Werbung

Fraktion: Die Waldelfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fraktion: Die Waldelfen

      Nachdem es nun bald soweit ist und sich diverse Beiträge zum Thema schon über mehrere andere Rubriken verteilen, denke ich ist es an der Zeit hier ein neues Thema zu eröffnen.

      Was mir die Tage noch so gekommen ist: Ich bin gespannt wie sich die Baumeinheiten der Waldelfen gegen alles was Feuerschaden verursacht schlagen. Für mich war bisher z.B. die Flammenkanone der Zwerge relativ sinnlos, aber gegen diese Einheiten könnte das Ding echt gut sein.

    • Werbung
    • Allgemein sollte der Feuerschaden endlich mal mehr Power bekommen. Die ganzen Rüstungen die einen Feuerresistenz geben sind sowas von sinnfrei. Für die Waldelfen sollte das extrem wichtig sein. Bin auch auf die Bogenschützen gespannt die auf den Adlern reiten. Hoffe die sind nicht zu stark. Ich hatte gestern eine Schlacht gegen Tilea 2 1/2 FS gegen mich mit dem Imp 1 FS. Die massen an Schützenreiter waren extrem nervig mit ihrem rumgeplänkel. Aber das Problem ist bei den TW Spielen schon länger.
    • Grundsätzlich bin ich deiner Meinung, die Magie ist wirklich zu schwach. Bisher lohnen sich nur die Buffs in meinen Augen. Die Angriffs Zauber kann man sich bisher sparen. Finde das merkt man auch beim Start mit einem Magie-Helden, für mich ist z.b. der Start mit Balthasar Gelt der anspruchsvollste bei den Imperialen.

      Die Adlerreiter könnten schon ziemlich nervig werden, vllt. wird das aber über die Begrenzung der Munitionsvorräte geregelt.

      Ist zwar ein blöder Vergleich, aber ich kann mir vorstellen dass sich die Waldelfen zu Beginn ähnlich spielen wie Skarsnik von der Buildlist her. Erst die billige Standardinfanterie mit der man sehr aggressiv vorgeht und dann möglichst bald viele Spezialisten.
    • Also das mit der Magie stimmt (auch wenn's nicht hierher gehört).
      Balthasar Gelt hat allerdings auch eine sehr schwache Magie-Lehre (Metall).
      Ansonsten gibt es für mich nur einen wirklich guten Angriffszauber. Das ist dieser Nagash-Zauber gegen große Gegner. Damit kann ich bspw. mit Kemmler einen Riesen ganz akzeptabel snipen (3-4 Zauber).
      Zu den Waldelfen gab es heute auch ein Youtube Video: Waldelfen vs. Imperium
      Dort wurde nochmal auf die schwäche der "Baumeinheiten" gegen Feuer hingewiesen.
      "Wir verbessern uns dadurch, dass wir über uns selbst siegen. Es muss einen Wettbewerb geben und wir müssen diesen gewinnen."
      - Edward Gibbon

      Steamprofil
    • Ja gut, die werden von drei Regimentern eingekesselt die Bonus gegen Kav haben. Allerdings habe ich es bisher selten gesehen dass sich Demigreifen überhaupt zurückziehen und nicht einfach bis zum letzten Mann kämpfen. Finde das Video leider wenig aufschlussreich um daraus Rückschlüsse auf die Stärke der Einheiten zu ziehen.

      Aber es sind ja nur noch ein paar Tage, dann kann man seine eigenen Erfahrungen machen. :)
    • Kurz noch mal zurück zu den oben geäußerten kleinen Kritiken gegenüber der Magie! Ich finde das bisher sehr gut geregelt. Das war ja einer der Hauptängste der "altgedienten" TW-Veteranen und Fans der historischen Teile. Dass Magie zu stark und OP werden könnte / würde.

      Genau das ist - aus meiner Sicht Gott sei Dank - nicht passiert. Tatsächlich gibt es einige sinnvolle Buff's die sich auf die Armee auswirken ohne gleich die Balance auszuhebeln. Die Magie und Buffs machen sinnvoll eingesetzt das "Zünglein an der Waage" in einer heiklen Schlacht aus ... oder bilden das sogenannte "I-Tüpfelchen".

      Und das ist perfekt so!!!

      Somit liegt der wesentliche Fokus auf dem Kampf zwischen den diversen Truppentypen und nicht auf einer Magier-Ein-Mann-Armee die mit heftigsten Zauber ganze Truppenkontigente zerlegt.

      Das nur kurz als Anmerkung etwas abweichend zum eigentlichen Thema.
    • Ok, nachdem jeder seinen Senft abgegeben und keiner mehr Lust hat darüber zu reden ob er mehr oder weniger Gefallen an der bisherigen magischen Komponente des Spiels findet, mal wieder zurück zum Thema mit der Frage:

      Ab wann steht der Download zur Verfügung? Wieder so gegen 15 Uhr?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Santakraus ()


    Werbung