Werbung

TW: Warhammer 2 - Mortal Empire - Wall Bug?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TW: Warhammer 2 - Mortal Empire - Wall Bug?

      Hallo Community,

      ich habe ein Problem mit einer Multiplayer-Kampagne (Mortal Empire).

      Ich spiele die Zwerge ([b]Gromdrindal)[/b] und habe bei der Siedlung "Eichenhammer"

      die Mauern von 2 auf 3 ausgebaut, allerdings werden Gefechte auf offenem Feld geführt.

      Außerdem werden nur Verstärkungstruppen der 2ten Mauer zur Verfügung gestellt. Ich

      habe bereits mehrere Beiträge dazu gefunden allerdings alle ohne Antwort.

      Weiß jemand wie ich das Problem lösen kann?

      Ach ja, ich weiß nicht ob es eine Rolle spielt aber ich habe die Siedlung ...besser gesagt

      die ganze Provinz... durch Konföderation übernommen.


      MfG

    • Werbung
    • allerdings werden Gefechte auf offenem Feld geführt.
      geh ich richtig in der annahme das du nen ausfall bei ner belagerung machst? wenn ja da ist das normal das auf freiem feld gekämpft wird


      Außerdem werden nur Verstärkungstruppen der 2ten Mauer zur Verfügung gestellt
      ist die mauer schon fertiggebaut worden bevor die siedlung belaget wurde oder ist sie noch im bau befindlich (wird bei belagerung gestoppt)
    • Ich vermute mal das es ein Bug ist. Genau wie der Bug das ich mit den Zwergen in Düsterberg keine Goldmine bauen kann obwohl das Goldbarensymbol da ist. Oder ein Kollege mit den Orks bei Eisenfels keine Eisenmine bauen kann. Während ich das mit den Zwergen darf.

      Ich denke das das ganze einfach zu früh rausgeschmissen wurde. Hoffe nur sie investieren Zeit und Geld in das Ganze...

    Werbung