Werbung

Total War: Warhammer 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Werbung
    • Sehe ich auch so. Könnte sowohl über Questschlachten als auch Kampagnen Voraussetzungen laufen.
      Bei Chaos muss man eine gewisse Anzahl an Stämmen unterwerfen und dann eine Questschlacht gegen einen Chaos Herausforderer gewinnen.
      Beim Imperium müsste man alle Inperiumsprovinzen unter Kontrolle bringen, Vampire vernichten oder sowas.
      Das ganze sollte dann Boni geben, zum Beispiel auf öffentliche Ordnung und die Loyalität der anderen Inperiumsfraktionen.
      Bei den Zwergen müsste man vielleicht alte Festungen wieder unter Kontrolle bringen.

      Würde mehr Würze ins Spiel bringen
    • Der FLC Lord wurde auch schon veröffentlicht, es handelt sich hierbei um einen Lord für Bretonia.


      Havald schrieb:

      Diablo schrieb:

      Ich finde das ganz gut, ich fand das schon immer sehr komisch das die spielbaren Zwerge Zwerge heissen und alle anderen Zwerge Karak ... usw.
      Naja ich bin mir halt jetzt nichts anderes gewohnt als die aktuellen Namen. Über 600 Stunden mit Imperium und Zwergen gespielt und jetzt heissen die auf einmal Reikland und Co.? Hoffentlich kann ich mich daran gewöhnen.

      Was soll da ich mit 1100 Stunden sagen ? :D
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Hätte ich jetzt nicht erwartet als Startposition. Aber momentmal ein Kreuzzug im Süden wo Arabien/Afrika wäre ? Neue Startposition.....

      Araby bestätigt :D

      Man da bin ich mit 600 stunden ja noch ein Frischling
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Neu

      Baumiel schrieb:

      totalwar.com/blog/total-war-wa…e-potion-of-speed-update/

      Es werden tatsächlich die Namen geändert. Leider kann ich nichts davon lesen das die geeinten Fraktionen auch den geeinten Namen hervorrufen.

      Ich hab ehrlich keinen Bock das das Imperium dann komplett Reikland heißt...

      Das wäre für mich eine traurige Entwicklung...
      Es wird bestimmt Mods geben mit denen man das wieder ändern kann ...

      Die Änderung von Greenskins → Black Crag finde ich allerdings auch sehr doof.

      Geil finde ich dass das Aussehen der LLs überarbeitet wurden, die sehen nun deutlich besser aus, vll wurden auch einige Einheiten übearbeitet.
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Neu

      ehrlich gesagt, ich finde die Namensänderung gut und Sinnvoll.
      Das Imperium setzt sich nun einmal aus den Verschiedenen Kurfürstentümern zusammen und nicht einer einzigen Provinz. Zumal Altdorf auch nicht zwangsweise die Reichshauptstadt sein muss sondern darauf zurückzuführen ist das Karl Franz als Kurfürst des Reiklandes zum Kaiser gekürt wurde.

      Und auch bei den Zwergen, Vampiren, Bretonen und Orcs macht es sinn.
      Man spielt bei den Zwergen eben den Klan von Kharaz a Karak oder eben Clan Angrund, es sind aber beides Clans der Zwerge.
      Bei den Orcs ist es halt Blag Crag und bei den Vampiren ist es Sylvania oder halt wahlweise den Von Carstein.
      Und auch die Bretonen, alle Menschen in Bretonia sind Bretonen nicht nur Louen.
    • Neu

      Ich finde diese Neuerung super, ganz klar ein Zugewinn an Immersion für mich.

      Frage kann ich WH2 auch Offline mit Mods starten?
      Ich will unbedingt noch meine Kampagne beenden XD

      Und kann es sein das man als Imperium nun nicht mehr Unterstützung von den anderen Kurfürsten erwarten kann? Ist doch blöd das die Kurfürsten nicht mehr als Verstärkung auf der Kampagnenkarte erscheinen. Die sind ja verbündet auch wenn man Diplomatisch keine militärisches Bündnis machen kann.

      Auch die Beschränkung mit grossen schlachten nur 40 Einheiten nutzen zu können finde ich blöd, Sollte die Option geben dies auf 60 oder 80 zu vergrössern. Weil bei Titanischen Schlachten die es im Endgame geben kann ,kann man als Spieler Probleme bekommen wenn man die schlachten selber schlägt. Gebe mal ein Beispiel
      Gerade gestern spielte ich mit dem Imperium. Chaos Invasion im vollem Gange.
      5-6 Chaos Armeen vor Talabheim. Ich selber auch mit ca 4 Armeen + Garnison vor Ort.
      Wenn ich Autobattle mache gewinne ich die Schlacht klar. Wenn ich selber spiele habe ich das Problem mit den Verstärkungen.
      Da nur 20 Einheiten gleichzeitig auf dem Spielfeld sind kommt die Verstärkung erst wenn eine Einheit flieht oder vernichtet ist. Wenn ich also gut spiele und wenig Einheiten verliere bekomme ich so gut wie keine Verstärkung während der Gegner immer neue Einheiten bekommt weil seine ja fliehen. Bei so grossen Schlachten kann das gefährlich werden da meine Einheiten dann völlig entkräftet sind und plötzlich die Moral bricht und alle Fliehen ohne das Genügend Einheiten der Verstärkung nachrücken können um die Verluste zu ersetzen. Ich verlor die Schlacht im Manuelen Kampf dadurch obwohl ich noch 2 volle Armeen hatte die aber nicht erscheinen konnten bzw zu langsam. Im Autobattle wird wohl so gerechnet als wären alle 4 Armeen gleichzeitig auf dem Feld. Da gewinne ich auch ohne Probleme. Hoffe Ihr versteht was ich meine :P
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chapulin ()


    Werbung