Werbung

Bürgerkrieg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bürgerkrieg

      habe festgestellt dass,sobald ich auch einen schlag mehrere dörfer/städte erobere,die loyalität bei gleich mehreren adeligen bzw generälen sinkt.
      Müsste diese nicht sogar steigen,wenn schlachten gewonnen werden??
      Bei einer loyalität von grademal 0 bis -2 hab ich sofort mehrere rebellionen.
      Das is ja echt ätzend und spielverderbend ;(

      Wie geht ihr da vor?

      Grüsse michael

    • Werbung
    • Das Problem ist nicht, dass du erfolgreich eroberst, sondern dass dein Herrscher so viele neue Besitztümer hat. Gib einfach was von den neuen Besitztümern an die untreuen Generäle/Statthalter und alles sollte kein Problem sein.
      Wenn du nämlich bspw. 10 Grundbesitze hast, die anderen Adeligen allerdings nur 1, sind sie automatisch unzufrieden, was ja auch logisch ist.
      "Wir verbessern uns dadurch, dass wir über uns selbst siegen. Es muss einen Wettbewerb geben und wir müssen diesen gewinnen."
      - Edward Gibbon

      Steamprofil
    • Also ich glaub das hängt ein wenig von der Fraktion ab. Bei Gwynedd hat Eroberung eigentlich nicht die Generäle beeinflußt. Mit Northumbia sieht die Sache ganz anders aus. Da war es massiv bei den Generälen. Glaub das hängt ein wenig mit der Story von Northumbia zusammen.
    • Wenn du über der Loyalität eines Charakters mit deiner Maus schwebst sollte (zumindest im Familienbildschirm) eine detaillierte Auflistung erscheinen, wie sich dieser Wert zusammensetzt. Das sieht etwa so aus: [IMG:https://i.imgur.com/UtMmCxw.jpg]

      Je nachdem was da an Minusfaktoren aufgelistet wird kannst du dann dagegen vorgehen. Falls du dringend Loyalität brauchst, kannst du auch den Knopf unten links im Bild drücken um dich der Loyalität eines Charakters zu versichern. Das kostet Geld und eventuell nochmal Geld/Einfluss extra. Außerdem achte darauf dass dein König nicht zu viele Estates besitzt und dass die gleichmäßig verteilt sind. Ein wichtiger Faktor ist auch, dass kein Mensch mehr Einfluss haben darf als dein König, das kostet auch Loyalität. Bürgerkriege und Rebellionen sind (gewollt) extrem lästig und sollten um jeden Preis vermieden werden.

      Signatur schrieb:

      Winkt nicht mehr

    Werbung