Werbung

Total War: Three Kingdoms - Allgemeine Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Werbung
    • Irgendwie wirkt alles noch etwas unübersichtlich auf mich. Ich bin nicht so ganz mitgekommen mit der rumklickerei und wer da jetzt wie wen mag oder nicht mag...

      Das grafische Gimmick wie der Schatten des Krieges verschwindet finde ich aber mal gut umgesetzt. :)
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Ja das mit dem Schatten des Krieges muss ich mich anschliessen. Schön umgesetzt. Was mir nicht so gefällt ist das alles wirklich so unübersichtlich wirkt. Gepaart mit meiner Gewandtheit für Asiatische Namen sehe ich da Chaos schon vorprogrammiert XD War schon bei Shogun so, und da wusste ich eigentlich schon viel vom Hintergrund. Es sieht halt alles so gleich aus. Aber dieses Problem habe ich immer bei TW die sich nur einer Epoche Widmen, bei Thrones of Britannia das selbe. Da hat ein Medieval oder ein Rome oder ein WH schon mehr Charakter und Unterscheidungsmerkmale zwischen den Fraktionen.
      Aber bin da relativ offen. Habe mir auch ein Buch gekauft um diese Zeit etwas zu verinnerlichen. (wollte eh schonmal was in diese Richtung lesen)
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Jo, die Namen werden auch noch interessant.
      Wenn ich das bisher richtig verstehe, sind ja die Helden (oder LL) sowas wie Fraktionen die alle für sich selbst kämpfen. Ich bin ja mal gespannt auf die Unterscheidungsmerkmale...
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Neu

      Ich vermute das alle Fraktionen einen Pool an Standard Einheiten bekommen die alle gleich sind. Und dann je nach Fraktion andere Spezialeinheiten bekommen. Ich hoffe das Sie dafür die Fraktionen Optisch schön trennen. Also nicht nur Fraktion X Gelb und Fraktion Y Rot sondern vielleicht auch optisch leicht anderes Aussehen und andere Ausrüstung haben etc, obwohl im Grunde gleiche Einheit wie bei den anderen Fraktionen, hoffe Ihr versteht was ich meine(gut da wird's auch mods geben)

      Immerhin bin ich nicht der einzige der Probleme mit den Namen haben wird.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chapulin ()

    • Neu

      Garantiert nicht, ich kann mir schon Namen von neuen Mitarbeitern oft monatelang nicht merken...

      Es würde vielleicht auch Sinn ergeben, dass man gewisse Einheiten nur rekrutieren kann, wenn man eine gewisse Provinz hält. So wie das in Rome 2 mit den kretischen Söldnerbogenschützen war.
      Wenn sich das Spielgefühl durch die Helden klar genug unterscheidet stört es vielleicht nicht mal so sehr, dass alle nur die selben Einheiten rekrutieren können.
      Jedenfalls ist das definitiv für den Multiplayer besser, vielleicht aber auch langweiliger...
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Neu

      Wolran schrieb:

      Es würde vielleicht auch Sinn ergeben, dass man gewisse Einheiten nur rekrutieren kann, wenn man eine gewisse Provinz hält. So wie das in Rome 2 mit den kretischen Söldnerbogenschützen war.
      Wenn ich mich nicht irre hängt es in 3K davon ab, ob man gewisse Ressourcen oder Gebäude besitzt, was durchaus mit bestimmten Provinzen verbunden sein wird.
    • Neu

      und ein neuer spielbarer legendärer Warlord wurde bekannt gegeben.



      hier der Blog dazu. An sich find ich das sehr gut, dass ein Charakter hinzugefügt wird der eigentlich nur in einer Fußnote in den Aufzeichnungen erwähnt wird und der eventuell auch zwei Frauen gewesen sein könnte statt einer (wie hier jetzt). Dadurch hast du als Spieler quasi die Möglichkeit einer Underdog-Story: Mit einem kompletten Noname die Karte übernehmen.

      Nun zu meinem Problem: Zheng Jiang ist direkt neben Zhang Yan (dem anderen spielbaren Banditen) mit ihrer Startposition. Das heißt, hier ist noch ein weiterer Charakter im Norden und auch nördlich des Yangtze (der südlichere der beiden großen Flüsse auf der Karte) startet was die Gegend in meinen Augen etwas zupflastert mit spielbaren Fraktionen und Hauptcharakteren. Da fänd ich es vielleicht ganz interessant wenn CA sie im Süden oder so starten lassen würde, einfach damit da auch jemand ist.

      Edit: Außerdem wurde von CA ein Mandarin Voiceover bestätigt. Das heißt diejenigen, die es nicht mögen, dass die Charaktere da Englisch/Deutsch reden können die Sprache wechseln und mit Untertiteln spielen. Ein bisschen wie in Shogun 2

      Signatur schrieb:

      Wenn du mich noch länger blöd anguckst, winke ich :winke:
    • Neu

      Gibts eigentlich schon eine Karte mit den Provinzen darauf?
      Oder nur die Ausschnitte bei den einzelnen Champions?

      Zheng Jiang gefällt mir ganz gut. Vor allem mit der ständigen Aggression die du machen musst um in Fahrt zu bleiben. Finde da auch die Erklärung ganz gut weil sie das Überraschungsmoment nicht verlieren darf. Durchaus realistisch.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Neu

      Zheng Jiang gefällt mir ganz gut. Vor allem mit der ständigen Aggression die du machen musst um in Fahrt zu bleiben. Finde da auch die Erklärung ganz gut weil sie das Überraschungsmoment nicht verlieren darf. Durchaus realistisch

      Hehe Erinnerst sehr stark an die Mechanik der Orks :P
      Finde es gut das Sie die Mechaniken von WH übernehmen und so jede Fraktion einzigartig zum spielen sein wird.

      Ich hoffe aber wirklich das wir viele verschiedene Einheiten bekommen. Und keinen Einheitsbrei. Das war schon bei Shogun mein grösster Kritikpunkt. Gerade die unterschiedlichen Einheiten in Rome 2 oder WH machten den grossen Wiederspielwert der Kampagnen aus.

      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Neu

      Ja das sind so die unterschiedlichen Gesichtspunkte. Je weniger unterschiedliche Einheiten, desto einfacher wird es zu balancen und desto besser wird der Multiplayer. Und das ist für mich unter anderem auch ein Hauptaugenmerk.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Neu

      Vielleicht bekommen wir diesmal ja mal beides ;)

      Einer hier im Forum hat ja mal gesagt das WH im Multiplayer gar nicht so schlecht ausbalanciert ist. (speile kein Multiplayer kann dazu also nichts sagen)

      Einheitenvielfalt und guter MP müssen sich ja nicht ausschliessen.
      Die meisten Infos die wir bis jetzt gehört haben sprechen aber eher für eine höhere Gewichtung der Kampagne a la Intensiveres Storytelling bei den Einzelnen Lords etc. Denke auch das sie wie bei WH die Lord spezifischen Questreihen/Legendäre Schlechten einführen werden. Von einem Avatar System wie bei Shogun wurde bis jetzt nichts gesagt oder?
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Neu

      Nein leider.
      Das Warhammer gut gebalanced ist, halte ich für ein Gerücht. Das war glaube ich zu Beginn so, als glaube ich auch mal kurz versucht wurde, Warhammer zu einem E-sport zu machen, aber mittlerweile hat sich das glaube ich schon wieder verflüchtigt.

      Für einen gut ausbalancierten MP braucht es allerdings nur einen etwas "eintönigen" Unitroster so wie bei AoC bei Attila und schon hat man eine gute Grundlage.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • Neu

      Wolran schrieb:

      Gibts eigentlich schon eine Karte mit den Provinzen darauf?
      Oder nur die Ausschnitte bei den einzelnen Champions?
      Auf Reddit werden die einzelnen Ausschnitte von der Community stückweise zusammengetragen und in den letzten 2 Gameplayvideos (Diplomatie 1 und 2) konnte man ein paar Provinzen erkennen.

      Bis jetzt sieht das so aus: [IMG:https://i.redd.it/aurnevd1ac221.jpg]

      Edit: Ich finde außerdem gut, dass viele Fraktionen ihre einzigartigen Mechaniken haben. Das hilft beim Wiederspielwert immens, sowie bei der Unterscheidung. Könnte ich mir zumindest vorstellen.

      Signatur schrieb:

      Wenn du mich noch länger blöd anguckst, winke ich :winke:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von L. C. Sulla ()


    Werbung