Werbung

Plündern, Besetzen und Ausrauben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plündern, Besetzen und Ausrauben

      Hallo liebes Forum,

      eine Frage zur Eroberung von Siedlungen.

      Nach erfolgreicher Schlacht bekommt man u.a. die Auswahl zwischen "Besetzen", "Plündern & Besetzen" und "Ausrauben".

      Ich verstehe nicht, welchen Vorteil "Plündern & Besetzen" hat. Ich mache es immer so, dass ich zuerst "Ausrauben" wähle, weil es mehr Geld und mehr Sklaven gibt (ich spiele mit den Dunkelelfen) und direkt im Anschluss die Stadt noch einmal angreife, wobei ich dann ohne weiteren Kampf die Option "Besetzen" wählen kann. Unterm Strich ist das doch viel besser als "Plündern & Besetzen" oder übersehe ich etwas? Auch die Strafe auf die Öffentliche Ordnung ist nicht gravierend anders.
      Gibt es vielleicht noch Effekte, die man nicht angezeigt bekommt? Also unterschiedliche Mali bei der Diplomatie mit dem Vorbesitzer oder gibt es Unterschiede beim Grad der Zerstörung der Infrastruktur?

      Danke und Gruß,
      Mick

    • Werbung

    Werbung