Werbung

Angepinnt [PRE-RELEASE] Total War: Warhammer II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mit beidem gespielt und muss sagen mit RO gefällt es mir persönlich besser. Meine Frage beruhte darauf das ich hoffe das es nicht bei allen kommt. Finde die Kampange wie Sulla sagt auch nicht linear dadurch. Du kannst als Imperialer immer noch die Uruks vernichten aber halt "nur" nicht Siedeln. Aber durch Mods ist ja alles Möglich. Hoffe nur das die neuen Rassen nicht alles besiedeln können (Berge).

    • Werbung
    • Auf der PC Games Seite gibt es wieder ein "paar" neue Infos:


      Was mich allerdings am meisten interessiert hat war diese Aussage:

      "Wer nicht auf die Storykampagne steht, der wird sich überdies direkt in den Sandbox-Modus stürzen können."

      Also dies deutet doch darauf hin das man wahrscheinlich die große Mahlstrom Story wieder seperat, so wie die Tiermenschen und Waldelfen Kampagne spielen kann und man eine große Kampagne ohne die große Mahlstrom Siegebedingung, quasi ganz normal spielen wird, somit hat sich also auch die Frage, ob sich groß etwas an der großen Weltkarte Siegbedingung ändern wird auch erledigt, den ich gehe mal stark davon aus das sich bis auf ein paar neue Quests, nichts großartig verändern wird, ausser das man nun mehr Völker zu vernichten und mehr Gebiete zum erobern hat ;D
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Diablo schrieb:

      Auf der PC Games Seite gibt es wieder ein "paar" neue Infos:


      Was mich allerdings am meisten interessiert hat war diese Aussage:

      "Wer nicht auf die Storykampagne steht, der wird sich überdies direkt in den Sandbox-Modus stürzen können."

      Also dies deutet doch darauf hin das man wahrscheinlich die große Mahlstrom Story wieder seperat, so wie die Tiermenschen und Waldelfen Kampagne spielen kann und man eine große Kampagne ohne die große Mahlstrom Siegebedingung, quasi ganz normal spielen wird, somit hat sich also auch die Frage, ob sich groß etwas an der großen Weltkarte Siegbedingung ändern wird auch erledigt, den ich gehe mal stark davon aus das sich bis auf ein paar neue Quests, nichts großartig verändern wird, ausser das man nun mehr Völker zu vernichten und mehr Gebiete zum erobern hat ;D
      Was ich persönlich aber auch nicht so schlimm finde! Immerhin sollen es ja 3 Teile werden, die zu einem großen Warhammer zusammengefügt werden können. Alleine diese Tatsache bedingt ja schon, dass die grundsätzliche "Basis-Mechanik" für alle 3 Teile gleich sein müsste.

      Daher erwarte ich auch für Warhammer II und Warhammer III in Punkto Spielmechanik und Grafische Weiterentwicklung keinen Quantensprung, zumindest nicht für die "große" gemeinsame Kampagne mit allen Völkern.

      Allenfalls könnte ich mir vorstellen, dass jedes Volk unterschiedliche Mechaniken - wie z. B. die Bretonen die Ritterlichkeit - haben, welche sich auf den Spielstil des des jweiligen Volkes auswirken aber nicht die Balance als solches durcheinanderwirbelt, in dem 3 unterschiedlich fortegeschrittene Spielmeachniken und Entwicklungen aufeinandertreffen. Auch könnte ich mir vorstellen, dass gewisse Kleinigkeiten mit jedem weiteren Teil via Patch auch in die Vorgängerteile implementiert werden. Ich denke da, dass z. B. Formationen wie Schildwall, Phalanx via Sonderfähigkeit wieder Einzug erhalten, ähnlich der Keilformation der Ritter bei den Bretonen.

      Allerdings muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass die separate Kampagne der z. B. Hochelfen, Dunkelelfen, Echsen und Raven in WH II und das was in WH III kommt nicht ähnlich groß wird, wie die der alten Welt.

      Ich gehe auch davon aus dass es da doch starke Unterschiede und Weiterentwicklungen geben könnte, die in der gemeinsamen Kampgange nicht zum Tragen kommen.

      Ich stell mir das nach WH III so vor:

      1. Gemeinsame Großampagne mit der gesamten Map + Völker aus WH I, II und III

      2. Darunter gibt es dann die separaten Kampgenen:
      2.1 Alte Welt
      2.1.1 Beastmen
      2.1.2 Waldelfen
      2.2 WH II - Welt
      2.2.1 ?
      2.2.2.?
      2.3 WH III - Welt
      2.3.1 ?
      2.3.2 ?

      Mal sehen wie es dann letztendlich wirklich aussieht.
    • Naja die Ladezeiten sind ja jetzt sehr kurz. Bei mir so 10-20 sek maximal.
      Ich hoffe es gibt die Möglichkeit für Besitzer von Leistungsstarken PC die minor factions alle im Spiel zu behalten. Leute mit weniger starken Rechner könnte man die Variante spendieren das einige Minor factions etc zwecks Optimierung rausgenommen werden (oder halt Grafik runter drehen). Aber falls man einen Rechner hat der es Packt will ich keine Einschnitte erleben müssen.
      Ich hätte keine Probleme mit etwas längerem Ladezeiten (sind bei mir ja eh schon extrem kurz)
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Selbst wenn ich deine Zeiten annehme, dann dürfte bei komplett aufgedeckter Karte inklusive verkürzter Feindbewegung pro Runde locker 1 Minute und mehr (20 Sekunden x 3) pro Runde drauf gehen. Und das wird man auch nicht durch sehr schnelle Rechner groß weiter drücken können (wie bei allen Total Wars seit Empire gesehen). Aber wenn man sonst nichts zu tun hat..
    • Ich könnte auch 1 Minute warten. Kleiner Tipp gibt ne Möglichkeit einzustellen das die KI Züge nicht mit verfolgt werden. Das spart auch enorm Zeit. Ich kann heute abend nochmal darauf achten aber mehr als 20 Sekunden dauern die Runden nicht. Rome 2 dauert da schon länger (obwohl ich das nicht schlimm fand) So kann man mal in Ruhe auf Klo gehen :P
      Aber wie gesagt ich könnte auch länger warten. Ich fände jetzt 1 Minute ja sogar 2 Minuten verschmerzbar wenn dafür alles so riesig ist wie es uns versprochen wurde.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • CA wird den Teufel tun und auf schwächere PC´s acht nehmen XD.

      Das die Runden länger dauern werden ist auch irgendwie logisch und sollte daher auch kein Thema sein. Die Menge der Fraktionen wird auch schnell abnehmen und nach ca. 40 Runden ist maximal noch die hälfte da. Selbst bei mir geht das schnell runter und ich habe Konföderation aus gestellt.

      Ich hoffe das die Karte komplett gezeigt wird aber wenn es wie bei Empire ist kann ich auch damit leben.
    • Bei Empire wars ja so das die einzelnen Kartenabschnitte mittels eines Symbols für die Schiffe verbunden waren oder? Man also zwischen den Karten scrollte? (schon lange nicht mehr Empire gespielt)
      Ja damit könnte ich auch leben. Fände eine zusammenhängende Karte zwar schöner aber es wäre auch kein Weltuntergang wenn man es so lösen würde. Bin gespannt wie das dann mit dem Sturm des Chaos und dem Mahlstrom gelöst wird. Macht ja kein Sinn das man zb als Imperiums Spieler verliert nur weil der Mahlstrom von Skaven überrannt wird zb.
      Aber ganz rausnehmen würde ich die Mechaniken auch nicht wollen.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Das einzig Logische wäre als Vorbesteller DLC die Dämonen rein zunehmen. Aber der Heilige Leak wäre damit futsch. Oder man nimmt als Platzhalter erstmal normale Chaoshorden. Das sind aber dinge darüber kann man sich ewig den Kopf zerbrechen. Bis CA uns erleuchtet wird aber noch eine Menge Zeit vergehen. Scheint ja heutzutage Mode zu sein aus allem ein Geheimnis zu machen.

    Werbung