Werbung

Warcraft III: Reforged

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Blizzard super....

      Echt wie konntet ihr nur so weit sinken.
      So viel versprochen und was kam raus? Nichts als lügen... Kein Wunder hats die niedrigste Score Wertung welches je ein Spiel bekommen hat....

      Traurig ,Traurig …. ich werde erst mal warten und nicht kaufen

      gamestar.de/artikel/warcraft-3…en-userscore,3353866.html
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Ufff, das ist ja ein vernichtender Schlag gegen den Ruf von Blizzard. Naja, warten wir mal ab, wie es sich weiterentwickeln wird.
      "Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben."

      - Plutarch
    • Ja die Gamestar hat böse zugelangt , aber ich habe auch schon mit Leuten gesprochen die es gekauft haben und jetzt gar nicht soooo enttäuscht sind.
      Vielleicht auch ein bisschen das Problem wenn die Kunden hochgehyped werden bis es weh tut , und dann ein an sich solides Produkt hinter den Erwartungen zurück bleibt .
      Blizz neigt da immer etwas zu Übertreibungen .
    • Das Problem ist das sie den Multiplayer und das Original Spiel von früher gleich mit zerstört haben.

      Kein Matchmakin zb und auch wenn du das Reforged nicht hast wirst du automatisch zu einem Update gezwungen welches dir die Alten Maps etc die du erstellt hast zerstört.

      Es sind nicht nur Übertreibungen es wurde schlicht und einfach gelogen. Gerade nach dem Debakel mit dem Diablo Online game etc

      Es zeigt einfach wie krass sich Blizzard verändert hat.... Die krassen Abwertungen beziehen sich mehr auf die Politik von Blizzard und nicht nur ans Spiel für sich. Das Spiel ist solide was aber zu erwarten war, sie haben ja nichts verändert ausser neue Skins...…

      Sonst alles nur verschlimmbessert.
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Ich habe das Spiel früher begeistert gesuchtet , und es war wohl auch meine Einstiegsdroge ins WoW dem ich bis heute relativ treu geblieben bin.

      Das klassische Echtzeitspiel ist mir aber heute zu stressig (man wird eben nicht jünger).
      Da hat mich TW doch sehr erfolgreich abgefischt , weswegen der Titel für mich eh nicht wirklich interessant ist.

      Leider hast du aber recht . Wie bei EA merkt man auch bei Blizzard das die Raffkes sich immer mehr in den Firmen durchsetzen und die Gewinnoptimierung immer schwerer wiegt als das Gamerwohl .
    • Ja das ist wohl so, krass einfach das es nach Bethesda und Bioware nun auch Blizzard trifft.

      Ich meine bei EA und Activision ist man es sich ja gewohnt. Nun kann ich alle meine Hoffnung nur noch auf Creative Assembly und CD Projekt Red legen... :P

      Das klassische Echtzeitspiel ist mir aber heute zu stressig (man wird eben nicht jünger).
      Da hat mich TW doch sehr erfolgreich abgefischt , weswegen der Titel für mich eh nicht wirklich interessant ist.


      Ich weiss was du meinst :P Ich werde bei kompetitiven Online Spielen eh immer so nervös das es nicht mehr schön ist haha Oft haue ich dann in die Geborgenheit des Singleplayers oder der Rundenstrategie ab :P
      Melius est enim mori, quam vivere stantem genu
      Es mejor morir parado que vivir arrodillado
    • Wie ich WC3 gesuchtet hatte. Dort habe ich Online gespielt bis zum Morgengrauen und war auch in einem Clan aktiv. Ich durfte sogar mal einen Monat bei einem E-Sport Turnier mitspielen gegen die großen Jungs.
      Das waren wirklich schöne Zeiten =)
      Dann habe ich Dota entdeckt und das ist bis heute mein meist gespieltes Spiel und immer noch aktiv bei mir auf der Festplatte.

      MMn hat WoW das Warcraft Universum zerstört. Alleine die Story dahinter ist so belanglos und es geht nur darum alles zu töten und zu Zerstören was über Jahre in den drei Warcraft teilen aufgebaut wurde.

      Dazu noch das Debakel mit Diablo 3 und dem Online Spiel.

      Blizzard ist für mich schon seit Jahren tot.

    Werbung