Werbung

Total War: Warhammer 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hmm. Scheinbar bin ich da ganz allein mit meine Prioritäten. Gerade mit einen Volk das in der alten Welt ansässig ist, in die neue Welt rüber zu kommen und dort ordentlich Dampf abzulassen ist einer meiner Grundansätze. Umgekehrt genauso. Kampagnenziele zu erreichen geht mir völlig am A... vorbei. Ich will gegen alle mal Krieg führen. Leider ist es eben so wie von einigen schon angeführt im Lategame eher langweilig. Trotzdem würde mich interessieren ob sich schon jemand der Herausforderung gestellt hat ALLES zu erobern. Wenn nicht Ansporn für mich^^. Wenn doch ,Ansporn für mich^^.

    • Werbung
    • The Skull schrieb:

      Hmm. Scheinbar bin ich da ganz allein mit meine Prioritäten. Gerade mit einen Volk das in der alten Welt ansässig ist, in die neue Welt rüber zu kommen und dort ordentlich Dampf abzulassen ist einer meiner Grundansätze. Umgekehrt genauso. Kampagnenziele zu erreichen geht mir völlig am A... vorbei. Ich will gegen alle mal Krieg führen. Leider ist es eben so wie von einigen schon angeführt im Lategame eher langweilig. Trotzdem würde mich interessieren ob sich schon jemand der Herausforderung gestellt hat ALLES zu erobern. Wenn nicht Ansporn für mich^^. Wenn doch ,Ansporn für mich^^.
      Prinzipiell sicher ein interessantes Vorgehen, aber für mich ist das nichts, weil man ja meistens nicht siedeln kann in so einem fremden Gebiet.
    • The Skull schrieb:

      Hmm. Scheinbar bin ich da ganz allein mit meine Prioritäten. Gerade mit einen Volk das in der alten Welt ansässig ist, in die neue Welt rüber zu kommen und dort ordentlich Dampf abzulassen ist einer meiner Grundansätze. Umgekehrt genauso.

      Das mache ich in der Regel immer mit den Echsenmenschen, da versuche ich recht früh im Spiel mit Kroq-Gar zu konföderieren und dann habe ich schon mal einen starke Einheit + paar Siedlungen auf dem alten Kontinent.

      Mit den anderen Völkern ist es immer unterschiedlich, je nachdem mit wem ich Krieg führe, wenn ich mit Imperium spiele und mir die Dunkelelfen den Krieg erklären bin ich schon mal gezwungen rüber auf den anderen Kontinet zu reisen und meistens endet es dann damit das ich ganz Naggaroth erobere.


      The Skull schrieb:

      Kampagnenziele zu erreichen geht mir völlig am A... vorbei. Ich will gegen alle mal Krieg führen. Leider ist es eben so wie von einigen schon angeführt im Lategame eher langweilig.

      Eigendlich achte ich auf die Kampagnenziele auch nicht und mache mir einfach meine eigenen oder spiele solange ich Lust auf dieses Volk habe, aber da ich gerade dabei bin mit jeder Rasse die Kampagne zu beenden, muss ich mich nach den Kampagnenziele richten ;D


      The Skull schrieb:

      Trotzdem würde mich interessieren ob sich schon jemand der Herausforderung gestellt hat ALLES zu erobern. Wenn nicht Ansporn für mich^^. Wenn doch ,Ansporn für mich^^.


      Habe das mal mit den Echsenmenschen versucht, mein größtes Reich bisher war: ganz Lustria, Naggaroth, Wüste und Badlands, am Ende gab es nur noch Echsenmenschen, Hochelfen, Zwerge und Imperium, danach verging mir aber die Lust und der Spielstand wurde leider gelöscht.

      Mit einen erneuten Versuch warte ich auf Warhammer 3 ;D
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Neu

      Boris ? Ist das nicht derjenige der auf einen Bären reitet und Chefe von Kieslev ist ? Würde ich cool finden, die menschen bräuchten eh weitere unterfraktionen (piraten, arabia, usw.)
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Neu

      Havald schrieb:

      Nomad schrieb:

      Boris ist der Kurfürst von Middenland. Der Erzfeind von Kahzrak und Anhänger vom Ulric Kult.
      Und vielleicht auc Karl Franz nicht ganz freundlich gestimmt. Nimmt man zumindest die Kampagnenereignisse zu Grunde, wenn man das Imperium spielt. Da macht Middenland häufig Probleme.
      Yep das ist wahr aber in schweren Zeiten halten Sie ohne zu Zögern zusammen.

    Werbung