Werbung

Welche Bücher lest ihr grade?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Bücher lest ihr grade?

      Um meine Rückkehr zu komplementieren dachte ich, ich würde mal eine neuen Thread aufmachen. Mich würde interessieren was ihr denn so grade am lesen seit.

      Ich persönlich lese ja grade "The Government and Politics of the European Union" von Neil Nugent (8 Edition). Unerlässlich wenn man verstehen will wie die EU denn jetzt wirklich funktioniert.
      [CENTER]"Do you not know death when you see it, old man? This is my hour! You have failed. The world of men will fall."

      The Witch-King to Gandalf in the The Return of the King.[/CENTER]

    • Werbung
    • Wunderbares Buch sicherlich, ich für meinen Fall lese Kropotkins 'Die Eroberung des Brotes'.
      Kann es jedem empfehlen, der sich für philosophische und gesellschaftskritische Inhalte interessiert.
      Ora et non labora
      Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret, Zeit verschenket.
      Der Mensch ist viel zu op. Gott sollte mal ein Update rausbringen, damit das Ganze hier gebalanced wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aurelius Decimus Julius ()

    • Ich lese auch etwas, was zum Verständnis der EU beiträgt: "Herr Sonneborn geht nach Brüssel" . :D Zwar lustig geschrieben, aber teilweise weiß man dann doch nicht, ob man lachen oder weinen soll.
      "Wir verbessern uns dadurch, dass wir über uns selbst siegen. Es muss einen Wettbewerb geben und wir müssen diesen gewinnen."
      - Edward Gibbon

      Steamprofil
    • Ich lese zurzeit ein eher bizarres Buch eines Kollegen, der es am Januar veröffentlichte. „Realität im Umbruch“. Daneben noch so Klassiker im Reclamformat.
      "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."

      - Plutarch
    • Äh, ich lese momentan mehrere Bücher. Da wäre einmal Cäsars Bürgerkrieg, dann das große Buch vom Fleisch (sehr zu empfehlen) und die Zentralrichtlinie der Bundeswehr A2-2090/0-0-1 Schießsicherheit.
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • Ich lese derzeit Die Geschichte des Hellenismus (Droysen), Minima Moralia (Adorno), Die fröhliche Wissenschaft (Nietzsche) und überlege, jetzt auch nochmal Jevgen Onegin (Puschkin) anzufangen. Ich wechsel da immer ab, ist vielleicht gar nicht mal so sinnvoll, aber angenehmer für mich. Weil ich auch so ein undisziplinierter Leser bin. : D
      Ora et non labora
      Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret, Zeit verschenket.
      Der Mensch ist viel zu op. Gott sollte mal ein Update rausbringen, damit das Ganze hier gebalanced wird.
    • Du bist ja ein ganz fleissiger Leser, ich könnte nicht die Zeit finden, 4 Bücher parallel zu lesen. :D

      Ich lese gerade (mehr oder weniger gezwungen) Organic Chemistry 8th Edition von Vollhardt, damit ich wieder den Vorlesungsstoff aufhole. Mehr als für Fachliteratur im Studium liegt leider nicht drin zum Lesen für mich, aber im Sommer vielleicht was Neues.
      "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."

      - Plutarch
    • Lese gerade der Hobbit :)
      Habe den schon lange nicht mehr gelesen. Nachher wollte ich die Herr der Ringe Trilogie + Silmarillion wieder mal anfangen.
      An Sachbüchern lese ich Momentan die DK Ausgabe vom Ersten Weltkrieg.
      Ein übrigens sehr informativer Verlag. Hat viele Bilder und Skizzen und Zeigt auch Alle Waffen und Taktiken etc. So ist es weniger ermüdend als reine Sachbücher ohne Bilder...
      Und man kann sich gewisse Allianzen oder Schlachtverläufe besser vorstellen.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Ich lese gerade die Feuerreiter seiner Majestät von Naomi Novik. Ich mag historische Romane und Fantasy und da ist dieser Reihe also recht gut angesiedelt. Allerdings ist sie mir persönlich etwas zu dumm geschrieben. Da ich aber Bücher üblicherweise verschlinge brauche ich ständig Nachschub und leider ist mein Interessengebiet recht klein weshalb es da recht wenig Auswahl gibt...
      Ansonsten lese ich immer wieder (bin wohl beim 4. Durchlauf) die Bücherreihe die Grundlage für den Film Master and Commander ist. Sehr interessante und gut geschriebene historische Romane von Patrick O´Brian.
      Aussagen die ich als Mod tätige sind in kursiv gehalten.


      NUTS!
      -Anthony McAuliffe

    Werbung