Werbung

7. Rome 2 HQ Turnier Ergebnisse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Runde 1
      Manowar - Chmuel

      1. Partie: Manowar Firstpick
      MW mit Lusitanien - Ch mit Massageten
      0:1

      2. Partie Chmuel Firstpick
      MW mit Roxolanen - Ch mit Pontos
      1:1

      3. Partie Gleiche Fraktionen
      Icener - Icener
      2:1

      Manowar hat verdient gewonnen, herzlichen Glückwunsch!

      ob der Nerf der Nomaden etwas gebracht hat, kann wohl offensichtlich bezweifelt werden. Als Konter gegen die meisten Fraktionen sind sie weiterhin unschlagbar.

      Beitrag von KonsumGandalf ()

      Dieser Beitrag wurde von Wolran gelöscht ().
    • General Kenobi vs Gramgrash

      "Hello there"

      Game 1
      Gramgrash first Pick: Gramgrash Boii - General Kenobi Tylis 0:1

      Das Aufeinandertreffen der Keltisch barbarischen Supermächte. Einige kleine Missplays meinerseits und ein guter Gen Fokus, sowie ein besserer Schlachtplan von Kenobi bescheren ihm einen verdienten Sieg.

      Game 2
      General Kenobi first Pick: Gramgrash Masaesyli - General Kenobi Egypt 1:1

      Kenobi geht auf eine der typischen First pick Fraktionen, wohingegen ich den Rom Verschnitt der Wüste wähle.
      Die Numider beweisen ihr können im Plänkeln und übertrumpfen ihre Opposition. Auch das Linien Engagement verläuft vorteilhaft für die Numider, lediglich die Kavallerie der Griechen stellt noch eine Gefahr dar. Doch ein untypischer Moment der Unachtsamkeit von Kenobi erlaubt meiner Plänkel Kavallerie seine Teure Ptolomäische Kavallerie massiv zu schwächen. Damit erringen die Numider einen dringend benötigten Sieg.

      Game 3
      Hidden Pick, grüße gehen raus an @Master Marko für die Mithilfe.
      Gramgrash Tylis - General Kenobi Rome
      Ein weiterer Clash von S-Tier Supermächten. Der Barbarische Skorpion kann wichtige 80 Kills gegen eine Evocati Kohorte erringen und Rom verhindert nicht den Sturmangriff der Barbarischen Infanterie. Die Plänkelkavallerie von Tylis bleibt ohne Opposition und stört die hinteren Linien der Römer. Die Römische Kavallerie kann ihre numerische Überlegenheit nicht ausnutzen und die Schlacht entwickelt sich zu einem super knappen Slug-Fest das im Endeffekt an die Kelten geht.

      Das knappste Match was ich bisher hatte, GG an General Kenobi.
    • Animus - Chmuel 0-2

      1. Spiel Firstpick Chmuel mit Makedonien
      Arverner - Makedonien 0-1
      Sehr knappes Spiel, am Ende hat sich aber die deutlich überlegene, makedonische Kavellerie bezahlt gemacht

      2. Spiel Firstpick Animus mit Sueben
      Sueben - Armenien (Kite)
      Wieder ein knappes Spiel, aber am Ende konnten die Armenier sich aufgrund des Moralbruchs der Sueben durchsetzen.

      Knappe Spiele, hat Spass gemacht
    • Ich hatte mich mit Sofado für das Spiel in der zweiten Runde des Turniers zwei mal verabredet. Beim zweiten mal schrieb er mir, dass ich den Sieg beanspruchen soll und er aus dem Turnier austritt.
      Es ist wirklich schade das wir das Game nicht austragen können, es wäre bestimmt ein spannendes Spiel geworden.
      Hiermit würde ich den Sieg beanspruchen. Beim nächsten mal wäre es vielleicht besser wenn man dann schon in der Vorrunde aussteigt um nicht die Chance jemand Anderem zu nehmen.

      Lg Jacob

    Werbung