Werbung

[Update 07.06.2017] Daran arbeiten die Total War Teams

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hoffe eigentlich auf ein leicht verändertes Farbschema, sodass die historische Version etwas düsterer und nicht so glorifizierend wirkt.
      Deshalb bin ich schon gespannt welche Infos wir da dazu als nächstes bekommen werden.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe

    • Werbung
    • Das ist zum Glück etwas was man sicherlich schnell mit einer Mod ändern kann. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Ich fand das Vanilla Farbschema bei den meisten TW Titeln zu Farbig und Grell. Aber dafür gibt's ja erstklassige Mods.

      Was könntet Ihr euch eigentlich für DLC Und Kampagnenpacks vorstellen?
      Spontan fallen mir folgende ein

      Einfall der Mongolen
      Krieg gegen Vieth Minh (Vietnam)
      Krieg gegen Korea
      Einbezug Japans
      Einbezug der Südlichen Reiche (Khmer /Siam etc)
      Ankunft der Europäer
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Chapulin schrieb:

      Das ist zum Glück etwas was man sicherlich schnell mit einer Mod ändern kann. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Ich fand das Vanilla Farbschema bei den meisten TW Titeln zu Farbig und Grell. Aber dafür gibt's ja erstklassige Mods.
      Also ich muss sagen, dass mir das Farbschema bisher ganz gut gefallen hat, aber jetzt ist es mir deutlich zu grell. Ich frage mich nur, was CA damit bezwecken will? Mehr jüngere Spieler?
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • Ich fand das Farbschema in Rome 2 noch okay, wobei es schon recht hell war. Aber das wurde in Attila zB ja besser.

      Was die DLC betrifft, glaube ich nicht, dass wir die Europäer in China sehen werden. Das war ja weit, weit später (anders als in Shogun, wo das ja zeitlich gar nicht so weit auseinander lag).

      Wahrscheinlicher könnte der Einfall der Mongolen sein, wobei das auch zeitlich doch auseinander liegt. Aber wer weiß, möglich ist es.

      Korea halte ich hingegen für sehr wahrscheinlich.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Chapulin schrieb:

      Dir hat das grelle Farbschema bei Rome 2 gefallen?
      Ok bitte probier mal diese Mod und du wirst sehen was ich meine ;)

      steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=187264810
      Da ich ewig nur einen schlechten Laptop hatte, konnte ich die Grafik eh nicht so gut darstellen. Bisher war mir die Grafik sogar ziemlich egal. Ich muss auch sagen, dass ich es nicht so sonderlich gut fand, als in Rome 2 die Banner etwas weniger Farbenfroh gemacht wurden. Dabei machen grelle Feldzeichen durchaus Sinn, da man sie auch von Weitem erkennen musste.
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • Da wäre ich mir noch nicht so sicher. Wir hatten schon sehr oft darüber diskutiert, dass es noch genügend Szenarien für ein DLC gäbe. Vor allem mal ein germanisches Szenario, vielleicht mit der Schlacht im Teutoburger Wald, oder dem Kimbern und Teutonenzug.
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • Das Problem sind ja auch nicht die mangelnden Szenarien. Da gebe ich dir Recht da hat es noch mehr als genug Stoff. Aber wenn man bedenkt wie alt Rome 2 schon ist und das erst gerade ein DLC kam und nun ja bald WH3 und TK kommen wird.... Aber natürlich würde ich mich über eine Überraschung freuen.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado

    Werbung