Werbung

Großer Unterhaltschub ohne Grund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Großer Unterhaltschub ohne Grund

      Hallo,
      Ich Spiele zurzeit TW WH II die Hochelfen Fraktion.
      Ich bin in Runde 223 mit 70+ Siedlungen und 18 Armeen. Mein Einkommen ist 23k pro Runde auf mein Konto.

      Nun zu meinem Problem: Sobald Runde 224 eintritt Zahle ich, wie aus dem nichts, 30k!!!!!!! mehr Unterhalt. Dabei hatte ich davor kein Effekt dass mein Unterhalt verringert ist und danach kein Effekt das mein Unterhalt erhöht ist. Ich habe auch schon Probiert in Runde 223 Armeen Aufzulösen aber da habe ich auch in der Nächsten runde Mega die Unterhalts Erhöhung ohne das in den Ereignissen irgend ein Grund preisgegeben wird wieso ich ganz Plötzlich so ein Unterhaltsschub bekomme.

      Bin echt verzweifelt was der Grund ist und es macht kein Spaß mehr weiter zu spielen wenn man auf einmal all seine Armeen auflösen muss und man nicht mal weiß wieso, weil man es ja nicht verhindern kann.

      Vielleicht weiß einer von euch was Passiert ist. :(

      Mit freundlichen Grüßen Mikonoeu

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mikonoeu ()


    • Werbung
    • Vermute mal ganz pauschal irgend ein Ereignis oder das ausbleiben einer Fähigkeit von einem hohen Lord (gibt ja welche die Unterhalt senken)
      Schau mal ob du oben ein Temporäres Ereignis hat welches was beeinflussen könnte oder ob einer deiner Lords gemeuchelt wurde oder so.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Leider ist es kein Ereignis da ich weder am Start der neuen Runde eine Ereignisbenachrichtigung habe, noch oben in meiner Buffleiste etwas neues steht.(die Effekte aller Buffs sind in beiden runden Gleich) Also wenn es ein Ereignis ist ist es vielleicht ein verstecktes Ereignis welches nicht angezeigt wird? gibt es sowas?
      Also ei Kommandant oder ein Held wurde nicht gemeuchelt oder verwundet.

      Ja das schwert der Kaine macht Einfluss ABER ich habe es schon seid über 100 runden auf der letzten Stufe und auch da wird runde 223 und 224 kein unterschied von den negativen Effekten angezeigt vom Schwert.
    • Ist es tatsächlich eine erhöhte Ausgabe für die Einheiten oder ist das Geld auf der Einkommensseite weggegangen? Vielleicht wird dein Handel blockiert, eine Verbündete Fraktion vernichtet oder sowas.
      Vielleicht hast du auch ein wichtiges Gebäude verloren oder abgerissen? Ich denke da an Vauls Amboss wo man -10% Unterhaltskosten bauen kann.
    • Habe dein Problem kurz mal gegoogelt und einige Posts dazu gefunden. Ein User meinte, sein Schwierigkeitsgrad hätte sich von normal auf schwer umgestellt und seine Unterhaltskosten massiv erhöht. Er konnte auch nicht mehr zurück stellen.
      Check also mal, ob das auch bei dir der Fall ist, wenn ja, ist es wohl ein Bug.

      In einem Erklärungsversuch meinte noch ein anderer User, dass es vielleicht ein Ritual eines anderen Volkes sein könnte? (Bzw das Ende eines deiner eigenen Rituale?)
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe
    • uhi.. ja das könnte durchaus der Grund sein weil ich den Schwierigkeitsgrad erhöht habe.

      zu deiner anderen Frage ja ich spiele mit Mods aber nur mit einem 3 skillpoints per lvl und einen Battlesound Mod die ich aber schon echt lange nutze. also an den sollte es eigentlich nicht liegen. Vielleicht wirklich am umstellen vom Schwierigkeitsgrad.. hmm eigentlich ziemlich blöd aber naja dann halt den Spielstand mit dem anderen Schwierigkeitsgrad laden.

      Dankeschön für die Hilfreiche Antwort.

    Werbung