Werbung

Fraktion: Gruftkönige

    • Fraktion: Gruftkönige

      Hey und ? Wie gefällt euch die neue Rasse so ?

      Ich habe jetzt mal mit dem Settra der Unvergängliche eine Kampagne angefangen und bisher gefällt er mir sehr gut, seine "Nova" Fähigkeit finde ich sehr gut, aber für einen Nahkämpfer hält er viel zu wenig aus, hoffe das ändert sich noch, die Einheiten bzw die standard Einheiten sind sehr schwach, gut das man eine Monster (weiss grad den Namen nicht) dabei hat das reisst die Armee wieder raus und bringt den entscheidenen Sieg, die Gruftkönige spielen sich sehr interessant und vor allemich sehr viel anders als die anderen Rassen ich finds ganz cool das man keine Armeekosten (kein Unterhalt und keine Rekrutierungskosten) hat, zuerst dachte ich schon das es sich um einen Bug handelt ;D dafür aber hat man ein Einheitenlimit das sich auf das komplette Reich und nicht nur auf die einzelnen Armeen auswirkt, das gefällt mir wieder nicht so man kann das Limit aber durch die Gebäude erhöhen (werde mal schauen wie das im Middle- oder Endgame aussieht, wenn das sich nicht bessert muss wohl ein Mod her), ein paar neue Features wurden auch hinzugefügt zb sieht man nun die mind. und maximale Anzahl der Einheiten in einer Armee (zb 9/20).


      Arkhan der Schwarze klingt auch sehr interessant da er wohl auch Untote (Vampire) Rekrutieren kann, habe den aber noch nicht angespielt, werde ich dann morgen mal machen.

      Schade das Nagash und Neferata nich dabei sind, hoffe aber das die noch üer FLC/DLC dazu kommen.


      Außerdem ist mir auch aufgefallen das es nun Lords mit gemischten Einheiten gibt:


      steamuserimages-a.akamaihd.net…577E45F839EE5993E40ED189/
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.

    • Werbung
    • Schade das Nagash und Neferata nich dabei sind, hoffe aber das die noch üer FLC/DLC dazu kommen.

      Nagash und Neferate haben nichts mit den Gruftkönigen zu tun :)

      Also ja einen gemeinsamen Ursprung. Aber abgesehen davon sind sie aber Grundverschieden und hassen sich wie die Pest. Auch Einheitentechnisch ist Nagash eher ein Vampir (siehe altes Armeebuch)

      Übrigens ist es doch ganz cool das sie nicht so viel Aushalten (am Anfang) die schlachten sind fordernder. Die Mechanik mit den Unterhalt ist aber wirklich sehr speziell. Gefällt mir.

      whfb-de.lexicanum.com/wiki/Nagash
      Anmerkungen

      In der 4. Edition war Nagash ein besonderes Charaktermodell der Untoten, die Miniatur ist heute noch über die Mail Order erhältlich.
      Seit dem Erscheinen des Armeebuch Vampire 5. Edition gibt es allerdings keine gültigen Regeln mehr für Nagash. Laut Aussagen von Games Workshops Spieldesignern auf Games Days und bei anderen Gelegenheiten sollte es auch in Zukunft keine mehr geben, da er zu übermächtig wäre.
      Mit der Veröffentlichung der "Warhammer: The End Times"-Kampagne muss diese Aussage allerdings als überholt gelten.

      Außerdem ist mir auch aufgefallen das es nun Lords mit gemischten Einheiten gibt:
      Die gibt es seid der WH Vortex Kampagne. Sind einfach so Abenteuerer/Reneganten oder so was, habe den genauen Namen nicht mehr im Kopf
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Chapulin schrieb:

      Schade das Nagash und Neferata nich dabei sind, hoffe aber das die noch üer FLC/DLC dazu kommen.

      Nagash und Neferate haben nichts mit den Gruftkönigen zu tun :)

      Also ja einen gemeinsamen Ursprung. Aber abgesehen davon sind sie aber Grundverschieden und hassen sich wie die Pest. Auch Einheitentechnisch ist Nagash eher ein Vampir (siehe altes Armeebuch)

      Außerdem ist mir auch aufgefallen das es nun Lords mit gemischten Einheiten gibt:
      Die gibt es seid der WH Vortex Kampagne. Sind einfach so Abenteuerer/Reneganten oder so was, habe den genauen Namen nicht mehr im Kopf

      Ja aber Arkhan der Schwarze ist ja auch ein Gruftkönig und kann Vampireinheiten rekrutieren, es könnte daher gut sein das dies der Anfang von gemischten Armeen (die Entwickler haben ja mal gesagt das sie gerne was neues ausprobieren und ins Spiel bringen wollen, vll sind ja gemischte Armeen damit gemeint) ist und man dann später Nagash und Neferate mit gemischte Einheiten dazu kommen.


      Wie ? In der Vortex Kampagne gabs solche gemischten Armeen auch schon ? Habe ich nie gesehen und ich habe die Kampagne 1x komplett durch gespielt.

      Nomad schrieb:

      Arkahn kann Gouhle rekrutieren daher wird das mit den gemischten Armeen demnächst mehr Einzug erhalten.

      Jo sehe ich auch so, wahrscheinlich kommen per DLC neue Lords mit gemischten Armeen dazu.
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Diablo schrieb:

      Wie ? In der Vortex Kampagne gabs solche gemischten Armeen auch schon ? Habe ich nie gesehen und ich habe die Kampagne 1x komplett durch gespielt.

      Nomad schrieb:

      Arkahn kann Gouhle rekrutieren daher wird das mit den gemischten Armeen demnächst mehr Einzug erhalten.
      Jo sehe ich auch so, wahrscheinlich kommen per DLC neue Lords mit gemischten Armeen dazu.
      Mit den Vortex Armeen sind die Söldner gemeint wie Aborash der mit Chaoskriegern und Dunkelelfen Irgendwo zufällig Spawnt. (Wie ich den hasse)

      Durch die gemischten Armeen werden die Oger bzw Chaoszwerge wieder wahrscheinlicher.
    • Also Oger sind nicht nur wahrscheinlich sondern eher Fakt. Haben ja ein Offizielles Armeebuch und ein grosse Einheitenvielfalt. Die kommen sicherlich noch (wh3?)
      Chaoszwerge halte ich auch für immer wahrscheinlicher

      Ich hoffe man gibt den Chaoten aber mal etwas liebe in form von Götterspezifischen Einheiten und so
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Also mit den Ogers rechne ich auch zu 100% allerdings erst mit WH3 da es das Gebiet der Oger ja noch gar nicht vorhanden ist und ich auch damit stark rechne das im 3ten Teil die Warhammer Welt im Osten erweitert wird.

      Chaoszwerge kommen bestimmt auch noch, allerdings schätze ich mal das die eher als DLC dazu kommen werden da sie ja nicht so eine große Armee bzw Einheitenliste haben und sie auch eher zu den kleineren Völkern zählen.

      Wär auch ganz cool und spassig wenn die Halblinge auch noch dazu kommen, aber das ist alles noch Zukunftsmusik.
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Ich bevorzuge auch die Streitwagen. Erfordern einfach etwas mehr micromanagement.

      Gestern hatte ich einen komischen Bug (also glaube das es einer war)

      Konnte meinen Priester des Todes an keine Armee einfügen. Die Armee hatte noch platz und hatte keine besondere Stellung. Trotzdem kann ich Ihn an keine Armee einfügen. Ist das ein Bug oder übersehe ich da etwas ? Ne Forschung oder so was?
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Also die frühen Reiter sind nicht so schlecht, aber die Streitwagen sind bei gutem Mikromanagement überlegen. Wenn man auf legendär spielt hat man aber bspw das Problem dass eine Einheit Fledermäuse eine Einheit Streitwagen besiegt. Setze streitwagen meist erst dann ein, wenn die feindlichen Einheiten gebunden sind, weil sie gegen andere Kavallerie nicht gut sind und vor allem ständig in Bewegung bleiben müssen um effektiv zu sein. Da darf man nirgends „hängen bleiben“.
      "Wir verbessern uns dadurch, dass wir über uns selbst siegen. Es muss einen Wettbewerb geben und wir müssen diesen gewinnen."
      - Edward Gibbon

      Steamprofil
    • Ich hatte gestern auch einen total komischen Bug, hab gegen eine Armee die ein Katapulthat (ich hatte keines) gekämpft und plötzlich nach der Schlacht war das Katapult in meiner Armee, solche Bugs hat man doch gern oder ? ;D
      Die Erde wird mit Blut getränkt sein und ich werde auf den toten Körpern meiner gefallenen Feinde wandern.
    • Das ist kein Bug :) Konnte man doch schon in WH 1. Wenn man Arti Einheiten eines Feindes gleicher Rasse auslöscht bekommt man die Arti.

      Ist von der Logik ja eigentlich logisch. Wieso sollte man schöne Kanonen etc liegen lassen :P höhö

      Aber das mit dem Priester des Todes ist komisch. Ich sollte die doch immer an eine Armee angliedern können oder?

      (mist Wolran war schneller :p)
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Also ich bin total begeistert von den Gruftkönigen. Die Art und Vielfalt der Einheitenauswahl, die Anlehnung an das antike Ägypten ... trifft meinen Geschmack voll! Ich finde in diesem Zusammenhang den Flair und das Spielambiente sehr gelungen. Auch den Forschungsbaum der auf die Dynastien ausgelegt ist sowie das kleine Craftingsystem finde ich stimmig.

      ich muss echt zugeben, dass die Grufkönige mir einen Spielspass vermitteln, den ich in TW in dieser ausgeprägten Form lange nicht mehr hatte (selbst bei historischen Teilen).

      Von mir gibts einen sehr großen Daumen nach Oben für das Gruftkönig-DLC.

    Werbung