Werbung

5. Rome 2 HQ Turnier Ergebnisse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Edgar schrieb:

      Edgar vs Mars 1:1

      1. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten sich meine starken Stammeskrieger durch seine germanischen Krieger kämpfen. "Sieg Edgar(Tylis) gegen Mars(Sueben) "
      2. Durch Eigenbeschuss in den Rücken (Wie ich immer sag: "Ups, das ist mir ja noch nie passiert";D) fiel meine lusitanische Linie praktisch sofort unter den Kurzschwerter der Römer. Auch wenn meine Elite weiterkämpfen wollte, war die Masse der Römer zu stark und so spielte Mars die Schlacht sauber runter. "Sieg Mars(Rom) gegen Edgar(Lusitaner) "

      GG an Mars
      Eure 1. Schlacht du(Edgar) mit Tylis und Mars mit Sueben ist eigentlich nicht regelkonform, da du 5 mal Stammeskrieger nutzt. Diese sind eine Barbareneinheit und dürfen, daher nur 4 mal mitgenommen werden. In Anbetracht dessen,dass diese deine Hauptkampflast tragen und das Match über das Weiterkommen entscheidet würde ich eine Wiederholung der Schlacht vorschlagen.

    • Werbung
    • Solange dieser Vorschlag nicht von Mars selbst kommt (und er sich ja auch nicht bei der Turnierleitung beschwert hat) können wir da nicht viel machen.

      Sollte @Mars sich bis heute Abend um Mitternacht melden wird die Schlacht wiederholt, ansonsten bleibt es beim jetzigen Spielstand.

      Mal abgesehen davon dass ein Sieg mit den Sueben gegen Tylis bei gleichem skill niveau der Spieler im jetzigen Patch ein Ding der Unmöglichket ist...
      Where the evil clusters, the emperor`s hammer will fall, the dark sources of wodan and loki change the balance and from the bloody ground of Niflgaard....the Darkness will rise.
    • KonsumGandalf schrieb:

      stimmt wollte ich trotzdem anmerken.
      Das ist auch sehr nett von dir, aber es gilt

      Turba schrieb:


      Verhalten bei Regelverstößen:


      Bei Zuwiderhandlung wird die Leitung eine dem Vergehen entsprechende
      Sanktion durchsetzen. Wichtig ist allerdings, dass der Regelverstoß
      gemeldet wird und auch nachvollziehbar ist (deswegen an die
      Gefechtswiederholungen denken!). Es gilt, wo kein Kläger, da kein
      Richter.
      Da sich Mars nicht selbst beschwert hat und im Anbetracht, dass die Gruppenphase bereits beendet wurde, bleibt es bei dem jetzigen Ergebnis.
      Sofado hat da schon ganz richtig entschieden.
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • KonsumGandalf schrieb:

      1. Match: Selekeukiden(Konsum Gandalf) 1 vs 0 Parthien(Joe)(wegen Box verdacht nicht eintragen! Absprache mit Tunierleitung)
      Die Leitung hat beide Seiten angehört und entschieden.
      Da von Seiten Konsum Gandalfs ein schlachtenscheidender Regelverstoß vorliegt wird die erste Schlacht für ihn als Niederlage gewertet.
      Dadurch ist eine dritte Schlacht nötig. Bei dieser hat die Turnierleitung festgelegt, dass sie (wie beim klassischen Bo3) eine Spiegelschlacht sein wird. Die Fraktion wurde per Zufallsgenerator von der Leitung bestimmt. Es werden die Averner sein.

      PS: KonsumGandalf hat gewonnen.
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turba ()

    • In der wohl knappesten Partie im bisherigen Turnierverlauf schlage ich Ressult mit 2-1

      1. Schlacht Sparta (ich) gegen Massesylier(Ressult) 1-0

      2. Schlacht Lusitaner(ich) gegen Boier (Ressult) 1-1

      3. Spiegelschlacht Seleukiden(ich) gegen Seleukiden (Ressult) 2-1

      GG an Ressult, das war bei jeder Schlacht ne knappe Sache, wir haben uns praktisch jedes mal bis auf wenige hundert Mann niedergemetztelt.
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.
    • Neu

      Ich verliere glanzlos gegen KonsumGandalf 0-2

      Er hat Karthago und Geten gespielt.

      PS:
      So, da ich nun endlich mehr Zeit habe kann ich die beiden Schlachten auch etwas ausführlicher beschreiben.

      1. Schlacht Nabatäa(ich) gegen Karthago
      Die Schlacht ist sehr schnell zusammengefasst, ich überschätze maßlos, was Wüstenhopliten gegen Söldner der Adelskämpfer und die Samnitischen Söldnerschwertkämpfer reißen können. Dazu bin ich auch unfähig meine Kavallerieüberlegenheit auszuspielen, sodass die Schlacht sehr schnell durch den Sieg von Gandalfs Hauptlinie entschieden wird.

      2. Schlacht Massäsylier (ich) gegen Geten
      Diese Schlacht verliere ich durch schlechteres Mircomanagement und, dass ich einfach nichts habe was seinen Adlesschwertkämpfern wirklich gefährlich werden kann. Ich bin Anfangs zu passiv und nutze wieder meine massive Kavallerieüberlegenheit nicht aus. Dann nutze ich entstandene Lücken nicht gut genug und auch mein Sieg an den Flanken und dass es mir gelingt seinen General zu töten genügt einfach nicht, um die 4 Adelsschwerter niederzuringen, von denen am Ende noch 3 fast komplett auf dem Feld stehen. Alles im allem war diese Schlacht aber wesentlich knapper. Ich habe aber fast konsequent meine Chancen nicht genutzt, diese Schlacht zu gewinnen und Gandalf hat das dann gut runtergespielt.

      Ich ärgere mich bei beiden Schlachten darüber, dass ich nicht doch zumindest einmal Boier, Averner oder Nervier genommen habe, damit ich mir nicht wenigstens einen Sieg hätte holen können. Ich wollte sie aber fürs Finale aufsparen.
      Ich habe viel zu hastig gespielt und KonsumGandalf hat sich nicht beirren lassen. Ein klarer Sieg für ihn.
      GG
      Des Weiteren bin ich der Meinung, dass der Rome 2 Mehrspieler nochmal gebalanced werden sollte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turba ()


    Werbung