), das war für mich aber alles so unglaublich uninteressant. Allein diese ganzen Kurvendiskussionen in Mathe. Das hat mich gar nicht interessiert und dieser ganze Kram ist mir im Alltag nie wieder begegnet. Der Mathe-Unterricht sollte aus meiner Sicht deutlich Alltags-näher werden. Solche Kurven-Diskussionen kann man sich gern für den Leistungskurs aufheben...

      Absolut gehasst habe ich Sport. Lag vermutlich auch daran, dass fast nur Fußball gespielt habe und ich habe mich da irgendwann einfach geweigert.
    • Eindeutig Geschicht und WIPO und Erdkunde, in der Reihenfolge.
      WARUM???
      Weil diese Fächer irgentwie Realtätsnah sind und es mir viel Spaß macht.
      "Auf! Auf! ihr Reiter Théodens!
      Speer wird zerschellen, Schild zersplittern,
      Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
      Reitet! Reitet nun! Reitet zur Vernichtung und zum Ende der Welt!Tod! Tod! Tod!Auf Eorlingas!"

      Theoden,17 König von Rohan,Schlacht auf dem Pelennor
      (Herr der Ringe:Rückkehr des Königs)
    • Lord Menschenzersäger schrieb:

      Eindeutig Geschicht und WIPO und Erdkunde, in der Reihenfolge.
      WARUM???
      Weil diese Fächer irgentwie Realtätsnah sind und es mir viel Spaß macht.


      Ist bei mir genauso. :freutanz:
      Ora et non labora
      Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret, Zeit verschenket.
      Der Mensch ist viel zu op. Gott sollte mal ein Update rausbringen, damit das Ganze hier gebalanced wird.

    Werbung